Ensoniq ESQ1 - Gibts hier Modellvarianten?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von micromoog, 10. Mai 2006.

  1. Wie viele HW-Varianten der ESQ1 Tastenversion gibt es?

    Hintergrund:
    Ich habe mir einen gebrauchten ESQ1 mit leerer Speicher-Batterie gekauft - dafür recht günstig :D .

    Jetzt habe ich auf folgender Seite http://www.pic101.com/ensoniq/eprom.htm folgendes Bild gefunden

    [​IMG]

    In meinem ESQ siehts innen ganz anders aus :?

    Dieses geteilte Bedienpanel sieht sehr nach SQ80 aus, oder gibt es doch versch. ESQ1-"Design"-Versionen?


    PS: Habe "nur" die Version 2.0 an Bord, hat jemand zufällig ein Link zu den Werkspresets? Das auf o.g. Page beschriebene...
    ...funktioniert bei mir nicht, aufgrund des Batterieproblems habe ich z.Zt. 40x Brass1 im Speicher.
     
  2. mikesonic

    mikesonic Moderator

  3. Danke, bin ich auch schon drübergestolpert - mangels Prommer allerdings noch nicht machbar :?
     
  4. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    bei den älteren os-versionen war es so, dass nach dem reseten nur die 40 brasssounds drauf waren.
    die "normalen" presets sind aber größtenteils auch nicht so der brüller. schraub lieber selbst ;-)

    das hardware design sieht bei meinem (soweit ich mich da jetzt erinnern kann) auch so aus. mach mal dein keyboard ab und knipps nochmal. wenn ich heute abend dran denke (und dazu komme) poste ich mal ein nackt-bild von meinem. dann können wir nochmal genau vergleichen.
     
  5. ...habe ja eine US Version vom ESQ1 und ich musste damals nach dem Aufschrauben auch erstaunt feststellen, dass meiner innen ganz anders aussieht als auf dem Foto dort. Batterie war kein Problem, aber zum wechseln der Eproms musste ich leider noch die Tastatur losschrauben, ein bischen fummelig...

    Habe ja vorgestern meinen SQ-80 ein neues OS gegönnt, da waren es tatsächlich nur 4 Schrauben und man konnte den Deckel hochklappen...sieht auf dem Bild ja wirklich verdächtig danach aus...obwohl...irgendwas fehlt mir da auf dem Bild...hm...

    Ansonsten gibt es ja grundsätzlich ja schonmal eine Plastik und eine Metallversion vom ESQ1, vielleicht sind die Boards da ja auch schon unterschiedlich...

    edit:

    ...war das der Sofortkauf ESQ1 aus der Bucht ? ;-)
     
  6. @Arnte:

    Die Batterie ist vertikal montiert, die OS-Eproms (wie the_unknown schon sagte) unter der Tastatur.

    Evtl. hätte ich das mal ganz lesen sollen bevor ich poste :oops:

    @THE_UNKNOWN:

    Nein, nicht der aus der Bucht (würde auch zeitlich nur mit beamen gehen ;-) ) - den hätte ich aber genommen, wenn meiner nicht schon unterwegs gewesen wäre. Beim ebay-Angebot war die Card mit dabei und Versand incl. :)
    Meine Kiste war das sehr günstige Thomann-Kleinanzeigen-Angebot vor ca. 3 Wochen ;-) .

    @ALL:
    Wo kann man günstig 2 Eproms beziehen bzw. gleich brennen lassen.
    mit günstig meine ich gesamt unter 30€?

    EDIT:
    Hebe den hier gefunden http://www.adronic.de/pservice.htm, muss mal fragen ob der Preis incl. Material ist...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was sind das für EPROMS?
    (Typenbezeichnung (ggfls. einfach Foto wo man es drauf lesen kann))
     
  8. Die Eprom-Info:

    Kannst du damit was anfangen?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jepp, die sind kein Problem.
    Wenn du bereit bist eine angemesse Spende an Moogulator zu zahlen kann ich dir die braten.
    Schick mir 'nen Link auf die Daten, die da rein sollen und die Adresse wo es hinsoll...
     
  10. Hey super, danke! Spende geht natürlich klar.
    Daten-Link suche ich raus und meld mich dann per PM (heute mittag).

    THX nochmal!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leider noch keine passenden EPROMS gefunden gefunden (alles grössere), aber noch hoffe ich, das kann nur eventuell nächste Woche werden.

    Update: welche im PLCC Gehäuse hab ich nu schon, die würden dann in einen Sockel gelötet - etwas rustikal aber das ginge schonmal.
     
  12. ...die Eproms gibts z.B. bei Reichelt (müßte Bestellnr. 27C256-70 sein)...

    ...die 3.5 kann man ja auch als customized OS generieren lassen, u.a. ist die Freitschaltung der "Hidden Waves" ja noch ganz interessant...
     
  13. wenn ich mich nicht irre, dann kriegst aus den links bei http://www.pic101.com/ensoniq/ auch irgendwo die werkspresets...
    ich weiß nur nimmer, wo ich die mal gefunden hatte.... ich schau aber nochmal....

    mein (neuer) esq1 ist mit dem foto identisch, bei dem ist die speicherbattery nicht nur low, sondern absolut leer.
    das hat teilweise seltsame effekte: bei kurzzeitigem abschalten behält der den kram, das netzteil- btw einige kondensatoren haben noch bisserl saft....

    bleibt er einige minuten abgeschalten, hat er speichermüll und stürzt ab... manchmal schafft er es noch einen softwareerror 1 oder 3 (???) zu melden... dann gehts aber endgültig ab ins daten-nirvana (kennt die evtl jemand-ihre bedeutung???)

    wenn er ne halbe stunde aus war, startet er wieder normal.

    das dumme ist nur, das jedesmal das filtertuning nimmer stimmt und die kiste erst nach etwa einer stunde warmlaufen mit dieser funktion kooperieren will
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Batterie tauschen ist doch eher kein Problem.
    Elektrisch geht jede Lithium Batterie, suchen mußt du nur nach passender Mechanik. (Ich würds auf CR2032 mit Halter umbauen...)
     

Diese Seite empfehlen