ELEKTRON +Drive Update

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von THE NERD, 25. März 2010.

  1. so habe mir so ebend das +drive bestellt

    hoffe es geht fix ..

    ich frage mich jetzt nur ob ich jetzt pro 48snapshots immer noch den begrenzten speicher von 2,8mb frei habe oder ob ich jetz auch in einer sample-bank bis zu 2gb reinstopfen kann .....

    mm habe diese frage schon an den support gestellt ...wenn ja ist das ja der kLATSCHEr

    evtl hat hier jemand ja schon die gleiche frage an den support gestellt und schon eine antwort bekommen
     
  2. voll banane

    gehen nur 2,8mb per snapshot

    hoffe das man den wechsel zwischen den snaps nicht sonderlich hört 2,8mb reichen ja auch aus für einen track
     
  3. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    das ist natürlich blöd, andererseits wärs wenig sinnvoll längere samples zu ermöglichen. Du hast bei der MKII ja maximal vier takte pro pattern.
     
  4. ja das ist mir klar ..das mit den 4 takten nur wächst die anzahle der komplexeren samples auch die mb zahl pro samples

    deshalb die frage
     
  5. Hast du schon eine Antwort von Elektron? Ich jedenfalls noch nicht :sad:
     
  6. Hi there,

    You have 2,5 mb per snapshot.

    Jon
    Elektron
     
  7. ...heißt, ich muss immer vor befüllen einer bank wissen, welche samples ich verwenden will?
    später einzelne samples austauschen geht nicht, nur komplett?
     
  8. jep

    ich denke mann kann die snapshots benennen das einzige info video ist auf matrixsynth gepostet . es scheint aber inaktiv zu sein ..habe auch alles abgesucht und noch kein info video gefunden ..evtl kann scaff ja sagen wie es funzt ..ich warte damit bis ich eine info habe ....

    eigentlich ist es cool mann kann ja für einen song ein snapshot nehmen und 2,4mb sind schon cool

    einfach ein snapshot ein song etc mann at ja genug davon ..
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Also ich hab leider (noch) keine UW.
    Aber allein ein Snapshot für einen "Song" is ja schon genial. normalerweise is bei mir eine BANk pro "Song" reserviert. also 16 Variationen oder chains. Die KITs sind bei mir immer voll. Es is eigentlich immer zuwenig Platz. Klingt eigentlich lächerlich, weil die MD ja grundsätzlich eh mit garnicht wenig Speicher ausgestattet is(Auch im Vergleich zu anderen Maschinen). Und ja - rein theoretisch könnte man sich die Snapshots per sysexdunp auch immer einzeln reinholen. Aber irgendwie mach ich das nicht. Allle Snapshots direkt in der Maschine haben is schon gemütlicher.

    Das der Samplespeicher pro Snapshot nicht erhöht wird, ja is schon vielleicht ein bißchen bitter für UW-User. Aber grunsätzlich find ich den Mehrwert des +drive schon sehr reizvoll!
     
  10. hat mejand schon ein update machen lassen

    wenn ja

    lage bericht bitte
     
  11. Q960

    Q960 aktiviert

    Ne, ich hatte das Update bestellt aber nach reiflicher Überlegung dann doch gecancelt.
     
  12. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    übrigens unterbricht die MD die soundausgabe beim wechsel von snapshots, auch ein grund, warum ichs vorerst nicht upgraden werde.
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    jo wos isn so a snapshot denn???

    hatte noch nie ein elketron teil in den händen - würde mich aber interessieren um was es hier geht :)
     
  14. ey tommy lee der sechs null sechsen

    ein snapshot ist ein eine speicher bank

    sprich du hast 128 pattern 64 kits und ne samplebank mit dem upgrade hast du das ganze *64 so kannst du 64 mal deine md abspeichern

    also man muss nicht mehr dumpen ..

    danke sushi

    stoppt der interne sequencer beim laden wenn ja ist ja scheisse sonsst könnte man im live set nen blank pattern laufen lassen nen break aus ableton und dann um switchen ..mmmm

    ja und maik wieso gecancelt zu teuer oder lieber wenn voll dumpen ...?

    habe ich mich noch nicht mit beschäftigt was die sample bank angeht kann ich die eigentlich komplett dumpen ...und wieder komplett laden ????

    ohne das die reihenfolge verändert wird ?

    ..muss nochmal die anleitung studieren
     
  15. tom f

    tom f Moderator

    danke nerd :)
     
  16. Meine MD kam heute wieder zurück vom +DRIVE Upgrade - so weit erst mal alles OK.

    Was mich ein bisschen ärgert, ist die Tatsache, das sie bei dem Preis nicht mal das Plexi-Abdeckung des Displays - wo der Schriftzug SPS-1 UW steht - nicht austauschen gegen die neue Abdeckung mit SPS-1 UW+ drauf. Anstelle haben sie ein Zertifikat beigelegt - toll! Von aussen ist der MD nicht anzusehen das sie eine "+" Version ist. Ist ja nun eigentlich nicht so wichtig, bei dem Preis hätte ich etwas mehr Service erwartet zumal so eine Plexi-Abdeckung nur ein paar Cent kostet.
     
  17. Q960

    Q960 aktiviert

    beim UW-Update hatten sie das noch im Service mit drin!
     
  18. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Du sollst ja auch nicht Posen, sondern Mucke machen :fawk:
     
  19. ja geil :D

    wie lange hat das gedauert 14 tage ?

    und mit welcher latenz lassen sich die snaps laden ? geht das auch wärend des play modus ..

    erzähl mal :)

    danke
     
  20. ist hier jetz mal einer der das update hat und kann der mal sagen wie das so im live einsatz ist

    DANKE :fawk:
     
  21. live ist das nix, da ladezeiten von einigen sekunden "out of time". manchmal lädt auch nur das pattern-, aber nicht das sample-set.
    ansonsten find ich das +drive prima, um zwischen den sample-sets hin- und her zu switchen. ohne mk2uw würde ich jedoch davon abraten...

    nik
     
  22. ja also

    ich habe mir gedacht das man einfach einen leeren pattern wählt und den laufen lässt bei einem break oder so wenn mann nen snap ladet . geht das oder stoppt die kiste
     
  23. Der Thread hier ist ja nun schon etwas älter, ich grab Ihn aus weil meine Frage hier bestens reinpasst...

    Ich habe ein Angebot über eine Machinedrum SPS-1 UW MK2 ohne +Drive und ohne das MIDI Interface für 750€.
    Ich bin mir nun trotz der ganzen Beiträge hier im Forum unschlüssig bez. dem Nutzen des +Drive bei der Kiste...

    Das das Interface nicht dabei ist find ich schon Mist...

    Aber nun konkret mal die Frage, denn irgendwie konnte ich hier keine Konkrete Aussage dazu finden :

    Bringt das +Drive in der Machinedrum etwas SINNVOLLES mit sich, oder ist es nur nett das zu haben?
    Ist der standardspeicher zu knapp? Das man trotzdem nur 2,5MB grosse Samples laden kann hab ich gelesen,
    aber dafür 128Stk davon, richtig?
    Bei der ohne +Drive nur einmal 2,5MB ??
     
  24. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    man bekommt doch schon für 850 ne uw2 plus drive....

    ich hatte vor nem jahr 950 komplett in neuzustand bezahlt.(gute sache!)

    das drive ist ein sehr sinnvolles investment.

    ist quasi interner schnell dump/snapshot ALLER daten. egal was für veränderungen im set passieren,

    einfach rein ins drive. bei der md ist bei mir auch ein song mit variationen eine bank.

    da sind die bänke schon schnell voll. das drive hat doch so ca 300 mb?

    hab ne mm mk1 ohne drive, würde die auch gerne nachrüsten, was kostet denn zur zeit das drive upgrade?

    lohnt sich das bei ner mm mk1 ?? oder doch lieber eine neue mk2.?
     
  25. Man hat keine "zusammenhängenden" 300MB.
    Es sins quasi 128 MD in einer.

    Das Umschalten der Snapshots geht wohl nicht ohne Unterbrechung.
    ...wenn ich alles richtig verstanden habe!


    Ne UW MK2 +Drive für 850€?

    Wo?
     
  26. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    ich habe meine gebraucht hier im forum erstanden.(war aber wie neu!)drive/turbomidi.

    die gibts hier auch immer mal wieder.
     

Diese Seite empfehlen