emagic AMT 8 will nicht funktionieren

MOTU 424 und AMT 8 auf seriell können zusammen funktionieren?

  • Nein, bei mir ging das auch nie

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, läuft ohne Probleme

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    0
A

ant0nwax

.
Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand von euch Eine Idee, ich habe ein seltsames Problem,
da mein AMT8 nicht korrekt mit USB funktioniert, es fängt nach 1-2 Stunden das spinnen an und gibt ganz wirre Noten wieder, nicht die die im Sequencer laufen, habe ich jemanden gefunden der das selbe Problem hatte (ebenfalls Nuendo und eine Mackie Control angeschlossen) und als workaround meinte er ich solle seriell benutzen. Schön und gut, ich habe nun am ASUS Mainboard die Slotblende eingebaut und das AMT8 nochmals frisch installiert (alles vom windows/system32 verzeichnis und registry was amt8 betrifft entfernt) und die AMT8 will aber nicht so recht funzen, ich habe den selben komischen Fehler zum Beispiel wenn ich mit MIDI OX testen will oder auch wenn ich die Unitor Control Software starte. sobald er einen Midi Eingang oder Ausgang des AMT 8 öffnen will meldet er folgenden Fehler:

"Unbekannter externer Fehler"
oder englisch
"Unidentified external error"

ich habe nur einen einzigen Beitrag gefunden im Google in der ganzen Welt, wo jemand das selbe Problem hat und der Eintrag is ebenfalls vom 1.April 2008 .... sehr strange....

Hier der Link zum User mit dem selben Problem:
http://www.nuendo.com/phpbb2/viewtopic.php?p=140795&sid=e44b358bb806eb583216af80198443b9

hat jemand von Euch dieses Problem schon mal gehabt? egal mit welchem Equipment, alle Antworten sind hilfreich.
Unitor 8 verwendet den selben Treiber uni227 oder so ähnlich für Windows 2000, da ich in Windows XP arbeite

Habe auch schon mal die Motu im Gerätemanager deaktiviert, da der andere der das Problem hat auch eine Motu 424 (allerdings PCIe) hat

Mein Setup:
ASUS P5KC, Q6600, 4 GB
MOTU 424 PCI + 24 i/o
emagic AMT 8
Mackie Control Universal (alte Version mit MIDI)

es hängt nicht von der Sequencer Software ab, da noch nicht mal
das zugehörige Program "Unitor Control" mein AMT 8 "öffnen" kann
bei der Initialisation von Nuendo leuchten die RS232 und RS422 LEDs beim AMT8, also ist die COM Schnittstelle funktionsfähig, es muss ein Registry Problem sein denke ich...

Vielen Dank für jede Antwort
 
Kaneda

Kaneda

.
Steht irgendwas interessantes zum AMT8 Treiber im Systemlog von Windows XP ?

Start -> Ausführen -> "eventvwr" eingeben und abschicken

Dann mal im "Systemlog" schauen und vor allem auf alles achten was als Fehler oder Warnung deklariert wird.
 
A

ant0nwax

.
Danke, das hatte ich auch noch nicht gemacht, auch ne gute Idee
kann erst heute Abend reinsehen in das Log
 
A

ant0nwax

.
Im Eventviewer gibt es keine Probleme
Nur so ein Standard Event jede Minute zu dem es auch keine Lösung gibt vom schrottigen CCC (Catalyst Control Center) von ATI
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Hmmm... bei mir laeuft das AMT8 (sogar 2 davon + Unitor8) problemlos, am seriellen Port sogar vom Timing ein klein wenig besser als ueber USB. Was MOTU betrifft, hab' bisher noch nix gutes ueber deren Windows Treiber gelesen... ;-)
 
A

ant0nwax

.
Ich fand das ganze nicht so lustig

und ich bin mir sicher dass er mit MAC ohne Probleme funktioniert
für den PC hab ich mir eben jetzt ein Steinberg Midex geholt
 
 


Oben