EMU 6400 ultra ssd festplatte einbauen

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von VINTECH, 8. Dezember 2014.

  1. VINTECH

    VINTECH Tach

    hallo

    ich habe einen emu 6400 ultra und hab gelesen das man dort eine ssd festplatte einbauen kann , nun wollte ich mal fragen ob jemand das schon gemacht hat und mir sagen kann wie das genau von statten geht ?

    habe einen ide auf sata adapter , allerdings weiss ich nicht genau wo beim emu der ide anschluss ist
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hab' allesrobiert. Geht nicht. Evtl. mit ein paar ganz speziellen Platten und ganz speziellen Controllern. Fehlt da wohl irgendwie ein wakeupsignal. Mit einer Notebookfestplatte und dem richtigen Controller geht es mehr schlecht als recht.
    Würde Dir von dem ganzen Theater abraten.
     
  3. VINTECH

    VINTECH Tach

    hmm ok , meine in einem anderen thread gelesen zu haben das es funktioniert

    was hast du denn jetzt bei dir für eine festplatte drin? bzw hat jemand eine empfehlung für eine lösung die etwas geräuschärmer ist als die original festplatte die sehr laut ist bei mir
     
  4. alphabeam

    alphabeam Tach

  5. vds242

    vds242 Tach

    Hallo!

    Das mit der SSD funktioniert!!!!

    Man muss halt nur gewisse Dinge beachten.

    Ein Freund von mir hatte sich, wie hier im Forum gepostet und auf diesen Link hingewiesen wurde:

    http://wiki.polyformal.de/en/notizen/e4xt_ultra

    auch den dort aufgelisteten Wintech SAK 65 Controller gekauft.

    ABER!!!!!! Er hat eine andere SSD gekauft, als die im Link angegebene!!!!!!

    Diese hat auch dann prompt nicht funktioniert.

    Ich habe dann hier im Forum per PN den "pisco" angeschrieben, und nachgefragt, warum das nicht funzt.

    Hier seine Antwort:

    Hallo Christian,

    SSD ist nicht gleich SSD. Es gibt SLC [1] und MLC [2]. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte ist die von Dir angegebene Kingston eine MLC SSD. Die von mir verwendete Samsung verwendet laut Datenblatt SLC [3]. Aus einen Suchtreffer in einem Forum [4] ging hervor, dass SLC geeigneter sei. SLC ist auch immer etwas teurer als MLC.

    Viele Grüße

    Stefan

    [1] https://de.wikipedia.org/wiki/SLC-Speicherzelle
    [2] https://de.wikipedia.org/wiki/MLC-Speicherzelle
    [3] https://www.samsung.com/at/business-ima ... asic-1.pdf
    [4] http://www.tomshardware.co.uk/forum/266897-32-sampler


    DARAUFHIN hat mein Bekannter, die entsprechende SAMSUNG MZ-7TE120BW Serie 840 gekauft.

    Eingebaut, und funzt einwandfrei!!!!

    Keine Probleme bisher.

    Also scheint es wirklich an den unterschiedlichen Speicherzellen zu liegen. So scheint also nur Speichertyp SLC in den Emus zu funktionieren!!!!

    Gruß,
    Chris
     
  6. orgo

    orgo Tach

    Wäre es nicht einfacher und günstiger eine IDE SSD Platte + Einbaurahmen 2,5 auf 3,5 einzubauen?
     
  7. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Dann nenn mal eine (aktuell erhältliche). Ich kenne keine SSD IDE Platte.
     
  8. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Gibt es (noch) *klick*
    Allerdings bezweifele jedoch, dass man damit wirklich günstiger fährt...


    Gruss
     
  9. subsoniq

    subsoniq Tach

    Nun bei mir im e5000 Ultra werkelt ne Samsung 840 ssd mit 128 Gb .
    Der einzige funktionierende IDE-to-SATA Adapter is der von Chris erwähnte wintech, dazu kommt ein stromanschluss mit vertauschtem Plus und Minuspol ( aufm Board Isses halt andersherum, warum auch immer )
    Die ssd kommt in ein entsprechendes SATA wechselgehäuse and den Platz wo die Floppy is.
    Nur bringt die ssd keinen geschwindigkeitsvorteil gegenüber ner IDE Festplatte, lediglich mechanische Anfälligkeit entfällt und der Stromverbrauch sinkt deutlich
    Außerdem kann man dann den ssd-inside-Sticker auf den Sampler kleben.
    Geht halt nur bei den Ultras
     
  10. mink99

    mink99 bin angekommen

    Cf Karte ?

    Geht auch....
     
