ringmodifier
ringmodifier
|||||||||||
also ich feiere den songmode so richtig ab...

gerade wenn man eine Session macht hat man nicht immer die Hände frei umzuschalten...alles kann automatisiert werden und man kann sich dabei anderen geraten widmen und...

ein tolles Feature
 
verstaerker
verstaerker
*****
also ich feiere den songmode so richtig ab...

gerade wenn man eine Session macht hat man nicht immer die Hände frei umzuschalten...alles kann automatisiert werden und man kann sich dabei anderen geraten widmen und...

ein tolles Feature
der computer spielt also alles allein.. wo bleibt denn da die Kunst?
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
der computer spielt also alles allein.. wo bleibt denn da die Kunst?
Auf der einen Seite möchte ich richtig sagen, aber es muss ja auch in den Computer rein. Ist auch eine Frage, wie man die Geräte einsetzt. Mein Digitakt ist dafür gedacht, rhythmische Laute in aich ändernder Abfolge abzufeuern, zu dem man dann noch (auch manuell) ein ganze Menge mehr machen kann. Das wäre dann die Kunst ...
 
verstaerker
verstaerker
*****
Auf der einen Seite möchte ich richtig sagen, aber es muss ja auch in den Computer rein. Ist auch eine Frage, wie man die Geräte einsetzt. Mein Digitakt ist dafür gedacht, rhythmische Laute in aich ändernder Abfolge abzufeuern, zu dem man dann noch (auch manuell) ein ganze Menge mehr machen kann. Das wäre dann die Kunst ...
du verstehst Ironie auch nur mit Markierung?
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Es war eine Antwort auf die Frage von Komabot, warum sich alle einen Songmode gewünscht haben. ;-)
Ja, sorry, dann bin ich zu schnell drübergeflogen. Das Forum wird mir auch immer unwichtiger, denn die Gelabber:wichtige Fakten-Ratio ist mir einfach zu niedrig. (Nicht gegen das Forum oder den Betreiber an sich ...)
 
Flipjoe
Flipjoe
|||
Klar, dass manche Features dem einen oder anderen wichtiger sind. Ich finde es aber schon sehr cool, dass Elektron überhaupt seine Geräte updatet. Leider weiß man nie, ob und wann da wieder was passiert.
 
ringmodifier
ringmodifier
|||||||||||
der computer spielt also alles allein.. wo bleibt denn da die Kunst?
lesen hilft... ich schrieb: "dann hat man die Hände frei für die anderen Geräte.!

Gerade wenn man mit 3-4 anderen Geräten rumhantiert und alleine Musik macht, dann sind solche Automationen doch gerade sehr hilfreich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Ja, hat er gut gemacht, keine Frage, C64 Sounds sind, wenn man weiß wie, eigentlich nicht schwer, man muss eben nur wissen wie die aufgebaut sind und das ist dann manchmal auch das schwierige das zu realisieren...

Apropo sounds, der C64 kann ja sogar Tonhöhe mit dem weißen Rauschen. Kann das diese engine auch im Syntakt? Da happert es meistens bei anderen Synth denn die können ja nur weißes Rauschen so darstellen ohne irgendwelchen Tonhöhenänderungen, Noise wir sehr, sehr oft eingesetzt...

Frank
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Ja, hat er gut gemacht, keine Frage, C64 Sounds sind, wenn man weiß wie, eigentlich nicht schwer, man muss eben nur wissen wie die aufgebaut sind und das ist dann manchmal auch das schwierige das zu realisieren...
Ja, das hat er. Was ist schon wirklich schwer? Es muss trotzdem getan werden, und er beschreibt ein wenig die Schwierigkeiten im Video, man muss schon an den Code (oder viel mehr Binärcode), um eine getreue Nachbildung hinzubekommen, sehr viel Fummelarbeit, würde ich meinen.

Das mit dem Noise würde mit auch interessieren. Mein Intuition würde mir sagen: Whitenoise einfach filtern, unter der Basisfrequenz der gewünschten Note alles weg, oberhalb "egal", wenn Resonanz auf der Notenfrequenz der gewünschten Note hoch genug ist. Obwohl, wenn man zuviel wegfiltert, ist es dann noch Noise (im Sinne von "hört es sich dann noch so an")? Liege ich da richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Ja, das hat er. Was ist schon wirklich schwer? Es muss trotzdem getan werden, und er beschreibt ein wenig die Schwierigkeiten im Video, man muss schon an den Code (oder viel mehr Binärcode), um eine getreue Nachbildung hinzubekommen, sehr viel Fummelarbeit, würde ich meinen.

