Elektronischer Rhythmusgitarrist?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Zotterl, 11. September 2014.

  1. Zotterl

    Zotterl Guest

    Gabs nicht mal ne Software, mit der man (einen auf Samples basierten?) Rhythmusgitarrist simulieren konnte?

    (Mein echter Gitarrist kann nicht mehr)
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. darsho

    darsho verkanntes Genie

  4. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ah, das ist ja schon mal was - danke!
     
  5. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Was Du zu Shreddage zusätzlich noch brauchst, ist natürlich eine Amp-Sim, die Dateien werden clean abgefeuert.
    Ich nutze seit jeher Guitar Rig von NI.
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Aufnehmen tue ich mit einer einfachen CUBASE LE Version.
    Wird der Player dann dennoch benötigt? Ist doch ne Art Plug-In, oder?
     
  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Shreddage läuft in Kontakt. Ist aber auch Kontakt Player dabei, falls man kein Kontakt besitzt.
    Eine Amp-Sim brauchst Du trotzdem noch als Effekt dahinter.

    Das andere Programm, was gepostet wurde, kenne ich nicht.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf der Shreddage Seite steht was von nem Amp der mit drin ist, kenn die Software aber nicht.
    Das Sugar Bytes Teil hatte glaub sogar verschiedene Amps, habs aber grad nicht installiert und schon länger nicht benutzt.
    Die Guitarren sind auch clean, u gibt noch andere Effekt, Wahwah jedenfalls, weiß grad nicht was noch

    Das Sequencing macht man aber innerhalb der Software, oder spielt es live, was aber ganz cool ist und einfach geht
    Man kann so relativ schnell Ideen entwicklen und im Prinzip für Guitarre komponieren ohne spielen zu können.
    Man kann das MIDI auch exportieren, aber da sind alle Noten gleich lang (und zwar sehr kurz)
    muss man dann je nach dem was man damit machen will nachbearbeiten.
     
  9. mink99

    mink99 aktiviert

  10. Zotterl

    Zotterl Guest

    Genau, das wars...aber schon ne Weile her, wie ich sehe. Die o. e. neuen Gitarren-Simulanten
    dürften da sicher weiter entwickelt sein.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. mink99

    mink99 aktiviert

    ... von den Fähigkeiten/Realismus sind die neuen sicher weiter, der Spassfaktor ist mir aber inzwischen verlorengegangen
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    Da ist was dran. Ne echte Gitarristin wäre mir lieber. Eine hier?
    (Erfahrung mit Gitarre spielen können wären von Vorteil)
     
  14. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Stimmt, bei Shreddage 2 ist ne Amp Sim dabei, ReValver.

    Ich hab Shreddage 1, kann mich nicht genau erinnern ob damals schon ne Amp Sim dabei war. Kann aber sein.

    P.S.:
    Spaß macht eh nur eine echte Gitarre.
    Für so genaue und studiotaugliche Klampferei sind diese Programme auf jeden Fall tauglich.
    Aber ein Programm dass so seltsam Gitarre spielt wie ich selbst, das gibt's nicht ;-)
    Die porgramme klingen halt alle nach 'uninteressierter aber professioneller Studiomusiker spielt vom Blatt'.
    Technisch ausgezeichnet, aber keine Seele und kein Chaos.
    Für manche Anwendungen also genau richtig, aber ich bin mittlerweile dazu übergegangen wieder selber zu spielen.
     
  15. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    ich leih dir meinen gern mal aus ....
    ist stubenrein ...
     
  16. Zotterl

    Zotterl Guest

    Eine Gitarre bringt halt Rotz in die elektronische Maschinerie.
    Da denke ich "kontrapunktisch".
    Ein echter Gitarrist ist nicht wirklich zu ersetzen. Werde wohl
    Kalle engagieren müssen... :selfhammer:
    (Den muß man nur einmal am Tag füttern und Blubberding hinstellen :mrgreen:
     
  17. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    Madame, ich bin nicht billig!
     

Diese Seite empfehlen