  11. drencrom

    drencrom Tach

    das würde mich auch interessieren. habe eine seagate drinne, die ebenfals furchtbar laut ist und poltert. möchte die gerne gegen eine möglichst geräuscharme platte ersetzen. einen card reader als speichermedium einzubauen scheint ja recht schwierig zu sein. gibts da welche, die man unbedingt empfehlen kann? glaube 2gb sollten für mich ausreichen
     
  12. subsoniq

    subsoniq Tach

    Der wintech Adapter(übrigens der einzige bekannte SATA-IDE Adapter der funzt) kostet 12 Euro, Samsung ssd 840 und 840 evo gehen definitiv, hab ich schon getestet. Wenn ne Hd Drin war is ja der stromanschluss schon vorhanden...
    Man muss dann lediglich nen Mittigen female Pin connector am Adapter mit dem dremel bohren, weil der aus irgend einem Grund fehlt.
    Ich bin handwerklich nicht begabt und fands nicht schwer

    Ich hab nen wechselrahmen im floppyslot und am Rechner nen externen SATA Anschluss, also kann man so auch Backup machen, was aber nicht ganz sauber läuft weil das FAT Dateisystem vom Sampler nur 99,9 % kompatibel mit e-Fat von win7 ist. Ich hab die Platte im Sampler formatier, evtl läufst besser wenn man eine e-FAT Formatierung im Rechner macht.
    Bin nur zu faul alle CDs nochmal neu auf die Platte zu machen.
    Das hat zur Konsequenz daß irgendwann der kopierprozess abbricht. Lösung: ab der Stelle einfach erneut starten.
    Da die Bänke incrementell auf der Platte vom Eos gespeichert werden is das zu verschmerzen.

    Besser soll das unter Win xp gehen, hab ich aber nicht testen können

    Insofern bin ich topzufrieden bis auf den Bug beim Backup
    Äh, vergessen...man hört natürlich nix!

    Gruß subsoniq
     
  13. Marius

    Marius bin angekommen

    Bin gerade zufällig auf diese Thema aufmerksam geworden, finde super. Mein E4X ist auch recht laut und das nervt mich schon seit längerem zeit.
    Ich habe trotzdem eine frage:

    wenn ich eine Festplatte bereit in dem Sampler verbaut habe musste mich über den ominösen anschlüsskabel mit vertauschtem plus-minuspol keine gedanken mehr machen?

    alte eide hd und floppy ausbauen
    wechselrahmen für ssd einbauen,
    vorhandenen stromkabel anschliessen,
    eide zum sata adapter anschliessen (mit zus. bohrung)
    ssd platte einbauen
    ssd platte formatieren
    fertig. :D
     
  14. subsoniq

    subsoniq Tach

    KÖNNEN NICHT NUR DIE ULTRAS IDE? e4x mein ich nicht.
    ich würd mal nachschauen ob das nicht ne scsi hdd is...
    stromanschluss sollte aber passen
     
  15. alphabeam

    alphabeam Tach

    ja. Nur die Ultras haben einen IDE Bus (nicht ATAPI !!) und können EOS4.7. Daher muss man für die Ultra die CF Lösung über SCSI herstellen oder per IDE mit dem Wintech SAK65.

    Was aber nicht heißt das man auf einen leisen Sampler verzichten muss.

    Leider kann ein nicht Ultra nur EOS FAT, aber mit Chickensys Translator kann man bequem EOS FAT Datenträger auslesen und beschreiben.

    AztechMonster (internal CF Reader) und RaizinMonster (Floppy replacable CF Reader) können die interne SCSI Platte und das Floppy ersetzen. RaizinMonster ist hot swappable!. Es bieten sich natürlich auch weitere Komponenten von ARTMIX an ( http://www.artmix.com/j_product.html).
     
  16. vds242

    vds242 Tach

    Hallo!

    Ich gebe wie immer, gerne mein CLUSTER Gemüse dazu!

    Bitte immer daran denken, das das Emu eigene File System, JEDES Speichermedium in 1024 Cluster unterteilt!!!!

    D.h. das Festplatten jenseits von 20GB im Grunde wenig Sinn machen, da bei einer 20GB Platte, jeder Cluster schon ca. 20MB groß ist, und man dadurch "gewzungen" ist, genau darauf zu achten, wie groß, zu speichernde Bänke sein sollten.

    Ein übertriebendes Beispiel:

    100 Bänke mit jeweils 24MB, belegen auf der 20GB Platte schon 4GB!
    Weil jede 24 MB Bank mit 40MB gespeichert wird.....

    Darum sollte man imho lieber auf die Lösung CF Card Reader oder SCSI2SD Karte zurückgreifen, weil man hier kleinere Karten (2-8 GB) nutzen, und somit effektiver speichern kann!

