Ensoniq SQ80 ESQ sysex files laden

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von freidreher, 5. Oktober 2011.

  1. freidreher

    freidreher bin angekommen

    Wie bekomme ich eigentlich sysex files in den SQ80?

    Auf das DiskLaufwerk gehen die sysex files nach Anleitung via Midi ohne Probleme.
    Von dort kann ich diese auch wieder via Midi senden.

    Deshalb kann ich Kabel- und Einstellungsprobleme ausschliessen.

    Doch wie bekomme ich die in die Interne Bank?
    Um diese dann nutzen zu können.


    freidreher
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    storage/ disc drücken und dann
    Load - Disc - Bank auswählen oder so und dann Yes

    so in etwa wars. aber hab meinen SQ-80 vor ein paar monaten verkauft. ;-)
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich meine die Länge ist begrenzt, glaube 64KB oder so.
    :hallo:

    Oder meinst du SysEx Files per MIDI in ihn reinladen? Also nicht über Disk.
     
  4. freidreher

    freidreher bin angekommen

    ......nach langen Probieren endlich geschafft.

    Ich habe nicht gewusst, dass der SQ80 nur auf MIDI-Kanal 1 SYSEX Files empfängt.

    Egal, er tuts und die Sounds sind gleich von mir auf Disk gesichert worden.

    Hat jemand noch n paar Sysex Files für den SQ oder ESQ?

    freidreher
     
  5. Stue

    Stue bin angekommen

    Willkommen im Forum, freidreher, und Gratulation zum Ensoniq SQ-80! :frolic:

    Viel Spaß mit dem fantastischen Ensoniq, hatte meinen lange gesucht und werde ihn nicht mehr hergeben (2010 fündig geworden, super Zustand). Beispielsweise bekommst Du damit unglaublich fette Bass-Sounds hin aufgrund des analogen Filters sowie der Oszillatoren sowie der guten Modulationsmöglichkeiten (Hüllkurven, LFO).

    Auch glasklare oder warme Flächen gehen sehr gut, vor allem auch Brass-Sounds (z.B. Vangelis-Leads) mit super Modulation per Aftertouch oder Pitch-Bend. Das dann noch veredelt mit einem sehr guten Reverb und Delay - Zucker! Geht für einige klassische Analog-Sounds als (VA-)Ersatz durch! Ansonsten eher abgefahrene Effekt-Kling-Klang bzw. kühl Digitales machbar. Programmierung und Sequenzieren on Board machen ebenfalls viel Spaß

    Grüße

    p.s.: Zu den Sounds habe ich Dir eine PN geschrieben!
     
  6. Magiczen

    Magiczen Tach

    Hat jemand es geschafft Sysex Files mit nem Mac auf den SQ80 zu laden? Ich krieg's nicht hin. Midikanal auf 1 gestellt, bei ENABLE auf KEYS...SX. Ich bin auf Bank 1, hab sowohl mit Midi Quest 10 XL wie SysExLibrarian eine Sysex gesendet und sobald der SQ80 was empfängt, stehen nur noch Hieroglyphen auf dem Display und ich kann ein Factory Reset machen, weil nichts mehr geht. Kann jemand helfen?
    Magiczen
     
  7. freidreher

    freidreher bin angekommen

    Ja, ich habs geschafft.
    SysExLibrarian Preferencen:
    Pause auf 250msec setzen und 1sec timeout lassen.
    Komplette Bänke sind 8KB groß, = 40 Presets
    SQ-80 wie du beschrieben hast und zusätzlich auf Omni setzen.
    Mac Audio-Midi-Konfig. nicht vergessen den Midi Wandler anlegen und auch im SysExLibrarian nicht vergessen anzuwählen (ganz oben)
    Ich benutze ein Midisport 2x2 und einen G4 mit OS 10.4.11 und habe den SQ-80 per Midi In und Out, also hin und zurück verkabelt.
    Files die der SysExLibrarian mit Endung .syx anzeigt funktionieren. Alles ander nicht.

    Hoffe weiter geholfen zu haben.
    So wie mir hier auch geholfen wurde.
    Gruß
    freidreher

    PS.:Ich habe aber auch gehört, das beim HiddenWaves OS im SQ-80 es zu Fehlern von Sound Bänken führen kann.
     
  8. Magiczen

    Magiczen Tach

    Super, danke. Bei mir läuft's jetzt auch. Mein Midi-Interface ist wohl buggy. Hab den SQ80 an das Padkontrol angeschlossen und darüber ging's.
     
  9. Hallo lieber Ensoniq sq80-Freund,
    habe ein " Big problem": Kann sys.ex problemlos in den Synthy reinladen, aber viele Versuche die interne Bank!!!! zu überschreiben misslingen. Kann mir mal jemand genau beschreiben!!!! welche Befehle ich genau am Sq 80 auführen muß, um Sys-ex in die Kiste reinzuladen.Das Manual hat auch nichts gebracht. Vielleicht mache ich einen Fehler. Habe auch schon die Speicherbatterie erneuert (aber daran lag es auch nicht) (Auch im Ensoniq Sq 80 Forum wurde ich nicht fündig, denn die Amis gehen überhaupt nicht auf meine gezielte Frage ein und antworten meist nur mit Dingen, die mit der Sache überhaupt nichts zu tun haben. Vielleicht kann mir da jemand helfen. (Wäre super!!)
    Vielen Dank.

    peaceplanet
     
  10. Ensoniq Sq 80

    Die letzte Version des Betriebsystems ist beim Ensoniq Sq80: Vers. 1.8. Kennt jemand den Unterschied zur älteren Vers. 1.7. ? Bringt ein Upgrade auf 1.8. sinnvolle Verbesserungen?
    beste Grüße
    peaceplanet
     
  11. Sequialter

    Sequialter Tach

    Re: Ensoniq Sq 80


    http://www.buchty.net/ensoniq/
     

Diese Seite empfehlen