EMX-1 pattern organisation

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von montana, 7. März 2013.

  1. montana

    montana Tach

    nabend!

    ich bin mit meiner tribe an einem punkt angekommen an dem ich so ziemlich jede übersicht über die pattern verloren habe!

    ich habe schon eine excel tabelle angelegt mit jedem pattern slot für mein emx. mit den pattern a.1 - d. 64.
    das hat zum glück nur zwei stunden in anspruch genommen!
    name, musikrichtung, teil vom lied (intro, chorus...), zustand (ruff mix, mastered....) und "livetauglich"

    nun dachte ich mir - 2 monate später - ich reorganisiere anhand dieser tabelle jetzt meine pattern.
    das heißt : alles gute was ich in meinem set benutze auf bank a, leerpattern in bank b, experimentelles gedöns in c, und das andere liveset in d!

    ich habe meine pattern auf die sm card gespeichert und dachte mir ich könnte dann aufgrund von zeitersparnis am computer alles neu bennenen!

    arschlecken..
    auf der karte ist jetzt eine .EMX datei die ich nicht öffnen kann. ich bin mit meiner rosaroten brille davon ausgegangen, auf der karte wären in einem ordner alle pattern einzeln als datei - und ich könnte sie einfach umbenennen. :floet: :selfhammer:

    nun zur frage: wie organisiert ihr eure pattern? kann man wirklich nur im tribe die pattern mühselig von a nach b verschieben? gibt es im internet tools mit denen man das am computer machen kann?

    schonmal danke für die antworten :) hoffe die frage nach so einem tool gabs noch nicht.
    lg beluga
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Es gibt VST-kompatible Tools für die EMX um genau das zu tun.
    http://directsynth.com/catalog/
    (kommt von Mr.Roboto)

    Ich habe leider keine DAW, deshalb kann ich die auch nicht installieren.
    Hatte auch nach nem VST-Host für Mac gesucht, bin aber nicht fündig geworden, habe nur alten Kram gefunden, leider!

    Ich würde meine auch sehr gern reorganisieren, ich würde dann Eine Arbeitsbank z.B. "A" einrichten und immer zwischen jedem Pattern mit dem ich arbeite 3 "leere" Pattern freilassen. Damit kannst Du dann dein Arbeitspattern auf 4 Plätze kopieren und verschiedene Varianten erstellen.
    Bei der Songerstellung hilft das dann ungemein.
     
  3. montana

    montana Tach


    ich habe auch keine daw =( arbeite ausschließlich mit hardware! gibts da was kostenloses?
    ein vst ist eine art plugin richtig?
     
  4. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Ja, einen sogenannten VST-Host innerhalb dessen man dann dieses Programm betreiben kann, das wäre die einfachste Lösung.
    Ich glaube die DAW Fruity Loops ist umsonst, aber sich solch ein Riesenmonster installieren nur um nen VST-Editor zu betreiben halte ich für Kanonen auf Spatzen.

    Desweiteren mußt Du ein funktioierendes Midiinterface am Rechner haben.

    Ich kenne das Dilemma was Du hast, ich mache auch nur in Hardware und will keinen Rechner dafür nutzen.
    Ansonsten kannst Du nur von Hand innerhalb der EMX kopieren, was ziemlich mühselig ist.

    Die ungenutzten Patterns erstmal alle löschen bringt Dir viele leere Plätze und hilft etwas beim organisieren.
    Aber dann immer schön die Excelliste pflegen, ich hab so etwas ähnliche von Hand geschrieben :roll: ...
     
  5. montana

    montana Tach

    also hab ich "reingeschissen" wie die jugend so sagt!

    danke für die antwort :)
     
  6. Leroy

    Leroy Tach

    Fruity Loops ist soviel ich weiss nicht umsonst aber Reaper ist es. Da könntest du dann vst einbinden. Die Installerdatei hat nur paar Mb und ist schnell geladen und das Programm braucht nicht viel Platz. Mein uralter Soundblaster hat z.B. eine MidiSchnittstelle. Sowas gibts bei Ebay sicher für sehr wenig Euros. Wohne zur Zeit im Ausland und hab das Teil noch bei meiner Mutter eingemottet sonst würd ich dir den für die Versandkosten sogar schenken :agent: . Also ich denke da kannst du billig eine Lösung finden. :school:

    Grüße
     
  7. Keta

    Keta Tach

    Oh no, darf ich kurz einhaken, Reaper gibt es für 60 USD für Privates und es sind 200 plus für kommerziellen Zweck
    Aber wenn ihr nur ein Host braucht, es gibt etliche for free, und gibt auch so kleine Hosts die nichts mehr machen als Plugins laden, wie gemacht für diesen Zweck, so daran soll es nicht scheitern :D
     
  8. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Kennst Du nen empfehlenswerten VST-Host für Mac?
     
  9. Keta

    Keta Tach

    Nutze kein Mac und will also nichts empfehlen was ich nicht selber benutzt habe, aber bestimmt sind paar Leute hier, die etwas Erfahrung haben damit, so kommt mal :D
    Kann Garageband kein VST laden?
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Das geht wohl nicht.
     
  11. Leroy

    Leroy Tach

    Reaper ist erstmal 30 Tage kostenlos und alle Funktionen laufen wohl auch. Danach wäre es wohl ehrbar sich die recht günstige Lizenz zu kaufen, muss man aber nicht. Die Demo kann weiterhin voll genutzt werden. Was da dann jeder macht ist ja ihm überlassen. Nur so als Tipp! :school:
     
  12. Keta

    Keta Tach

    Yeah, 30 Tage sollten genug sein für die Pattern, und vielleicht kommt ihr auf den Geschmack von Reaper :D
     
  13. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Danke für den Tip, ich hoffe der kann dann auch wirklich VST's und nicht nur AU's!?

    Oder ich geh dem Forumskollegen mal richtig auf den Sender und sortier meine Kiste bei Ihm um :mrgreen: ...
     
  14. Harte 12V

    Harte 12V Tach

    Fixe Variable!

    Indem du auf 4 Pattern fixierst ist ein möglicher Swing ausgeschlossen und es bleibt nur 4/4 Nazitakt.
    Mit solchen Festlegungen kann ich persönlich nicht anständig arbeiten.
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Nee, genau das ist bei der EMX eben grade nicht der Fall!
    Ein Pattern kann 128 Steps in der EMX haben, da swingts aber richtig lange und Du hast immer noch Zeit deine jüdischen Bekannten in Ramallah :-| zu grüßen!

    Es geht darum noch Raum für 3 Variationen des Patterns zu lassen um nix anderes, aber Du wolltest eh nur rummosern, oder?
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Also die Komplettsets können einfach so auf einer Ebene reingeladen werden - dh - wenn sie da liegen und ohne Ordnerstruktur, kannst du sie auch laden.
    Diese SM Cards muss man manchmal 2-3mal reinschieben, die Kontakte oxidieren schonmal.

    Hier noch ein Editordings http://www.korgforums.com/forum/phpBB2/ ... hp?t=43208
    Das hier ist der Electribulator, auch so ein Verwaltungstool, passt ggf. .. scheint aber nur PC zu sein, also nicht für Mac.

    Das Ding im Link oben scheint mir kein Pattern-Organizer zu sein, sondern eher was zum editieren im Rechner als Plugin, kann das sein? Hab nicht nachgesehen.
    Weshalb man das per Maus machen wollte müsste nur TI Fans einleuchten, falls das alles ist. Das soll nicht böse sein, sondern da steht - bitte Demo anschauen, also besser vorher machen, ob das Ding mehr macht als nur CCs rüberschieben.
     
  17. mink99

    mink99 bin angekommen

  18. Harte 12V

    Harte 12V Tach

    Fixe Variable, nachgehakt!

    Indem du auf 3 Variationen fixierst ist ein möglicher Swing ausgeschlossen und es bleibt nur 4/4 Nazitakt.
    Mit solchen Festlegungen kann ich persönlich nicht anständig arbeiten.
     
  19. montana

    montana Tach

    ähm ich weiß nicht was hier gerade diskutiert wird aber mir geht es drum die pattern auf den speicherplätzen a.01 bis d.64 zu verschieben! x)

    ich habe nicht die absicht am computer zu sitzen und dem emx midi input zu geben - und zu basteln!
    sondern einfach nur meine pattern zu sortieren!

    die programme oder plugins die ihr hier gepostet habt sind doch dazu da am computer zu sitzen und sound zu schrauben!?

    zum electribulator steht
    "- Configure electribe's synth part each on a midi channel (1 to 5).
    - Put midi cable from PC to Electribe (bidirectionnal or not).
    - In theory now, u haven't to touch electribe anymore and concentrate on the PC.
    - You can of course, use the electribe as a remote controle for the software. "

    da steht NICHT : "rename your pattern and set the place where you want to save it"
     
  20. montana

    montana Tach

    ich bin mir sicher dass ich dich falsch verstehe!
    aber was hat das mit der swing funktion und taktart zu tun wie viele pattern ich für einen track benutze?!
    auf a. 1 ist pattern "blaundblubb"
    und dahinter a. 2 - a. 4 sind leer für variationen falls ich mal weiter bastel..
     
  21. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Vergiß es, der will nur ein bißchen den Thread trollen.

    Zu den Editoren: Oftmals ist das reorganisieren eine Zusatzfunktion.
    Also ich werds mal irgendwie mit nem VST-Host probieren und dann das zuerst erwähnte Tool ausprobieren.
     
  22. dstroy

    dstroy Tach

    :supi: Patterns sortieren am PC interessiert mich auch sehr. Von einem Set ins andere geht wahrscheinlich nicht?
     
  23. Robot303

    Robot303 bin angekommen

    Ich schau mal zuhaus ob das mit directsynth so funktioniert.
    Müsste aber übersichtlich gehen.
    Liege im moment leider noch mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus...
    :P
     
  24. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Hi,

    Garageband kann VSTs laden. Mache ich auch ;-)
     
  25. Robot303

    Robot303 bin angekommen

    Hey! Leider klappt die Pattern organisation mit Ableton und DirectEMX bei mir nicht. Wenn ich die sysex über die EMX auf den rechner lade fragt DirectEMX anschließend
    "sync with dumps?" und wenn ich dann auf ja klicke sagt er dumping incomplete...
    Weiss nicht worans liegt.
    Mit cubase oder mit einer der genannten DAWs könntes aber klappen, allerdings nicht ohne Midi Interface. Eventuell reicht für dich aber so ein 15€ Kabel vom großen T mit USB und Midi In/Out.
    Ich hab so ein Midiman4x4 fürn zwanni auf Ebay bekommen.
    Gruß
    Robot
     
  26. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Komm isch vorbei mit de' Kompudaa! Mach 'ma fix Sortierorgie ;-)

    Oder guckst Du hier: http://mac.softpedia.com/get/Audio/VSTLord.shtml

    Eigentlich doch nicht. Entweder hast Du eine AU to VST Bridge installiert oder beim installieren der VSTs wurde auch gleich automatisch die AU Version installiert.
    Würde mich ansonsten irgendwie wundern. Lt. Apple sollte es doch nicht gehen?
     

Diese Seite empfehlen