Erfahrungen mit Tintenstrahldruck auf Frontplatten??

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von CO2, 16. März 2012.

  1. CO2

    CO2 ||

    Hat jemand von euch mit diesem Druckverfahren schon Erfahrungen gemacht? ZB. Schaeffer bietet ja das Bedrucken im Unterelox Tintenstrahldruckverfahren an.
    Wie haltbar ist das???
     
  2. dowser

    dowser .

    Untereloxaldruck ist eine Art "Siebdruck" und ist extrem widerstandsfähig, da es in die Aluminiumoberfläche eingebracht wird. Bei richtiger Herstellung ist es kratz und sogar säureresistent.


     
  3. CO2

    CO2 ||

    ja, habe auch noch mal ein bisschen recherchiert, scheint echt ne gute sache zu sein. Bei Siebdruck habe ich jetzt schon mehrmals schlechte Erfahrungen gemacht (Lack löst sich nach 1-2 Jahren ab...)
    Mal sehen, ob ich irgendwo ein gutes Angebot bekomme.