Eric Woolfson RIP

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 4. Dezember 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alan Parsons Project Mitbegründer Eric Woolfson hat sich am 2. Dezember in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. Der Mann hat seine Mission immer ziemlich wichtig genommen, das erklärt, wieso manche seiner Kompositionen so intensiv sind. Edgar Allan Poe war sein Ding, und das hat ihn nicht losgelassen bis zum Schluss.

    Hier die Meldung: http://www.n-tv.de/leute/Eric-Woolfson- ... 23886.html

    Wem sein Wirken nicht besonders bekannt ist, hier schauen: http://www.ericwoolfsonmusic.com
     
  2. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    die Alan Parsons - Tales of Mystery & Imagination höre ich in der letzten Zeit wieder viel mehr, wie überhaupt die alten Alan Parsons Sachen mir heutzutage wieder viel mehr gefallen. Als pubertierender Teenie fand ich's klasse so Anfang der 80er, später eher etwas "seicht", weil ich auf härtere Sachen stand. Heutzutage achte ich aber mehr auf das kompositorische dahinter, das Konzept, die Umsetzung, und da ist "Tales of Mystery & Imagination" eine sehr besondere Scheibe.
    Tja, schade um den Eric Woolfson, werde mir vielleicht irgendwann mal seine Musical Sachen zu Gemüte führen.
     

Diese Seite empfehlen