Strelokk
Strelokk
Dumpfbacke
Alter Wein in neuen Schläuchen?
Nope. Schlauchlevel sind halt linear ohne viel Handlungsspielraum. Bei Open World kannste rumlatschen. Du musst Aufgaben nicht in einer vorgegebenen Reihenfolge erledigen. Du kannst an Orten verweilen und Gegner in Ruhe aus der Deckung umnieten. Oder einfach nur bräsig in der Botnik rumlatschen.

Wenn man's weniger dramatisch sieht, ist der ST ein teurer Drummie, der gern 1-2 Geräte um sich herum hat. Dabei ist er soundtechnisch aber recht flexibel, so dass alle möglichen Kombis gehen.
 
Notstrom
Notstrom
Nein, danke. Ich möchte hier einfach nur sitzen.
Oder anders ausgedrückt...Sonic Charge Microtonic ist ein alter 2 sitziger Ford Mustang mit 12V Verbrenner, der stinkt und ist laut, mit Handschaltung, an dem man aber auch alles selbst machen kann und abgeht wie Sau.
Syntakt ist ein aktueller VW Arteon in schwarz, mit Automatik und Hybrid Antrieb, den man am Besten mit Assistenzsystemen vollstopft, da die Sicht nach hinten Scheiße ist. Dafür passt auch noch die Familie rein.

Oder für die Fußballfans...Sonic Charge Microtonic ist wie Ollie Kahn....hält immer und passt in jedes Tor. Syntakt ist wie Lewandowski, kampfstark aber manchmal schwankend in seiner Leistung, aber immer Chef im Ring.

Für die Getränke Fans...

Microtonic ist wie Jack Daniels mit Coca Cola, Syntakt ist eher so Schöfferhofer Grapefruit.

Microtonic ist wie Pamela Anderson in Barb Wire, Syntakt mehr so wie Milla Jovovich in Resident Evil.

Microtonic ist wie Vin Diesel in Riddick, Syntakt mehr so wie Val Kilmer in Batman Forever...
 
Zuletzt bearbeitet:
Strelokk
Strelokk
Dumpfbacke
Der Microtronic ist ein Lastenfahrrad.
Der ST ist eine 750er Kawa. Kein 1100er Superbike, kein Customized Chopper. Einfach 'ne solide 750er. Leicht zu handlen und schnell genug, um sich gepflegt den Hals abzufahren.
 
AcidDiver
AcidDiver
🙈 🙉 🙊
Hardware mit Äpfeln zu vergleichen ist wie Software mit Birnen..... ääh, ihr wisst schon!
 
MrMojoRisin
MrMojoRisin
......
Hat jemand schon overbridge eingerichtet?
In Ableton ist bei mir Kanal 1+2 eine Master Spur. Ist das die Summe mit dem FX Track?
 
verstaerker
verstaerker
*****
ist das die ganze Frage, oder steckt vielleicht noch eine andre Frage/problem dahinter?
 
MrMojoRisin
MrMojoRisin
......
Naja ich bin gerade auf Arbeit und bevor ich doofe Fragen stelle wollte ich es eigentlich selber noch mal ausprobieren. Aber wenn wir schon dabei sind:

gestern habe ich mit den ganzen Channels nicht durchgesehen.

Ich finde leider auch keine Auflistung in der Anleitung.

Also 1+2 Master mit FX
2 - 16 die synth Stimmen in Mono
Und der Rest?
 
verstaerker
verstaerker
*****
wenn du das Overbridge Control Panel mal aufmachst, erübrigen sich eigentlich alle Fragen

1653733702633.png

oder die Liste in Ableton Live

1653733827211.png
 
MrMojoRisin
MrMojoRisin
......
Danke dir. Bei mir war overbridge nicht richtig aktiviert in Ableton deswegen fehlten mir die Bezeichnungen.
 
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Der thread hier hat aber auch eine gute Seite, umso mehr ich hier lese und auch in Soundbeispiele reinhöre, umso mehr weiß ich, das ich das Teil nicht brauche! 😁 Vielen Dank! 🥰

Frank
 
Notstrom
Notstrom
Nein, danke. Ich möchte hier einfach nur sitzen.
Vor allem für den Preis....
Der Preis ist relativ. Das Erica Synth Techno System:

  • besteht aus folgenden Modulen: Sample Drum, Bassline, Bass Drum, Snare, Toms, Clap, Hi-Hats D, Cymbals, Modulator, Link, Stereo Mixer, Mixer, Dual FX, Mixer Lite, Dual Drive und Drum Sequencer
  • Drum-Module sind bereits intern mit 8 Sequencer-Tracks verbunden für Trigger- und Accent-Signale
Das Ganze wiegt 7,5 kg und kostet 4700€

Ich finde damit relativiert sich das Gebotene im Syntakt für 949€ inklusive 19% Märchensteuer für die toitsche Bundesregierigung, schon erheblich. Bedenken müsst ihr zudem, das wir aktuell im Euroraum eine hohe Inflationsrate haben und sich alle Firmen entsprechend darauf einstellen müssen. Die Bauteile, Gehäuse, Transportkosten und die Arbeitskraft etc pp. bekommen sie ja nicht geschenkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gisel1990
Gisel1990
|||||||
Bedenken müsst ihr zudem, das wir aktuell im Euroraum eine hohe Inflationsrate haben und sich alle Firmen entsprechend darauf einstellen müssen. Die Bauteile, Gehäuse, Transportkosten und die Arbeitskraft etc pp. bekommen sie ja nicht geschenkt.
Ich finde es immer bedenklich, Missstände mit "hoher Inflation" zu rechtfertigen, ganz egal welche. So zu tun, als wäre Inflation wie ein Meteorit, der irgendwo einschlägt, wofür niemand was kann außer Gott. Tatsächlich entsteht die derzeitige Inflation vor allem dadurch, dass Regierungen wie geisteskrank Geld drucken und es an die verteilen, die am lautesten schreien. Es gibt also Verlierer und Gewinner, und wenn ich schon auf der Verlierer Seite bin, dann will ich den Tritt in die Eier wenigstens nicht auch noch als Argument abkriegen.
 
Notstrom
Notstrom
Nein, danke. Ich möchte hier einfach nur sitzen.
Ich finde es immer bedenklich, Missstände mit "hoher Inflation" zu rechtfertigen, ganz egal welche. So zu tun, als wäre Inflation wie ein Meteorit, der irgendwo einschlägt, wofür niemand was kann außer Gott. Tatsächlich entsteht die derzeitige Inflation vor allem dadurch, dass Regierungen wie geisteskrank Geld drucken und es an die verteilen, die am lautesten schreien. Es gibt also Verlierer und Gewinner, und wenn ich schon auf der Verlierer Seite bin, dann will ich den Tritt in die Eier wenigstens nicht auch noch als Argument abkriegen.
Die Inflation schlägt sich aber bei allem durch. Und verdoppelte Preise bei Elektronikbauteilen und erheblich gestiegene Energie und Transportkosten kann man als Hersteller nicht wegwischen. Und als „Verbraucher“ auch nicht, und dann einfach so tun als wäre Elektron ganz böse und würden das mit Absicht machen und damit die Weltherrschaft anstreben. Das ist idiotisch und mein Gegenbeispiel mit dem Erica Techno System mit erheblich weniger Features für 4700€ spricht für sich. Diese Preise sind alle relativ. Ob es DIR das dann wert ist, ist dann IMHO dein persönliches Problem. 2000 für nen OP1 Field sind auch relativ. Würde ich nie ausgeben. Auch keine 1399. Ist aber egal, gibt Leute die wollen das. Also macht es TE, weil es Leute gibt die das zahlen. Und natürlich möchte Elektron als Firma auch was verdienen, weil dort Achtung Neuigkeit Menschen arbeiten die Familien haben, die auch Essen möchten und sie möchten auch nächste Woche dort noch arbeiten, d.h. Sie müssen neue Produkte entwickeln und verkaufen. Die können sie nicht jedesmal für 289€ verkaufen, da sie selbst auch Ansprüche an ihre Instrumente haben. Muss ich das noch weiter ausführen? Manche hier Leben wirklich im Einhornland… 🦄
 
Zuletzt bearbeitet:
Très
Très
||
... und dann einfach so tun als wäre Elektron ganz böse und würden das mit Absicht machen und damit die Weltherrschaft anstreben.
Ich finde das auch doof! Kenne Leute, die tun so, als wäre Elektron eine riesige Firma. Dann darf ich mir meist noch ein Statement zum Thema Kapitalismus anhören, welches dann mit dem Satz endet: "Schau dir einfach Behringer an, die können das auch zu einem fairen Preis." Da fällt einem nichts mehr ein. Die Wahrheit liegt doch woanders 🇨🇳😉

Ich denke, der Syntakt ist jetzt nicht unbedingt günstig! Der Preis ist für das Gebotene, auch nicht gerade unverhältnismäßig. Bei einem
Teenage Engineering OP-1 würde ich da schon eher so denken.
 

Similar threads

K
Antworten
2
Aufrufe
2K
Kai Chonishvili
K
 


News

Oben