Ensoniq ESQ-1 defekt! Bitte um Hilfe... :)

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von JoeLeToxique, 3. Mai 2012.

  1. Wenn ich meinen ESQ-1 anschalte, leuchten nahezu alle Segmente im Display und es sind alle die gleichen Zeichen.
    Bei Tastendruck ertönt kein Ton. Bei Ansteuerung via Midi-Channel 1 mittels meines Juno-106 ertönt ein Klavierton entsprechend der Tonhöhe, sicherlich einer der Werktöne. Ich kann weder aus dem internen ESQ-1-Speicher andere Töne aufrufen (Display ändert sich nicht) noch mittels Juno-106 Patches umschalten (via Midi). Mit dem ESQ-1 kann ich auch nichts ansteuern über Midi-Out.
    Meine Frage ist, woran das liegen kann und wie relevant ist es, dass auf der Displayplatine "Revision A" steht?

    Vielen Dank für eventuelle Hilfe.

    Gruß
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hast du ihn mal mehrmals ein und ausgeschaltet? Das war bei meinem ESQ1 immer notwendig, damit er "anspricht", wenn das nicht weg geht, hast du einen gravierenden Defekt.
    Und :hallo:
     
  3. Akku/Batterie leer?
     
  4. Stue

    Stue bin angekommen

    Klingt wirklich nach leerer Speicherbatterie, gehört nach so vielen Jahren ohnehin getauscht. Gerade, wenn man nicht weiß, wie lange die jetzige schon verbaut ist. Wenn die Batterie die Ursache sein sollte, hättest Du Glück gehabt. Ließe sich ja leicht beheben (aus- und wieder einlöten). Würde den ESQ zu einem der Synth-Techniker geben oder alternativ, wenn Du löten kannst oder wen kennst, der es kann, zunächst die Batterie selbst tauschen. Wenn dann noch defekt, ab zum Techniker (s. Rubrik "Repair" auf der Wiki-Seite des Forums). Berichte mal, wie es ausgegangen ist.

    Grüße
     
  5. Probiere mal das Re-Initialisieren:
    * bei gedrückter "RECORD"-Taste den Soft-Button #1 drücken.
    * Das Display sollte "Erase All Memory and Re-Initialize" anzeigen
    * "Yes" drücken
    Das dauert dann einige Zeit, dann sollte die normale Boot-Message kommen und dann der Fabrikzustand hergestellt sein.

    Ich tippe erstmal auch auf leeren Akku.

    Gruss, Florian

    PS Ansonsten guckst Du bei Rainer auf der Webseite: http://www.buchty.net/ensoniq/index.html Da gibts das Service-Manual
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    oder <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a> konsultieren. Klassiker.
     
  7. CO2

    CO2 bin angekommen

    @Moogulator mal nebenbei, weils mir gerade wieder auffiel: Du würdest sicher lieben Forumskollegen viel Frust ersparen, wenn Du Studiorepair/Hr.Riehm aus der Liste entfernen würdest...!
     
  8. Zunächst einmal vielen Dank für die Antworten.
    Ich dachte, es wäre nicht erwähnenswert, aber die Speicherbatterie ist an einer Lötstelle getrennt. Mir wurde gesagt, das wäre nicht so schlimm. Der ESQ-1 war schon bei einem Techniker, welcher einen Defekt des Displayscanner-Chips (U9) vermutete. Hm, vielleicht sollte ich dennoch mal eine neue Batterie einlöten bzw. reinitialisieren. :)
    Ja, ich habe ihn schon mehrmals ein- und ausgeschaltet. Da tut sich nichts...
     
  9. Wenn der Chip kaputt ist (was durchaus sein kann), dann sollte man den ESQ aber trotzdem immer noch "blind" bedienen können.

    Florian
     
  10. Alsooooooo,

    nach einigen Tests:

    Patches des ESQ-1 lassen sich via Midi doch ändern. Ich hatte nur den falschen Midi-Modus am 106 drin. :)
    Mindestens fünf Oktaven lassen sich via Midi durchspielen. Bei Midi-Sequencing habe ich Mod- und Pitch-Wheel getestet, funktionieren.
    "Record plus Soft Key 1" drücken, passierte nichts. Und wie gesagt, kann ich über die ESQ-1-Klaviatur nicht blind spielen, da kein Ton zu hören ist, im Gegensatz zur Midi-Ansteuerung.

    Soll ich mich trotzdem mal um eine neue Batterie bemühen? Ich hoffe, der ESQ-1 kommt wieder auf die Beine.

    Gruß :)
     
  11. Das klingt dann aber doch nach dem Display-Treiber. Frag mal Rainer Buchty, ob er noch welche hat.
     
  12. Murano

    Murano Tach

    Mein ESQ-1 scheint derzeit einwandfrei zu laufen (war auch schon anders...) - trotzdem habe ich mit den Tipp von Florian natürlich sofort notiert ("Record plus Soft Key 1" - solche Tipps können Gold wert sein) und vorhin gleich mal ausprobiert. Aber auch bei mir: Mit dieser Tastenkombination passiert nix... (ich habe Version 3.5).
     
  13. Florian, ich habe dir eine Email geschrieben. Ist diese angekommen? :)
     

Diese Seite empfehlen