Erfahrungen mit 3-fach Pedal Studiologic SLP3-D am SL88 / SL73

opt.X

opt.X

Hobbymultidilletant
Hallo,

eigentlich würde ich gerne meine Pedale weiter auseinander haben, wenn aber meine Fremdpedallösung nicht funktioniert, würde ich ggf. dieses SLP3-D kaufen.

Hat jemand Erfahrungen damit in der Nutzung zusammen mit dem SL88 bzw. SL73 Masterkeyboard?
Ich habe z.B. gelesen, dass die Pedale nicht frei belegbar sind.

Sind die anderen drei Eingänge am SL (1x Contineous, 2x Switch) dann zusätzlich nutzbar?

Danke schon mal für euere Antworten ..
 
opt.X

opt.X

Hobbymultidilletant
... ich bin der Lösung näher, siehe auch anderer Post hier .

Dennoch weiterhin die Frage, kann man die anderen drei Eingänge dann alle zusätzlich nutzen?

Gerne auch andere Aspekte eurer Erfahrung mit der Kombi SL + Spezialpedal!
 
opt.X

opt.X

Hobbymultidilletant
Ok, ich antworte selbst, habe mir das Pedal inzwischen gekauft, und bin zufrieden (zusammen mit Pianoteq 7).
Habe jetzt vier Pedale unter dem "SL73-Steinway-Flügel". Das Stakkato-Resonanz als 4. Pedal ist echt mal kool! Muss jetzt nur noch testen, ob das auch halbpedalfähig geht.
Die anderen drei Eingänge sind jedenfalls gleichzeitig nutzbar.
 
 


News

Oben