Endlich!!! Zauberröhren fürs Charisma

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von wanna be, 6. November 2006.

  1. wanna be

    wanna be Tach

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. wanna be

    wanna be Tach

    Tipp befolgt, danke. :D
     
  4. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    Spezialröhren sind das nicht.

    ECC 83 sind die Standard Dinger.

    Es kann schon sein, dass die besonders gut sind. Telefunken hat da einen sehr guten Ruf. Allerdings ist da ne Menge Hospuspokus dabei. Gitarristen stehn ja auf sowas.
     
  5. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Neu kosten die Dinger weniger als 10 Euro.

    Je länger sie in Betrieb waren, umso schlechter die Elektronenemission...
     
  6. wanna be

    wanna be Tach

    Also ich hab hier auch so ne Röhre rumliegen für meinen Verzerrer. Wer ist so behindert und kauft ne 40 jahre alte für 70 Euro? Ich meine, daß die vintage klingt is klar, wa.
     
  7. Jörg

    Jörg |

    Alte Röhren können dann interessant und teuer werden, wenn man z.B. ein altes "HiFi"-Gerät betreiben und/oder im Originalzustand erhalten will (und es das entsprechende Modell nicht mehr neu gibt).
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Alte NOS-Röhren ("New Old Stock") können schon interessant sein und sich klanglich teils deutlich von modernen Nachbauten unterscheiden. Alleine von der berühmten Leistungstriode 300B gibt es ja zahlreiche Varianten. Das kann bis in den vierstelligen Bereich pro Röhre gehen, da sind 70 Euro wohl eher Kleinkram. ;-)

    Gerade in Fernost ist Telefunken und auch andere alte deutsche Kino- und Studiotechnik Kult.

    Gruß,
    Markus
     
  9. wanna be

    wanna be Tach

    Da bin ich jetzt aber platt.
     

Diese Seite empfehlen