Erfahrungen mit EMS AKS Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von opt.X, 18. Oktober 2010.

  1. opt.X

    opt.X Tach

    Nachdem ich nun weiss, dass der EMS "Pflege" braucht:

    Wer hat schon mal wo seinen EMS AKS wegen welchem Fehler reparieren lassen?
    Und wie waren euere Erfahrungen (Zeit, Preis, Qualität)?

    Vielen Dank für die Rückmeldungen schon mal.

    PS: Danke Mic für Deine Empfehlung, hab ihn schon mal kontaktiert.
     
  2. ossi-lator

    ossi-lator bin angekommen

    niko riehm von studiorepair ist sicherlich eine sehr gute adresse. er hat mit sicherheit schon bernies synthi a gecheckt und gefixt.

    ich hatte 1998/99 meinen damaligen aks mal bei rudi linhard, da ich den eingangsverstärker der hallspirale durch überbelastung zerschossen hatte. rudi hat damals das ersatzteil in england besorgt und das gerät repariert.

    heute gehts dank internet usw. wahrscheinlich einfacher selber was zu besorgen und ggfs. auch zu fixen.
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Bei solchen Schätzchen würde ich nur einen Profi ranlassen! Es wäre doch zu schade, wenn man dabei Teile tötet, die nicht mehr oder nur sehr schwierig zu beschaffen sind. Schon eine saubere Justierung ist nicht ganz easy durchzuführen.
     
  5. opt.X

    opt.X Tach

    Danke für euere Antworten.

    Hab Niko ja schon eine Email geschrieben.

    Das mit Rudi ist interessant - ob der wohl noch EMS Reparaturen macht, wäre halt um die Ecke. Mal angefragt.

    Selber reparieren (am EMS) hab ich schon teils gemacht, hab aber einfach zu wenig Zeit und Nerven. Und Bernie hat recht, wenn jemand schon mit EMS Reparaturerfahrung hat, macht er im Vergleich zu mir sicher nix zusätzliches kaputt ;-)
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Rudi kann das.
     
  7. opt.X

    opt.X Tach

    Will aber nicht (mehr) ;-)
    Hat mich als Erlanger noch an Achim verwiesen. Den muss ich wohl mangels Emailadresse klassisch kontaktieren. Hatte ich per Telefon vor Jahren vergeblich zu erreichen versucht.

    Hat mit ihm jemand Erfahrung? Vielleicht sogar bzgl. EMS?
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Die guten Techniker sind alle ausgebucht, egal wen man nimmt. Auf eine gewisse Lieferzeit bei der Reparatur sollte man sich also einstellen. Niko ist recht preiswert, aber super schnell gehts auch bei ihm nicht (2-3 Wochen sind da normal).
     
  9. fairplay

    fairplay Tach

    ...ich hab' ja keine Ahnung, aber: das finde ich schon sehr schnell!...

    ...als Service für einen, der nicht für den Lebensunterhalt darauf angewiesen ist...
     
  10. poly700

    poly700 Tach

    ich finde das auch schnell. mein roland mc4b ist jetzt seit 3 jahren in der reparatur :sad:
     
  11. Bernie

    Bernie Anfänger

    Niko Riehm macht nichts anderes, Studiorepair ist sein Ganztagsjob!
    Momentan dauert es allerdings etwas länger, da er drei Wochen ziemlich krank war und wieder alles aufarbeiten muß, was sich so angesammelt hat. Niko ist ja manchmal auch hier im Forum, kannst ihn ja direkt nach seinem derzeiigen Status fragen. Kommt ja eigentlich auch auf den Tag nicht an, wenn man eine gute Arbeit dafür bekommt.
     
  12. fairplay

    fairplay Tach

    ...hmmm, Mißverständnis - ich meinte den Kunden, der kein Berufsmusiker, bzw. jemand ist der zur Erlangung seines Lebensunterhaltes auf dieses Instrument angewiesen ist und in der Reparatur-Zeit keinen Urlaub machen kann...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Niko macht einen guten Job. Wie jeder andere auch kann das zeitlich variieren, aber er ist bisher immer zuvorkommend gewesen. Und EMS ist diskret und rel. einfache Technik. Man kann da schneller schlauf werden und Ersatz finden als zB wenn irgendein Spezialexotendings fehlt oder Niko erst forschen muss, wo man Pläne herbekommt.

    Das gilt aber auch für die anderen guten Schrauberatoren.
     
  14. opt.X

    opt.X Tach

    Danke für euere Hinweise, 3 Wochen wären für mich - wie von fairplay richtig erkannt, als Nicht-Profi - völlig ok.

    Ich hab nun (nach Hinweis von Rudi) Achim und Niko mal kontaktiert und warte erstmal. Ggf. folge ich noch der Empfehlung Richtung München - s.n.d.
    Mal sehen wer zuerst reagiert ...

    @poly700: ahm wo bitte, damit ich das vielleicht vermeiden kann ;-) ggf. per PM
     

Diese Seite empfehlen