EMU Emulator 2 startet nicht

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Tax-5, 17. April 2010.

  1. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Habe ein kleines resp. grösseres Problem mit meinem EMU Emulator 2.

    Das Gerät startet nicht (mehr)
    Habe es gebraucht gekauft und jetzt will die Maschine nicht mehr anlaufen.

    Ich hatte mal darauf getippt dass die Sicherung kaputt ist aber sie sieht noch gut aus (werde sie nächste Woche trotzdem mal wechseln)
    Es sieht aus als würde er keinen Strom bekommen: Wenn ich den Emulator einschalte dann leuchten alle LED (auch die von den Diskettenlaufwerken) ganz kurz auf... mehr passiert nicht..

    Nun zwei Fragen:
    1: Wie kann ich den EMU wieder flott machen?
    2: Benötigt das Gerät eigentlich auch eine Systemdiskette? Wenn ja... woher bekomme ich eine solche??
     
  2. Catnip

    Catnip Tach

    Nach dem Aufleuchten der LEDs leuchtet gar nichts mehr und das Display ist auch tot? Könnte evtl. das Netzteil sein, das ist ein Verschleisteil, das irgendwann einfach stirbt. Das gleiche Problem mit den gleichen Symptomen hatte ich früher mal bei einem Emax.
    Wie es mit Ersatz aussieht oder um überhaupt eine Fehlerdiagnose zu bekommen (wie gesagt könnte das Netzteil sein) könntest Du z.B. bei PMS (frühere E-Mu Vertrags Werkstatt) erfragen.
    Soweit ich weiß, braucht der E II eine Boot-Disk. Da müßte aber jede Diskette im E II Format funktionieren. Hast Du keine Disketten mit dem Gerät bekommen?
    Ach ja - toller Sampler. Neid!
     
  3. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Ja danach ist aus und ruhe... das Display ist tot und keine weiteren LED leuchten...
    Ich vermute dass er keinen oder zu wenig Strom bekommt....daher dachte ich auch an Netzteil/Spannungsversorgung.

    Ich habe 2 Disketten mit dem EMU bekommen...da steht "Clocks" und sowas wie "Whizz Bang"
    Sind keine Originaldisketten....ich denke das sind normale Sounddisketten....
     
  4. Catnip

    Catnip Tach

    OK, sofern die beiden Disks heile sind, müßten die zum Booten reichen. Vieleicht kann Dir hier im Forum mit weiteren Disks helfen. Auf eiiiforum.com könntest Du auch mal gucken oder nachfragen. Es gibt dort auch einige Infos und Tips zum EII. Bei emulatorarchive gibt es noch eine kleine Übersicht über die erschienen OS Versionen (3.0/3.1 war wohl das letzte).
    Aber was Dein Hauptproblem betrifft - falls der Sicherungswechsel nichts bringt, frag lieber den Fach-, bzw. Reperaturmann.
     
  5. micromoog

    micromoog bin angekommen

    ferndiagnose ist immer schwer, dr. C im EIII-Forum hat aber sicher einen Tipp
    Der hatte schon alle alten E's der "Großen" unter den Fingern

    Gehe davo aus, dass du beide Laufwerke probiert hast - wird aber definitiv auch nicht das Problem sein, der EII verlangt sonst per Display eine Disk.

    erstmal aufschrauben und alle Steckverbinder mal abziehen und neu draufstecken, Kontaktschwierigkeiten sind oft eine Ursache...ansonsten hiflt nur der Fachmann...
     

Diese Seite empfehlen