EMU Proteus/2 XR

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von alopexexes, 19. April 2009.

  1. Hallo Leute,
    vielleicht kann mir ja hier jemand einen Tipp geben?!? Also, ich hab die Batterie meines Proteus gewechselt, die alte war schon lange leer. Nun ist er das Gerät halt auch fast leer. Sounds hab ich auf PC, aber keine Software zu rüberladen, so etwa müsste es doch als Free Download orgendwo geben ? oder ? erstmal vielen Dank, lg alex ;-)
     
  2. Catnip

    Catnip -

    Hi,
    in welchem Vormat liegen Deine Sounds denn vor? Als SysEx wär das ja kein Problem, könntest Du über (fast) jeden Sequencer in den Proteus schicken. Oder mit Midi-Ox. Gibts für umsonst.
    Gruß
     
  3. Hallo Catnip,
    danke für deine Antwort! Also ich hab die File’s im SysEx-Format!( denke ich) Ok, Sequenzer, hab noch nie damit gearbeitet... gibt es denn so etwas auch als Free (vielleicht einen Link zur Hand ;-) )? lg alex
     
  4. Catnip

    Catnip -

    Hallo Alex,
    hier der Link für Midi-Ox (ist freeware, solange man es privat benutzt):
    http://www.midiox.com/?http://www.midiox.com/moxdown.htm
    Ansonsten den Proteus auf "Empfang" stellen, Midi-File in Cubase, Logic oder was auch immer laden/importieren und den richtigen Midikanal einstellen. Mögliche SysEx Filter im Sequencer/DAW abschalten, dann das ganze abspielen (also einfach auf Play drücken). Evtl. die Projekt/Song-Geschwindigkeit runtersetzen, damit sich der Proteus nicht an den Daten verschluckt.
    Gruß und bis dann, Steffen
     
  5. Hi Catnic,
    danke für Deine schnelle Hilfe, habe mir MidiOX herunter geladen und installiert. Habe deine kleinen Hilfen befolgt, außer Proteus auf „Empfang“ stellen hab da nicht gefunden :sad: Also er überträgt wohl die Daten (Midi-Lampe leuchtet), aber er zeigt danach nichts, bleibt alles beim alten. Mus mich mal kurz als der totale Hirnie outen aber was mach ich falsch?. Lg alex
     
  6. Catnip

    Catnip -

    Hallo Alex,
    ich hatte selbst nie einen Proteus und lange keinen mehr vor mir gehabt. Gibt es da nicht irgend ein Gloabal- und/oder Midimenü? Irgend ein Schreibschutz, der ausgeschaltet werden müsste? Richtiger (globaler) Midikanal angewählt? Es kann, glaube ich, im Proteus angewählt werden, was als SysEX-Paket gesendet werden soll (Factory oder User Presets, Einstellungen usw.). Vieleicht hat er ja schon etwas empfangen, möglicherweise nur einzelne Presets oder sonstetwas.
    Welchen Seqenzer/DAW verwendest Du, vieleicht damit probieren?!
    Oder bei E-mu gucken: http://www.emu.com/support/files/download2.asp?Centric=680&Legacy=0&Platform=1
    Gruß, Steffen
     

Diese Seite empfehlen