Elektron Machinedrum Patterns

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Dubhead, 6. August 2014.

  1. Dubhead

    Dubhead Tach

    hi leute,

    hab ne kleine frage zur Machinedrum.
    Kann ich im patternmode zb pattern A1 bearbeiten bzw. programmieren während ZB patter A2 abgespielt wird?

    freu mich auf eure antworten

    grüße

    dubhead
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    soweit ich den Elektron Sequencer kenne, geht das nicht. Das zu bearbeitende Pattern muß immer aktiv sein.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    geht nicht .. aber vielleicht hilft es dir schon etwas weiter z.b. nur die ersten 8 stepps spielen zu lassen und während dessen die letzten 8 zu bearbeiten ??
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau das ginge...oder die ersten 16 Steps spielen lassen, und die letzten 48 bearbeiten. MD rockt. :phat:
     
  5. Dubhead

    Dubhead Tach

    die idee klingt ganz gut......werd ich gleich mal testen.!!!

    danke euch

    und ja , md rockt definitiv :phat:

    gruß
    dudhead
     
  6. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    wie soll das gehen? der playhead läuft immer exakt so lange, wie die sequenzlänge eingestellt ist. wenn du nun auf "den nächsten 16 steps was editierst, wird auch das abgespielt. wenn du hingegen die sequenzlänge aug z.b. 8 stellst, dann werden doch alle nachfolgenden steps deaktiviert, oder?
     
  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich kenne die MD nicht. Aber im Octatrack würde sowas nur gehen, wenn du den Arranger aktiv hast und dort einstellst, das er von einem 64-Step-Pattern eben nur die ersten 16 loopen soll.
     
  8. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Dubhead, warst du damals zufällig auf Hotline Communications aktiv? :)
     
  9. Dubhead

    Dubhead Tach


    ????????
     
  10. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    alles klar, kein problem :)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmmm, meine MD ist grad weggepackt, ich kann das also nicht testen. Aber mein TR8 hat eine "Last Step" Funktion, mit der ich die Sequenz verkürzen kann, aber weiterhin die anderen Steps editieren kann. Wenn ich mich nicht irre, sollte "Last Step" bei der MD auch geben, außer dem Scale Setup, oder? Ich bin der Meinung, im Song Mode konnte man zumindestens das einstellen...nutzt nur nix, da man dort keine STeps editieren kann. Also geht´s vermutlich doch nicht.

    Vielleicht hier nochmal gucken http://tarekith.com/assets/machinedrum_ ... tricks.htm vielleicht ist was passendes dabei.
     
  12. Dubhead

    Dubhead Tach


    ja du hast recht habs grad getestet. wenn man die seqeunzlänge verkürzt, werden die nachfolgenden steps deaktiviert und können auch nicht bearbeitet werden.

    danke für den link ! hab ich noch nicht gekannt....

    grüße
    dubhead


    p.s.

    und noch viele grüße an meine alten kollegen der Hotline Kommune, mensch was waren das für Zeiten............ :selfhammer:
     

Diese Seite empfehlen