EMAX : SCSI PLatte durch USB Cardreader ersetzen ?

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von VEB_soundengine, 23. Mai 2009.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    die laute und unsichere interne SCSI platte de EMAX ( geschätztes/gefühltes baujahr 1942 ) möchte ich ersetzen.
    ist ein adapter denkbar, der den SCSI eingang auf USB umfriemelt ?

    oder doch ein SCSI ZIP laufwerk ?
    sind die eigentlich leiser , bzw. laufen die nur bei datenfrage ?

    /tom
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von Zip Laufwerken würde ich wegen der schlechten Datensicherheit abraten. Mir sind im Laufe der Jahre einige Zip Laufwerke und Backups über den Jordan gegangen.

    SCSI zu USB hab ich noch nie gesehen, gibt es sowas? Hätte der Adapter dann eine eigene ID oder wie?
     
  3. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    ich weiß es nicht. es gibt usb-scsi interfaces , also scsi platte an usp port , aber umgekehrt... ? :?:

    die interne scsi platte ist echt nervig. das ding ist so laut , wie ne 1100 kawa.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Könnte man die nicht einfach gegen eine leisere tauschen?
     
  5. orgo

    orgo -

    der größte denkbare schritt in die moderne datenspeicherung wäre es einen scsi cardreader einzubauen.

    das geht sogar beim emax hd:

    http://www.scsiforsamplers.com/
     
  6. vds242

    vds242 -

    hallo!

    hat dein emax nur intern scsi oder auch einen externen anschluss?
    scsi -> usb wird wohl nicht funzen.

    schau mal auf www.emulatorarchive.com unter archive nach.
    da steht beim emax was zum externen scsi anschluss. falls du keinen hast.

    das mit den zip laufwerken ist so eine sache. viele berichten von probleme damit. ich selber habe bis heute ein 100er zip laufwerk an meinen emulator 3 angechlossen, und noch nie probleme gehabt.
    bei den heutigen preisen einfach das risiko mit zip mal eingehen.

    wie gesagt, ich habe keine negative erfahrungen mit zip gehabt!

    gruß,
    chris
     
  7. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    oh ja. dieser scsi card reader ist mir in der vergangenheit schon mal über den weg gelaufen. coole sache.

    zip laufwerke kosten bei ebay keine 20 euro ..
    machen die zips radau ?

    :roll:
     
  8. vds242

    vds242 -

    hallo!

    die zips machen auf jeden fall weniger radau als deine uraltplatte.......

    ich höre das laufwerk nicht, bzw. nur wenn darauf zugegriffen wird! und dann hält sich das imho auch in grenzen.
    da sind die lüfter und die scsi platte in meinem EIII schon ne ecke lauter.

    es gibt ja diese cardreader.

    aber da es sogar probleme bei E4´s geben soll,bezweifel ich stark, das das mit dem emax funzt.

    also entweder extern oder intern nen Zip laufwerk.

    gruß,
    chris
     
  9. orgo

    orgo -

    krach geht. aber gehen leicht kaputt und werden nicht mehr hergestellt..
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    habe mir aus lauter wahn inm den letzen monaten drei exteren jaz laufwerke gekauft um ja gut versorgt zu sein..

    das letzte das ich gekauft habe hat mir inkl einem medium zu 1 giga 20 euro gekostet (inkl. versand)

    glaube nicht daß mir alle abschmieren - und 250 dollar plus versand für nen cardreader - naja - da kaufe ich lieber noch 10 jaz drives :)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    2 Angriffspunkte gibts:

    1) Disklaufwerk ersetzen
    2) SCSI Laufwerk via Adapter ersetzen

    und auch irgendwie

    3) Interne HD oder SSD.
     
  12. wenn dir deine daten lieb sind lässt du von ZIP die finger. und JAZ ist im grunde genauso fragil, sind halt beides magnetische wechselmedien.

    diese SCSI-cardreader aus den USA sind sehr interessant, aber aktuell wohl nicht mehr erhältlich. da musst du mal gebraucht auf ebay schauen. von USB/SCSI-lösungen habe ich bislang nocht nichts gehört.


    ich habe meinen kurzweil vor ein paar monaten mit einem internen 3,5" SCSI-MO-laufwerk (magneto optical) ausgestattet. leider frisst der kurzweil max. 540er disks, die dazu gekauften, nagelneuen 20 stück 640 MB disks musste ich leider wieder verhökern. damn ! :sad:

    man kommt leider auch nur noch sehr schwer an MO-disks heran, selbst auf ebay ist kaum, noch was zu finden. aber nichts desto trotz gehören MOs zuden sichersten datenspeichern überhaupt, und die laufwerke machen fast null geräusch.

    gebrauchte laufwerke bekommt man auf ebay hin & wieder für ca. EUR 25.- angeboten. es gibt die laufwerke als 3,5" und 5,25", dazu die entsprechenden disks. entsprechende 3,5"-disketten können bis zu 2,3 GB speichern.
    vor einem kauf solltest du allerdings in erfahrung bringen, ob dein sampler mit 2048 bytes pro sektor klarkommt, wenn die disks grösser sind als 600 MB. das war bei meinem k2500 der fall, der packt nur 512 bytes pro sektor. ich nehme an, dass dein MAX dasd gleiche problem hat.


    future_former
     

Diese Seite empfehlen