Empfehlung für IPad

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Neonlove1980, 12. August 2014.

  1. So hab jetzt auch ein ipad 4

    Das camera conetion kit hab ich und kan mit dem Akai 25 auch rumhämmern

    Was ich aber noch gern machen würde:

    -Midi In Out
    - Recording
    - gute Ausgänge
    - mein Korg Legacy anstecken
    - ipad laden
    - PC Frei

    Da fällt mir der Alesis IO dock 2 ein
    Aber der hat ja USB B.. Wo soll man da ne usb tastatur oder den Ms 20 controller anstecken ?

    Bin für tipps offen bin da noch im neuland ...
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: Empfehlung für I Pad

    an das Camera Connection Kit kannst Du irgendein Class Compliant MIDI Interface dranhängen.
    Ich hab das hier :
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Midi ... 007539-000

    so als Minimallösung, falls Du nix findest was alle Deine Wünsche auf der Liste erfüllt.
     
  3. christophek

    christophek aktiviert

    Re: Empfehlung für I Pad

    meine Empfehlung: Roland ua22! ohne Hänger, Knackser oder sonstiges... einziger Schmerz ist, dass das iPad nicht geladen wird.
     
  4. christophek

    christophek aktiviert

    Re: Empfehlung für I Pad

    doppelt hält besser :) :supi:
     
  5. Re: Empfehlung für I Pad

    Und dan davor nen USB Hub ?

    Damit ich noch das
    keyboard anschliessen kann ?

    Oder gibt es ein USB b auf USB B kabel
    So das man an den USB port vom
    Alesis ein Keyboard hängen kann
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Für Legacy brauchst du einen powered Hub, dann klappt das. Die Alesis Dinger lassen kein USB Gerät zu, dh - da kannst du nichts mehr dahinter stecken. Das Novation Dings müsste da aber klappen.
     
  7. Also das focusride ist ja ganz nett aber es hat Keine midi ein und ausgänge ...
    Und der Legacy controller geht auch nicht

    Für bis zu 200 € sollte do h USB A / B und Midi in und out drinn sein ..
    Auf
    Irrgentwelche class preamps scheiss ich ..
     
  8. Ziel ist mit Cubasis oder ähnlichen ein playback für die band zu haben und bisschen mit den Ms 20i rumzududeln und ne midiclock für andere hardware rauszuhaun
    Oder mal rein zuhaun

    Und das halt PC frei sonst brauch ich kein pad auf der bühne ..
     
  9. Es hat USB Midi, was IMHO in beide Richtungen geht. Kann man auch ein USB/MIDI-Interface dranhängen, wie weiter oben bereits vorgeschlagen. Dann hast Du DIN-MIDI In/Out.

    Verstehe jetzt aber auch das Problem nicht: Du kannst doch die USB-Midi-A-Buchse vom Focusrite mit der Legacy Controller USB-B-Buchse verbinden. Das ist doch was Du wolltest. Midi hin und her zwischen Legacy Controller und iPad.
     
  10. Auf der homepage steht das der korg legacy nicht unterstützt wird :sad:
     
  11. HSP

    HSP -

    Hi,
    naja das io Dock wird ja als USB Client betrieben und bietet keinen Host Mode was die Sache unwahrscheinlich macht :?

    Eine DIY Lösung wäre für das Dock 1 und wahrscheinlich auf das Dock 2 übertragbar hier


    Ich habe auch ein ioDock 1, finde aber im Nachhinein ein USB Hub mit Audiointerface und der Möglichkeit USB Controller dranzustecken flexibler, trotz geraffel :selfhammer:

    Gruß
    Raik
     
  12. So wie ich das elektrotechnisch sehe ist das ja alles nur parallel dran ... Also sollte es mit dem Adapter und einen USB hub ja auch gehen ... Der hat den ja nur eingebaut und schirm und +5V abgegriffen um den aufgebrochenen USB hub mit Spannung zu versorgen ...

    Kann das wer mal ausprobieren ?

    Die Adapter sind ja nicht teuer ...
     
  13. HSP

    HSP -

    Hi,
    das Dock hängt praktisch hinter dem eingebauten USB Hub.
    Vergleichbar wäre, CCK am iPad --> USB Hub aktiv --> Audiointerface und USB Keys parallel am Hub zum Verständnis

    Gruß
    Raik
     
  14. Steril

    Steril aktiviert

    Bis auf das Laden des ipad kann die Novation X-Station das im Prinzip alles. Den Legacy-Controller kannst Du Dir dann sparen, da die Knöppe und Fader der X-Station entsprechend programmiert werden können. Und die Tastatur der X-Station ist natürlich um Welten besser.
     
  15. Hab jetzt den alesis io dock ... Ist in Ordnung .. Kan zwar kein USB Key anstecken aber midi und so alles dran

    Midi war mir wichtig und das es kompakt ist
    Cck hab ich ja auch .. Um Zuhause mit Legacy und lpk25 zu daddeln
    Wollt ja was festes für Show und Studio
     

Diese Seite empfehlen