    Gruß,
    Chris
     
  17. Marius

    Marius bin angekommen

    natürlich hat mein e4x eine interne scsi festplatte. na ja, zeit vergeht :opa:
    na ja wie auch immer :?

    ich finde option mit eine cf karte super, bis jetzt bin ich mit eine 540mb scsi platte zufrieden gewesen und eine 2gb cf karte wird mehr als ausreichend für
    meine zwecke :D

    vielen dank für eure tipps
     
  18. Marius

    Marius bin angekommen

    mein e4x hat EOS 4.62 version. kann ich dann eine cf karte mit z.B. RaizinMonster (Floppy replacable CF Reader benutzen?
     
  19. alphabeam

    alphabeam Tach

    ja kannst du. EOS4.7 unterstützt "normales" FAT, EOS 4.62 hingegen nur EOS FAT.

    Sprich dein Computer bzw. Betriebssystem kann damit erstmal nichts anfangen. Mit Chickensys Translator kann man aber EOS FAT Datenträger auslesen und beschreiben.
     
  20. Marius

    Marius bin angekommen

    super, vielen dank :nihao:
    Chickensys Translator alte lizenz musste ich noch irgendwo liegen haben :)
     
  21. alphabeam

    alphabeam Tach

    Mein Ultra jetzt hat eine 120GB SSD Samsung EVO 850 verbaut. Funktionierte direkt.

    Es soll noch der KingWin IDE zu SATA Adapter funktionieren.
     
  22. subsoniq

    subsoniq Tach

    Nice Info
     
  23. Despistado

    Despistado bin angekommen

    Haben die EMUs keinen Sleep-Modus mit dem man die Festplatte "abschalten" kann?
    Sollte dann ja auch deutlich leiser sein.
     
  24. alphabeam

    alphabeam Tach

    Ja haben die. Allerdings braucht SSD das nicht mehr ;-) Stromaufnahme ist auch wesentlich reduzierter. Sprich weniger Wärmeentwicklung.
     
  25. alphabeam

    alphabeam Tach

    kurzes update:

    KingWin ADP 06 funktioniert auch in den Ultra Samplern und AKAI MPC4000

    http://samplersonacid.com/legacy-emus-on-acid/viewtopic-f=1&t=2561&start=135.php.html

    http://www.mpc-forums.com/viewtopic.php?f=2&t=162829&start=45

    WINTECH SAK65 funktioniert mit:

    SSD Samsung EVO 840 120GB (SLC)

    SSD Samsung EVO 850 120GB (SLC)

    Bei der Samsung EVO 850 SSD steht nicht direkt SLC drauf, zumindest hab ich diese Mischung aus Werbung und hartem IT Chinesisch nicht ganz verstanden. Bis jetzt wurden nur SLC SSDs bestätigt. MLC SSDs scheinen hier nicht zu funktionieren (siehe auch vorherigen Post dazu). Müsste man vielleicht mal testen, wenn man einen SATA Wechselslot eingebaut hat.


    Disk on Module Lösungen:
    KDM-40VS.2-032GMS

    paßt direkt auf den IDE Port im EMU Ultra:
    http://fr.audiofanzine.com/sampleur...sque-dur-interne-ide-du-e5000-ultra,p.21.html

    hier funktioniert auch MLC!
     
  26. subsoniq

    subsoniq Tach

  27. alphabeam

    alphabeam Tach

  28. cleanX_02

    cleanX_02 Tach

    Die Aussage, nur SLC würde funktionieren war sowieso nicht korrekt. Denn die hier genannten Samsung SSDs 840 und 850 sind keine SLC, sondern genauso MLC (die Bauart ist dann gar TLC), wie die meisten anderen bezahlbaren SSDs, die es so zu kaufen gibt.
     
  29. alphabeam

    alphabeam Tach

    Ich hatte das auch in der Beschreibung der Smasung 850 auch so verstanden, das die eine aufgebohrte MLC bzw. TLC ist. Wenn das so ist, könnten auch die billigeren KingSpec SSDs funktionieren.
     
  30. cleanX_02

    cleanX_02 Tach

    Kingspec SSDs würde ich persönlich jetzt nicht nehmen, aber es sollten auch andere gänginge SSDs (Kingston, Super Talent) funktionieren. In der Tat ist die Funktionsfähigkeit nicht bei allen Kombinationen (IDE-Sate-Konverter, HD. SSD) gegeben. Warum das so ist, ist mir weiterhin schleierhaft. Ich habe ein anderen IDE-Sata-Konverter, der früher als einizg funktionierender bei emusonacid empfohlen wurde und mit dem läuft zwar eine mechanische Sata-HD, nicht jdoch die Samsung SSD 840.
    'Ursprünglich hatte ich nur einige IDE-SSDs im EMU getestet und da funktionierten ebenfalls längst nicht alle. Mittlerweile ist das Preis-Leistungsverhältnis bei Sata-SSDs gegenüber IDE-SSDs um Lichtjahre besser. Was am Ende zuverlässiger funktioniert, muss man abwarten. Langzeiterfahrungen gibt es dazu vermutlich noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen