Ensoniq ASR10

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von mops, 26. Juli 2006.

  1. mops

    mops -

    bin auf der suche nach dem vp9000 von roland auch über den ensoniq asr10
    gestolpter.
    was kann das teil? ist es den relativ hohen gebrauchtmarktpreis wert?
    was ist das besondere daran?
    nur interesse halber........
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    er hat
    1) einen super DSP, insbesondere zusammen mit den prosoniq und waveboy FX ist er eine echtzeit-sonicworx klangbiegestation
    2) er hat eigentlich vieles, was in richtung digital geht.. zB transwaves, kleine fein geloopte segmENTCHEN können aus deinem sample ein wavetable machen.. naja, dem anschein nach.. schöne sache.. gute modulationsmöglichkeiten und: den eps16+ gibts als kleinen bruder für 100€..
    3) polyphoner aftertouch bei den KB versionen (!)

    www.Sequencer.de/syns/ensoniq/ASR10_EPS16+.html
     
  3. Besonders herborzuheben sind die Transwaves (ähnlich Wavetables, nur eben selber zu erstellen) und die Modulationsmöglichkeiten der Wavesampleparameter (Loopposition, Loop- und Samplestart...). Allerdings können dabei heftige Knackser durch Amplitudensprünge im Wavesample entstehen. Bei Reaktor beispielsweise kann man das glätten, hier leider nicht.

    Außerdem hat er ein sehr warm klingendes Effektgerät an Bord, das auch mit recht ungewöhnlichen Effekten von Drittherstellern bestückt werden kann (Prosoniq und Waveboy). Das wären so aus meiner Sicht die Highlights.

    Kontra ASR:
    -nur 16 MB Ram
    -er wird saumäßig heiß
    -er stürzt regelmäßig ab
    -kein Grafikdisplay
    -keine Filterresonanz
    -kaum Service mehr, da Ensoniq von Emu gegessen wurde und Emu...na ja..
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    der service (j.isler) war grottenschlecht..
    hatte meinen 3 mal da, immer der gleiche fehler, war aber montagsdings - grund war wackelkontakt zu displayplatine, haben die nichtrausgefunden.. ich schon.. halbes jahr ohne den eps16..

    aber die, die noch da sind ,gehen.. das abstürzen ist also unterschiedlich .. auch beim asr10.. meiner stürzte im gegensatz zum damaligen eps nicht ab, der jetzige auch nicht..

    reso geht indirekt über die DSPs, nicht perfekt.. aber "geht" .. ist natürlich nur ein kleiner trost.. der asr-x hat das dann aufgehoben.. ist aber eher ne groovebox..
     
  5. mops

    mops -

    meine fresse, ihr seid ja fix



    waveboy FX? ist das eine software eines drittanbieters oder zusätzliche hardware?

    eps16+ gibts als kleinen bruder für 100€..
    was ist der unterschied zum großen bruder? habe gelesen, nur 2mb speicher und keine fx, richtig? sonstnochwas? für 100,- kann man eigentlich nichts falschmachen. werde mal ausschau halten....
    oder lohnt sich das teil doch nicht?
     
  6. Heute macht beats+bytes den Service. Der Herr Schwarz hat auch meinen ASR schon mal wiederbelebt, und das schnell, freundlich und kompetent. Nur wird er das sicher auch nicht in Ewigkeit tun...
     
  7. http://www.waveboy.com

    Das ist Software, die Effekte müssen jeweils nachgeladen werden (von HD oder Diskette).
     
  8. mops

    mops -

    danke für die infos
     
  9. Steht unter den jeweiligen Beschreibungen der Disks, ca. 40-50$ pro Disk.

    Manche Effekte laufen auch auf dem EPS 16+ (EPS mit Effektgerät, quasi ein "halber" ASR10 ;-) ).

    Edit: Oohps, jetzt haste Deine Frage ja wieder gelöscht...egal. :)
     
  10. mops

    mops -

    ja, war schneller mit dem löschen ;-)
    hast du erfahrung mit dem 16+? vom sound und den vorhandenen effekten gleich wie der asr10? lohnt es sich anzuschaffen?
     
  11. Nein, ich kenne leider nur den ASR10. Vom Hörensagen weiß ich, dass der EPS 16 Plus vergleichbar ist, aber:

    -weniger FX
    -nur Monosampling
    -nur 2MB
    -Die Modulation der Wavesampleparameter läuft angeblich etwas hakeliger als beim ASR (auch da ist es manchmal nicht ganz perfekt), da der Prozessor wohl nicht ganz so leistungsfähig ist.
     
  12. mops

    mops -

    ok, vielen dank einstweilen. greife später vielleicht noch das thema auf, muß jetzt essen fassen :)
     
  13. Na dann guten Hunger. :) Übrigens gleich noch ein Erfahrungswert zum ASR: Er hat ein recht lasches Timing. Als Drumsampler würde ich ihn daher nicht empfehlen.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    doch!! auch FX!! gute!! nur ist der asr: stereo, 16mb, hat mehr DSP power und somit gibt es mehr und coolere FX.. auch prosoniq und co machten da einen unterschied.. siehe asr und eps16+ links!! nicht verwechseln mit dem eps OHNE 16+.. ja, die haben AUSGEBAUT 2MB, ich suche noch ne erweiterung.. dann könnt ich meine alten sounds wieder laden ;-)

    <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>: habe ihn am anfang viel genutzt, aber in der tat: er wackelt..

    ungeachtet der evtl antworten oben..
     
  15. cleanX

    cleanX -

    wegen der waveboy-fx:

    da verkauft jemand seit mehreren Wochen (oder monaten) auf evilbay einen 5er pack waveboy-disketten, angeblich Original restposten aus Amerika.
    hat jemand mal diese Original-Disketten besessen?
    Sehen die wirklich so aus:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... otohosting

    ich hab so ein bissel das Gefühl, der hat die selber kopiert und mit gedruckten labels beklebt
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    hab die prosoniq sachen damals gekauft, war nicht billig-- aber ansich die kohle wert.. heute werden die dinger oft frei kopiert, da das offiziell zumindest nicht mehr angeboten wird..

    bei waveboy ist das so ähnlich..
     
  17. Hab "nur" die Waveboy-FX. Die Sachen von Prosoniq kenn ich nur der Legende nach. Um welche FX handelt es sich dabei?
     
  18. mops

    mops -

    hab mir einen esp16+ rackvers. ersteigert, müsste nä. wo kommen :D

    hätte jetzt noch ein paar fragen:

    kann man die waveboy fx disks auf die angeschlossene festplatte kopieren?

    sind diese disks überhaupt kopierfähig?

    bekommt man diese disks sonst noch wo im netz (vielleicht sogar freeware?)

    wäre natürlich auch dankbar, wenn mir jemand solche disks kopieren könnte, zahle natürlich die unkosten.
     
  19. Ja, das geht. Hab es bei meinem ASR auch so gemacht und beim EPS sollte es nicht anders sein.

    http://www.waveboy.com
    http://www.chickensys.com
     
  20. doch!! auch FX!! gute!! nur ist der asr: stereo, 16mb, hat mehr DSP power und somit gibt es mehr und coolere FX.. auch prosoniq und co machten da einen unterschied.. siehe asr und eps16+ links!! nicht verwechseln mit dem eps OHNE 16+.. ja, die haben AUSGEBAUT 2MB, ich suche noch ne erweiterung.. dann könnt ich meine alten sounds wieder laden ;-)

    Was für Sounds sind das denn? Ich habe hier ein EPS16+ Rack .....

    Gruß
    Michael
     
  21. Also ich habe meine Waveboy FX auf der Platte,kein Problem soweit.
    Die Sachen von Waveboy sind keine Freeware,die werden nach wie vor
    verkauft. www.waveboy.com

    Gruß
    Michael
     

Diese Seite empfehlen