EPS16+ und Resampling

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von sushiluv, 14. November 2014.

  1. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Hi,

    ist es richtig, dass der EPS sein Ausgangssignal nicht resamplen kann?

    ich weiß, dass man sounds mit effekten resamplen kann, da werden aber leider die hüllkurven nicht getriggert und eine Melodie kann man so natürlich auch nicht wieder aufnehmen.

    Ich konnte so eine Funktion nicht finden, aber vielleicht hab ich was übersehen?

    danke,
    sl
     
  2. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Ich schupf das mal hoch :)
     
  3. Fr@nk

    Fr@nk bin angekommen

  4. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Danke Dir, Fr@nk. Ist nicht so schlimm :)

    Eine Frage noch, der EPS kann ja CC´s eines externen Controllers verarbeiten, allerdigns steht nirgends, wie ich z.b. die Envelopes,Filter und Effekte auf Controller legen könnte, um den EPS damit komfortabler steuern zu können.
    Es soll ja noch ein Dokument namens "EPS16Plus External Command Specifications" geben, aber das ist online leider nicrgeds zu finden.
    hast du vielleicht eine ahnung, wie das geht?

    wär super, danke!
     
  5. Fr@nk

    Fr@nk bin angekommen

    Leider nein, der EPS16+ war deutlich vor meiner Ensoniq Zeit.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt meist nur einen Controller der fest gelegt wird - ich habe ihn seinerzeit für FX genutzt - meist. Controller war damals wichtig und rar, also hat man mit Wheel, Pressure und so gearbeitet und eben dem Controller X - so nennt der sich.

    Das mit Resampling brauchte ich nur für Fx, nicht für Phrasen, aber ich meine mit dem Sequencer ginge das auch, aber es ist möglich nur mit dem ASR10 oder sowas. Ist zu lange her, das war ja vor 15-20 Jahren.
     

Diese Seite empfehlen