Erfahrung mit Metric Halo Interfaces

Beitrag Nr. 2 wurde als (mich) weiterbringende hilfreiche Antwort markiert.

verstaerker
verstaerker
*****
hat hier jemand ein aktuelles Metric Halo Interface im Einsatz und kann ein paar Eindrücke schildern?

Punkte die mich besonders Interessieren:
  • Klang
  • Latenz
  • Zuverlässigkeit
  • Qualität Support

Ich überlege mir ein LIO-8 Interface zu kaufen , find aber keine Reviews.
 
Zuletzt bearbeitet:
tandem
tandem
|||||
Habe schon seit Ewigkeiten ein 2882, mit welchem ich immer noch sehr zufrieden bin und für welches ich zwischenzeitlich das Upgrade auf die 3d-Version durchgeführt habe.

Die beste Quelle für den Support ist die MobileIO Mailing Liste: https://mail.music.vt.edu/mailman/listinfo/mobileio, in der auch der Chef B.J. Buchalter persönlich antwortet.

Ebenfalls sehr hilfsbereit ist Stefan Bahr vom deutschen Vertrieb: https://www.mhlabs.de

Zur Latenz hier meine Einstellungen aus Ableton Live 11 Standard, mit denen der Demo-Song ohne Knacken und Aussetzern wiedergegeben wird:
Bildschirmfoto 2022-08-12 um 11.39.34.png
 
verstaerker
verstaerker
*****
die Latenz ist so ziemlich heftig. Hab selbst auf meinen Apollo bei diesen setting nur 6,19 ms global Latenz.

Stefan Bahr meinte es gibt n neuen Betreiber der die Latenz nochmal deutlich drückt und wenn man es über MH-link statt USB betreibt ist die Latenz auch nochmal besser
 
verstaerker
verstaerker
*****
okay hab jetzt son Lio-8/4p mkIV

die RT-Latenz ist tatsächlich nur bescheidene 10 ms (96khz 128 samples) ..der neue Treiber kommt wohl in den nächsten Tagen und soll signifikant besser sein.

Die Klangqualität ist tatsächlich n Stück besser. Man hat den Eindruck bei der UAD ist n leichter Schleier drüber. Nicht extrem, aber schon.

Aber am geilsten ist die Mio console... da kann sich UA mal ne Scheibe abschneiden. Echt ma.
Ein vielfaches flexibler alles!

Support ist der Hammer! Tickets innerhalb 30 min klar beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
Ich fall um. Also diese Console ist unfassbar. Man kann damit ALLES machen. Das ist quasi ein modular-mixing-system. Und der Support ist herausragend. Selbst komplexe Fragen... innerhalb einiger Stunden bei der ersten Antwort perfekt beantwortet.
Dazu kann man auch noch zusätzlich ein iPad o.ä. anschließen und das gleichzeitig als Audio und Midiinterface benutzen und natürlich das Audio vom iPad frei routen.

Für mich das beste Audio-Interface das ich jeh gesehen und gehört habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sonamu
Sonamu
||||||||||
Ich fall um. Also diese Console ist unfassbar. Man kann damit ALLES machen. Das ist quasi ein modular-mixing-system. Und der Support ist herausragend. Selbst komplexe Fragen... innerhalb einiger Stunden bei der ersten Antwort perfekt beantwortet.
Dazu kann man auch noch zusätzlich ein iPad o.ä. anschließen und das gleichzeitig als Audio und Midiinterface benutzen und natürlich das Audio vom iPad frei routen.

Für mich das beste Audio-Interface das ich jeh gesehen und gehört habe.
Läuft die Console nun auch auf Windows oder braucht man immer noch nen Mac, um zu konfigurieren?
 
verstaerker
verstaerker
*****
nice: mit dem Beta 3.0 Treiber RTL runter auf 4,67 ms bei 96kHz/ 128 buffer und 3,3 ms bei 64 samples (wahlweise 192kHz 128 samples bei 3.3 ms geht auch ).. darunter fängts an etwas zu knurpseln
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben