Elektron Analog Rytm - Overbridge

Ermac

||||||||||||
Seit Freitag habe ich auch einen AR und bin wie von den anderen Elektron Geräten sehr begeistert. Natürlich musste ich auch Overbridge ausprobieren. Beim ersten Versuch hat alles bestens geklappt. Nun zeigt das Plugin in Ableton oben rechts eine rote Lampe an, was wahrscheinlich "Verbindung verloren" bedeutet. Ich kann den AR über das Plugin nicht mehr steuern, obwohl Audio weiterhin übertragen wird und dieses andere Programm (muss das eigentlich gleichzeitig aktiv sein?) eine stabile Verbindung zum AR hat. C6 läuft auch prima. Wir sprechen hier übrigens über OSX 10.11.2 und die aktuelle Ableton Version.
 

Robot303

|||||
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Ermac schrieb:
Nun zeigt das Plugin in Ableton oben rechts eine rote Lampe an, was wahrscheinlich "Verbindung verloren" bedeutet.
Haste mal die Buffergröße an der Soundkarte verändert?
 

Ermac

||||||||||||
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Robot303 schrieb:
Haste mal die Buffergröße an der Soundkarte verändert?
Nö, warum sollte ich? Die Verbindung hat ja zuerst funktioniert und danach habe ich nichts geändert. Das macht mich etwas ratlos.
 

wirehead

Weniger ist schwer
Ermac schrieb:
Wir sprechen hier übrigens über OSX 10.11.2 und die aktuelle Ableton Version.
Soweit ich weiss ist die aktuelle Overbridge-Version noch nicht angepasst an El Capitan. Bei mir läuft das zwar auch, aber nicht so zuverlässig.
Abhilfe soll Overbridge 1.1 schaffen die hoffentlich bald erscheint.
 

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Das ist offizielle Aussage von E, daß El Capitan nicht supported ist.
 

Ermac

||||||||||||
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Heieiei, vielen Dank. Nur echt komisch, dass das am ersten Tag funktioniert hat und danach einfach nicht mehr. Aber vielleicht habe ich das auch geträumt, während ich bei der nächtlichen Kennenlern-Session eingeschlafen bin.
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

locaa schrieb:
Darf ich mich auch melden ? :)
Wie meinst du das " Wenn du mal was brauchst "
Klar gern. Ich hab mehr Samples erstellt als ich je im Leben brauchen werde ^^
War selber shokiert wieviel GB auf meiner Festplatte in Ordnern verschlungen noch rumliegen :lollo:
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Ermac schrieb:
Seit Freitag habe ich auch einen AR und bin wie von den anderen Elektron Geräten sehr begeistert. Natürlich musste ich auch Overbridge ausprobieren. Beim ersten Versuch hat alles bestens geklappt. Nun zeigt das Plugin in Ableton oben rechts eine rote Lampe an, was wahrscheinlich "Verbindung verloren" bedeutet. Ich kann den AR über das Plugin nicht mehr steuern, obwohl Audio weiterhin übertragen wird und dieses andere Programm (muss das eigentlich gleichzeitig aktiv sein?) eine stabile Verbindung zum AR hat. C6 läuft auch prima. Wir sprechen hier übrigens über OSX 10.11.2 und die aktuelle Ableton Version.
Hey das gleiche Problem hab ich an meinem Hauptmacbook Model 15" 2014 mit USB 3) auch. Ich denke es liegt wenn du auch ein USB3 Modell hast entweder daran, oder an OS X 10.11.

Warum? An meinem 2. MacBook mit Yosemite 10.10 und USB 2 Anschlüßen läuft das mit dem Steuern und die Lampe ist immer grün. Daher vermute ich das es wohl vom Apfel her ein Problem ist.

Auch ich hab das neuste Live 9.5 drauf. Falls du noch ein TM Backup hast teste mal aus wie es ist mit Zustand vor OS X 10.11. Dann kann man das vielleicht schon mal ausschliessen. Welches Baujahr hat dein Mac?
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Ermac schrieb:
Heieiei, vielen Dank. Nur echt komisch, dass das am ersten Tag funktioniert hat und danach einfach nicht mehr. Aber vielleicht habe ich das auch geträumt, während ich bei der nächtlichen Kennenlern-Session eingeschlafen bin.
Haha nein hast du nicht. Es hat beim ersten mal funktioniert und auch angezeigt, dann zack gings auf einmal nicht mehr :D
 

wirehead

Weniger ist schwer
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Ermac schrieb:
Heieiei, vielen Dank. Nur echt komisch, dass das am ersten Tag funktioniert hat und danach einfach nicht mehr. Aber vielleicht habe ich das auch geträumt, während ich bei der nächtlichen Kennenlern-Session eingeschlafen bin.
Nee, hast nicht geträumt - klappt bestimmt auch noch mal, aber dann eben nicht zuverlässig. Bei mir funktioniert es ja auch, allerdings ohne den Editor und durchaus gerne auch mal fehlerhaft (und ich nutze schon den Overhub wegen zusätzlichen A4). Schon mal den Rytm aus dem Overbridge-Modus raus- und wieder reingenommen? (an der Hardware)
 
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

wusste ihr, dass, wenn man ein performance pad drückt und dann den performance mode verlässt, dass pad aktiviert bleibt, auch wenn man den finger wegnimmt? wenn man dann wieder in den performance modus geht und nochmal rauftippt, wird es deaktiviert. bug oder feature – keine ahnung, aber geil!
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

polymono schrieb:
wusste ihr, dass, wenn man ein performance pad drückt und dann den performance mode verlässt, dass pad aktiviert bleibt, auch wenn man den finger wegnimmt? wenn man dann wieder in den performance modus geht und nochmal rauftippt, wird es deaktiviert. bug oder feature – keine ahnung, aber geil!
ja wußte ich :) hoffe das es beabsichtig war.
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Kann jemand bestätigen das USB midi am AR nicht über das iConnect funktioniert?
Es scheint mir nur zu gehen wenn der AR am Rechner hängt über das iConnect tut sich da nix. Hab ihn Via DIN Midi ranhängen müssen damit ich signale durch schicken kann.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

3 Thread, dem ich beiwohne, welcher über 100 Pages kommt :respekt:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Warum sind Samples die ich in den AR lade dann häufig nicht mehr richtig benannt sondern heißen im AR dann nur noch "1,2,3,4,5...etc" ?
 

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Weil Du Dein C6 falsch konfiguriert hast bzw. nicht die allerneuste Version benutzt.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Mr. Roboto schrieb:
Weil Du Dein C6 falsch konfiguriert hast bzw. nicht die allerneuste Version benutzt.
Was muss ich tun?
War es nicht so das man irgendeinen Haken/Kästchen beim C6 ankreuzen muss, bevor man die Übertragung startet?
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

mighty mouse schrieb:
War es nicht so das man irgendeinen Haken/Kästchen beim C6 ankreuzen muss, bevor man die Übertragung startet?
Laut Elektron Video alle 3 Hacken. Aber bei mir geht das auch nicht richtig. Die Namen stimmen zwar aber es dauert stunden bis alles übertragen ist und auch muss ich jedes Sample einzeln anklicken und auf senden drücken. Mach ich alle auf einmal bricht er meistens nach dem zweiten ab.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Chris van Oz schrieb:
mighty mouse schrieb:
War es nicht so das man irgendeinen Haken/Kästchen beim C6 ankreuzen muss, bevor man die Übertragung startet?
Laut Elektron Video alle 3 Hacken. Aber bei mir geht das auch nicht richtig. Die Namen stimmen zwar aber es dauert stunden bis alles übertragen ist und auch muss ich jedes Sample einzeln anklicken und auf senden drücken. Mach ich alle auf einmal bricht er meistens nach dem zweiten ab.
O. k. das ist ja super nervig das sollten die Schnell überarbeiten
 
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Hm, bei mir ging das alles ganz flott und die Namen sind auch da.
Ist natürlich die Frage wieviel MB Du rüberschaufeln möchtest?
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Perfekt wäre, wenn der Rytm einen USB-Disk-Mode wie der Octatrack hätte. Einfach am Rechner mounten Samples drauf schmeißen und wieder auswerfen.
 
Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Chris van Oz schrieb:
mighty mouse schrieb:
War es nicht so das man irgendeinen Haken/Kästchen beim C6 ankreuzen muss, bevor man die Übertragung startet?
Laut Elektron Video alle 3 Hacken. Aber bei mir geht das auch nicht richtig. Die Namen stimmen zwar aber es dauert stunden bis alles übertragen ist und auch muss ich jedes Sample einzeln anklicken und auf senden drücken. Mach ich alle auf einmal bricht er meistens nach dem zweiten ab.
Ganz wichtig, falls noch nicht gemacht:

In den C6 Einstellung die Delayzeit auf 0 setzen!

Das war bei mir die Bremse, seit ich die raushabe flutschts. Nicht so schnell wie beim OT, klar. Ich hab die Tage mal ca. 1500 Drum Samples (kurze one shots) in bissel mehr als einer Stunde draufgeschoben. Das fand ich ok von der Zeit her.

Und natürlich kannst du viele Samples aufm einmal rüberschieben:

1. Zielordner im Rytm kreiieren
2. Ordner auswählen, Pfeiltaste nach links: diesen Ort als Ziel der Übertragung wählen
3. Im Rechner Samples in C6 schieben
4. In C6 Rytm als Ziel festlegen
5. Alle Samples in C6 markieren
6. Send drücken
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Xpander-Kumpel schrieb:
Hm, bei mir ging das alles ganz flott und die Namen sind auch da.
Ist natürlich die Frage wieviel MB Du rüberschaufeln möchtest?
Nun ich hab meine Klassiker (die Roland TR Maschinen) zu samples gemacht und als 16 bit, 44,1 Khz, Mono auf den AR gehauen. Jedes Sample müsste so ~ 180 kb gehabt haben +/- natürlich.
 

Amds

Cats'n'Gear
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Sammy3000 schrieb:
Perfekt wäre, wenn der Rytm einen USB-Disk-Mode wie der Octatrack hätte. Einfach am Rechner mounten Samples drauf schmeißen und wieder auswerfen.
Ja entweder das oder einfach so das es schneller übertagen wird ^^
 
A

Anonymous

Guest
Re: Elektron Analog Rytm - 12 Pad Analog-Filter-Drummachine

Overbridge ausschalten.
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben