Emagic Sound diver/ Sound surfer für Atari... geht da was?!

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Klaus_Kinski, 27. Dezember 2008.

  1. Hi zusammen!


    hab zu Weihnachtenden Emagic Sounddiver geschenkt bekommen... anscheinend war mein wunschzettel schlecht geschrieben, oder der weihnachtsmann hat nix anderes gefunden.
    Denn Cubase oder Notator stand eigentlich drauf :) oder ein brauchbarer sequencer

    Hab jedenfalls nie was von Emagic`s sounddiver gehört. Und wie ich wohl mitbekommen hab, kann man darüber super seine sounds verwalten...
    hat jemand erfahrung mit der software gemacht? Is die überhaupt noch brauchbar??
     
  2. suomynona

    suomynona aktiviert

    gibts eigentlich gar nicht mehr zu kaufen. letze mac version war ne beta, bevor emagic von apple aufgekauft und sounddiver eingestellt wurde. wenns läuft isses gut. kommt drauf an, was für geräte du damit verwalten willst.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Komm mir auch vor wie vor 15 Jahren. Atari spielt NULL Rolle mehr heute, dort hieß der Vorläufer von Sounddiver "Polyframe". Notator heißt heute Logic und gehört Apple und daher.. schwer.

    JA, natürlich habe ich Sounddiver viel genutzt, speziell auf den alten Macs. Gabs aber auch fürn PC und funktioniert auf OS X nurnoch so halb. JA, zur Verwaltung und Edits das beste, was es je gab. Leider wahr.

    Also, wenns Atari sein muss, dann Polyframe. Da fehlen natürlich noch einige Sachen, ist ja der Urvater.

    Sounddiver ist eine sehr feste Größe gewesen.
     
  4. warum denn das? polyframe war der c-lab vorläufer des emagic Soundsurfer/diver und hatte eindeutig weniger Adaptionen am Start...
     
  5. Re: Emagic Sound diver/ Sound surfer für Atari... geht da wa

    den Notator zu bekommen ist weniger das Problem
    http://www.notator.org/html/software.html
    den Dongle kann man allerdings nicht downloaden ;-)
    da hilft nur die zweite Hand....
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Er fragt nach Atari und alte Zeiten, daher wollte ich das noch nennen. SD kam in der Zeit, als Ataris fielen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Emagic Sound diver/ Sound surfer für Atari... geht da wa

    Ja, den gibt es. Brauchbar ist das auch, vor allem wenn jemand sehr viele Synths der 80er besitzt und Sounds verwalten will. Ich hab den Sounddiver, der liegt aber brach, weil es viele andere viel einfacher bedienbare individuelle Soundmanager für die betreffenden Instrumente gibt.
     
  8. hmpf... ja. Also aus den achtzigern hab ich leider keine hardware. Meine sounds kann ich noch über die geräte selber verwalten. Und momentan is auch nix mit cubase, notator bei ebay drin...
    Hab aber nen freeware sequencer namens realtime gefunden der nen vernünftigen eindruck macht :)

    aber danke für die links... da sind ja echt ein paar coole sachen dabei :!:
     
  9. Re: Emagic Sound diver/ Sound surfer für Atari... geht da wa

    Hallo

    Ich benutzte seit Atarizeiten Polyframe,später auf dem PC dann Sound Diver.Habe aus Nostalgiegründen,Notator und Polyframe für n Appel und n Ei geschossen. Was den Sound Diver angeht wird er ja leider schon sehr lange nicht mehr geupdatet,aber mit dem im Lieferumfang enthaltenen UNI Modul kann man,mit dem nötigen Wissen,eigene Adaptionen schreiben.Es ist das wohl beste Editorprogramm das je programmiert wurde.Bei mir läuft SD unter Windows XP.

    Gruß
    Michael
     
  10. Hab grade gesehen das du nen Atari am Start hast. Bei Ebay hab ich das gefunden.

    http://cgi.ebay.de/POLYFRAME-Soundeditor-und-Libary-
    Software_W0QQitemZ230316110741QQcmdZViewItemQQptZKlassische_Computer?hash=item230

    Wenn die Disketten nicht laufen schicke ich dir meinen Satz,du schickst ihn dann einfach zurück.Sorry der Link ließ sich nicht vernüftig einfügen.

    Gruß
    Michael
     
  11. Hier ist noch ne Lite für lau:
    http://atari.music.free.fr/main.php?Cubase
     
  12. Coole sache!
    Aber denke das ich den nicht brauchen werde.
    Ein sequencer wär eigentlich genau das was ich suche.
    Aber ich check mal die lite version.
    danke :)

    :musikmach:
     

Diese Seite empfehlen