Erfahrungen mit Tintenstrahldruck auf Frontplatten??

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von CO2, 16. März 2012.

  1. CO2

    CO2 bin angekommen

    Hat jemand von euch mit diesem Druckverfahren schon Erfahrungen gemacht? ZB. Schaeffer bietet ja das Bedrucken im Unterelox Tintenstrahldruckverfahren an.
    Wie haltbar ist das???
     
  2. dowser

    dowser Tach

    Untereloxaldruck ist eine Art "Siebdruck" und ist extrem widerstandsfähig, da es in die Aluminiumoberfläche eingebracht wird. Bei richtiger Herstellung ist es kratz und sogar säureresistent.


     
  3. CO2

    CO2 bin angekommen

    ja, habe auch noch mal ein bisschen recherchiert, scheint echt ne gute sache zu sein. Bei Siebdruck habe ich jetzt schon mehrmals schlechte Erfahrungen gemacht (Lack löst sich nach 1-2 Jahren ab...)
    Mal sehen, ob ich irgendwo ein gutes Angebot bekomme.
     

Diese Seite empfehlen