ELKA Rhapsody 610 Problem

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von bloop, 9. Mai 2012.

  1. bloop

    bloop -

    Es ist wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit, aber vielleicht hat jemand eine Tipp:
    Das Teil hat 2 Ausgänge, einen für Piano/Clavichord und einen Masterausgang aus dem zustätzlich noch die Strings kommen.
    Der Piano-Ausgang funktioniert ohne Probleme, aus dem Masterausgang kommt das Signal aber leider nur leise und verzerrt.
    Buchse ist in Ordnung und auch sonst ist nichts auffäliges zu sehen.

    Wer kann helfen?

    Danke!
     
  2. Besorge dir mal den Schaltplan.
     
  3. bloop

    bloop -

    Den hab ich natürlich.
    Aber woran es jetzt liegt, offenbart sich mir trotzdem nicht.
     

    Anhänge:

    • 610.JPG
      610.JPG
      Dateigröße:
      84,1 KB
      Aufrufe:
      39
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Es kann eine ganz einfach Ursache haben: Schraub mal den Deckel ab, ziehe die Multiplin-Stecker an der Sliderplatine ab und stecke sie wieder drauf. Es kann sein, daß es nur ein Kontaktproblem ist. Meiner machte neulich auch völligen Blödsinn, und nach der oben beschriebenen Prozedur war alles wieder in Butter.

    Stephen
     
  5. bloop

    bloop -

    Danke für den Tipp, Stephen.
    Ich werds mal heute abend versuchen.
     

Diese Seite empfehlen