Das mit dem Noise würde mit auch interessieren. Mein Intuition würde mir sagen: Whitenoise einfach filtern, unter der Basisfrequenz der gewünschten Note alles weg, oberhalb "egal", wenn Resonanz auf der Notenfrequenz der gewünschten Note hoch genug ist. Obwohl, wenn man zuviel wegfiltert, ist es dann noch Noise (im Sinne von "hört es sich dann noch so an")? Liege ich da richtig?
Nicht ganz, wenn man beim SID z.B. die Noise in verschiedenen Tonhöhen spielt, klingt die immer anders, nach unten mehr wie bitcrushing, kann man schlecht erklären deswegen hier ein Soundbeispiel, wenn man jetzt die Tonhöhe schnell moduliert, klingt's eben so wie beim originalen, das können nicht viele Synth von Haus aus...

Anhang anzeigen 690 C64 Noise.wav
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Nicht ganz, wenn man beim SID z.B. die Noise in verschiedenen Tonhöhen spielt, klingt die immer anders, nach unten mehr wie bitcrushing, kann man schlecht erklären deswegen hier ein Soundbeispiel, wenn man jetzt die Tonhöhe schnell moduliert, klingt's eben so wie beim originalen, das können nicht viele Synth von Haus aus...

Anhang anzeigen 158098
Mir ging es mit meiner Aussage vor alem auch um die Würdigung der Arbeit des Extrahierens der Sounddaten. Waren ja keine einzelnen Sound-Dateien damals ...
Aber danke für das Beispiel. Versucht hier jemand GAS bei mir zu erzeugen? Da bin ich längst drüber hinweg. ;-)

Hoffe ich ...
 
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Ich wollte mit dem Beispiel nur zeigen das "noise" im SID Chip nicht gleich "noise" ist deswegen können diese Sounds nicht alle Synthies machen.
GAS möchte ich auf keinen Fall erzeugen, ich mag die meisten Electron Sachen, machen viele gutes Zeugs mit, aber ich komm damit irgendwie nie zurecht gehabt habe ich einige davon...

Frank
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Nicht ganz, wenn man beim SID z.B. die Noise in verschiedenen Tonhöhen spielt, klingt die immer anders, nach unten mehr wie bitcrushing, kann man schlecht erklären deswegen hier ein Soundbeispiel, wenn man jetzt die Tonhöhe schnell moduliert, klingt's eben so wie beim originalen, das können nicht viele Synth von Haus aus...

Anhang anzeigen 158098
Würde wahrscheinlich zu Noise -> Sample & Hold greifen, auch wenn das dann mehr Richtung PSG und Pokey geht.
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Nicht ganz, wenn man beim SID z.B. die Noise in verschiedenen Tonhöhen spielt, klingt die immer anders, nach unten mehr wie bitcrushing, kann man schlecht erklären deswegen hier ein Soundbeispiel, wenn man jetzt die Tonhöhe schnell moduliert, klingt's eben so wie beim originalen, das können nicht viele Synth von Haus aus...

Anhang anzeigen 158098
Das ist zwar alles richtig, aber in verkaufbarer Musik benötigt das kein Mensch. Ist halt mehr so ein Liebhaber- und Nerdkram. ;-) Deswegen allein würde ich mir nie ein Gerät, wie den Syntakt kaufen, höchstens als Sahnehäubchen oben drauf.
 
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
@SynthGate Na klar ist das Nerdkram, laufen hier aber nicht genug "Nerds" im Forum rum?! ;-)

@Summa : Oh doch, kommt doch gut hin, womit und wie gemacht wenn ich Fragen darf?

Frank
 
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Das meinte ich, @Summa, mit Effekten ist mir klar wie das geht, ich sagte aber bzw. ich meine, der C64 kann das eben so, wenn die Synth keinen Rate reducer oder sowas eingebaut hat als Effekt, können die "Synthies" das nicht, darum ging es mir, der Syntakt kann das da ein Modul oder wie die das nennen, den C64 emuliert.

Frank
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben