Eric Serra

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von changeling, 18. April 2015.

  1. Ich finde hier wird viel zu wenig über Eric Serra geredet, dabei ist das mit ein Grund warum das Original "Nikita" wesentlich besser ist als das US amerikanische Remake:


    src: https://youtu.be/A3QqPFk-pGM


    Und was wäre "Im Rausch der Tief" ohne die Musik von Eric Serra?


    src: https://youtu.be/Tk-30SBbyk0


    Den Diva Song von "Das fünfte Element" kennt wohl auch jeder.

    Er ist für Luc Besson was Ennio Morricone für Sergio Leone war.

    Klingt auch live super:


    src: https://youtu.be/jFM5wwJ6jO4
     
  2. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Erica Serra

    :supi:

    Ja das ist ein ganz Großer, und wenn ich mich recht erinnere, kam er doch sehr zufällig zur Filmmusik oder?
    Muss ich die Tage gleich mal wieder 5. Element und Nikita gucken!
     
  3. Re: Erica Serra

    Keine Ahnung, auf Wikipedia steht, dass er durch Luc Besson zur Filmmusik kam.

    Wow, der hat auch die Musik zu "Golden Eye" gemacht?

    Kam auch wieder durch "Nikika" auf ihn.
     
  4. olivgrau

    olivgrau Was denn?

    Re: Erica Serra

    Kleine Zeitreise:

    1985, ich auf Schüleraustausch in Frankreich für zwei Wochen. In der Zeit mit meinem Austauschschüler zweimal im Kino gewesen. Ein Hollywoodstreifen (Der Smaragdwald) und Subway von Luc Besson, Musik Eric Serra. Meine Lieblingsmitbringsel, ein Kinoplakat nebst Kinoticket (hängt in der TVecke) und Le bande originale du film Subway. Die Popsongs sind nicht so meins, aber der Rest!!! Hat mich sicherlich massgeblich geprägt.

    So, und jetzt erstmal die CD besorgen ... :mrgreen:

    ciaOliver
     
  5. Re: Erica Serra

    Da muss ich doch glatt mal wieder die RXRA von 1998 hören. Die klingt so ein bisschen nach Peter Gabriel :phat:
     
  6. vds242

    vds242 -

    Re: Erica Serra

    Vor Jahren habe ich mal ein Interview mit Eric Serra gelesen, indem er seinen Unmut geäussert hat, über die Arbeiten zum OST von Golden Eye!

    Ihm wurde da wohl sehr ins Handwerk gepfuscht, nach dem Motto, "kann sein das Du in Europa bekannt bist, aber hier bestimmen wir, wie das Ergebnis klingen wird!"

    Soweit ich mich noch erinnern kann, hatte Eric beklagt, das man seine Musik verändert, und mehr in den Backround des Films verfrachtet hatte.

    Seine Soundtracks für Luc Besson, waren ja immer ein fester, wichtiger Bestandteil des jeweiligen Films.

    Hier möchte ich auch noch mal gerne erwähnen, das der Soundtrack zu "Leon - der Profi" auch einsame Klasse ist! Imho!

    Gruß,
    Chris
     
  7. moogist

    moogist aktiviert

    Zustimmung! Luc Besson und Eric Serra - das war eine eine filmische und musikalische Symbiose ähnlich wie bei Ridley Scott und Vangelis! Habe mir wegen dieses Threads nochmal "Nikita", "La Dernier Combat" (die erste Zusammenarbeit der beiden und ein echter Tipp!) und "Leon der Profi" angesehen - echt klasse!
     

Diese Seite empfehlen