Equipment Cases / Verpackungen für Zugfahrt

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Zolo, 31. Oktober 2014.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    Wie schippert ihr euer Equipment wenn ihr Zug fahrt ?
    Oder auch Tips ?

    Mich persönlich interessiert jetzt alles was am Ende Troley fähig ist :)
    Und ich denke es sollte abschliessbar sein am besten ?
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Zug, ist doch easy.
    EInfach in eine Tasche und ins Gepäcknetz über mir. Da niemand anders mein Gepäck handhabt, besteht ja keine Gefahr. Ist ja nicht wie im Flugzeug, wo man den Kram abgeben muss.
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Hab ja nicht gesagt dass es schwer ist ;-)

    Trotzdem tue ich mir schwer was passendes zu finden.
    Entweder alles DJ Sachen für Vinyl (passt nichtmal n Microkorg rein)
    oder irgendwelche Trompeten Troleys :kaffee:

    Ich such was robustes, wo man sich vielleicht auch mal draufsetzten kann
    wenn man auf den Zug wartet.

    Und was auch bischen Massiv ist sodass nicht gleich alles drinnen kaputt
    ist wenn man mal prügelnd sein Equipment verteidigen muss :mrgreen:
     
  4. mink99

    mink99 bin angekommen

    Bei uns in der Firma ist auf dem gleichen Flur ein Brillenimporteur . Als die ihre Musterkoffer ausgetauscht haben, hab ich denen zwei der alten abgeschwatzt...
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      636,3 KB
      Aufrufe:
      166
  5. Zolo

    Zolo Tach

  6. Zolo

    Zolo Tach

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    weiss ja nicht was du alles hast, aber ich würde nach ner passenden alubox ausschau halten, mir polster anfertigen ( schaumgummi zurechtschneiden und in molton einnähen evtl umzugsdecken ) und nen fahrbaren untersatz dazu.
    ich bin ne zeitlang mit sowas rumgegurkt, ca 70 kg.. aber das ist geschichte.
     

    Anhänge:

  8. Zolo

    Zolo Tach

    Naja was ich drinnen habe kommt auch auf die Verpackung drauf an.

    Microkorg wird schon schwer.

    Warst du das nicht der von Youngsters gefragt wurde was da drinnen sei und du dann "Bücher" geantwortet hast damit Ruhe ist ? :mrgreen:
     
  9. Ich habe da was aus dem Baumarkt ohne Polsterung, ähnlich dem hier:
    http://www.amazon.de/dp/B003TWWO46/ref= ... B003TWWO46

    Da packe ich immer alle Kabel, Ladegeräte, DVDs und Unterhaltungselektronik rein, wenn unsere Kleinfamilie mit dem Auto in den Urlaub fährt.
     
  10. Zolo

    Zolo Tach

    Auch geil
     
  11. Bernie

    Bernie Anfänger

    ich nutze überwiegend Peli-Cases. Die sind zwar recht teuer, aber extrem leicht, wasser- und staubdicht, extrem stabil und praktisch unzerstörbar. Hab die fast alle in leuchtendem gelb, da vergisst man keinen und man kann die auch nicht so ganz unbemerkt klauen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde dir auch Peli-Case empfehlen...
    gibt es in allen möglichen Größen:

    [​IMG]

    Nicht ganz günstig aber du kannst dich defintiv draufsetzen, selbst wenn du stark übergewichtig bist :mrgreen:
     
  13. Zolo

    Zolo Tach

  14. Zolo

    Zolo Tach

    Auch wenn ich Gefahr laufe hier selbstgespräche zu führen.. Aber vielleicht steht jemand irgendwann mal vor ähnlichem Problem.

    Hab jetzt "was Robustes zum draufsetzten" aufgegeben und mir so ein Trolley für Yamaha Boxen gekauft.
    Schön groß und sehr gute Qualität. Aber ist halt seitlich zu öffnen.
    [​IMG]
    https://www.thomann.de/de/yamaha_trolly_ ... as_300.htm

    Dann hab ich mir noch seine Reisetasche geholt die ich oben drauf schnallen will:
    https://www.thomann.de/de/stairville_sb_ ... 250_mm.htm

    Skateboard passt auch noch oben drauf :supi:
    Die Frage ist jetzt nur noch wie am besten Festschnallen ?

    Ist nur ein Riesen Teil jetzt so... Hoffe damit kommt man im Zug mit durch und so :waaas:
     
  15. Doofe Frage: Was sprach gegen einen stinknormalen Reisekoffer mit vier Rollen dran? Den kann man auch längs durch den Gang im Zug rollen.
    In den kannst Du innen beliebig kleinere Taschen reinpacken, die ja nix aushalten müssen, sondern nur für Ordnung sorgen sollen (wenn ich bergsteigen gehe, hab ich auch einen großen Rucksack, in dem dann Wäsche, Essen und Notfallausrüstung in nochmals separaten Säckchen sind).
     
  16. Zolo

    Zolo Tach

    Tja nun... Das sagst du JETZT :mrgreen:

    Aber so hab ich auf jeden Fall mehr platz.

    Hab jetzt gelesen dass die Gänge im Zug meistens so 50-60 cm breit sind.
    Aber ist ja auch nicht immer komplett Platz.
    Mein Trolley ist jedenfalls bischen über 60 cm :?

    Ich versuche einfach 1. Klasse zu nehmen und wurschtel mich bestmöglich
    durch... Wird schon irgendwie klappen. Hoffe ich...
     
  17. Nobel verhungert es sich schöner... :cool:
     
  18. Zolo

    Zolo Tach

    Jap... gibt ja diese Sparangebote... Dann noch ne Bahncard für 3 Monate dazu und man fährt für ein Apple und n i dann 1. Klasse ;-)
     

Diese Seite empfehlen