Erica Synths: Acidbox (Polivoks VCF)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Björn, 3. Juni 2014.

  1. Björn

    Björn bin angekommen

    Ich hab gerade das Demo-Video bei Amazona gesehen und war wirklich kurz davor das gerät zu bestellen. Ich träume schon lange von einem Polivoks - aber leider unerschwinglich für mich.

    Diese Box scheint ja sehr stark auf ACID ausgelegt zu sein und das ist nicht so mein Sound. Was haltet ihr davon? 220,- € ist auch mal ein sehr netter Preis.



    Herstellerlink
     
  2. Habe auch schon überlegt und im Portmonaie gewühlt.

    Macht Sinn bei einem Filter das ACIDBOX heißt. :mrgreen: Universell ist anders, aber nur 220,-€ + 10,-€ Versand finde ich fair, weil gut klingt und viele Einstellmöglichkeiten.

    Er bietet auch für das EURO Rack einen Polivok zum selber basteln an. http://www.ericasynths.lv/en/shop/2048-diy_polivoks_vcf_clone.html Hier die Seite mit Videos, weiter unten.
     
  3. orgo

    orgo Tach

    Tolle Kiste! Danke für den Tip
     
  4. changeling

    changeling Tach

  5. Moogulator

    Moogulator Admin

  6. Dieser Onkel Erica macht wohl viele interessante Sachen für sich selbst, oft auf Basis von bestehenden Bausätzen wie den Shruthi. Da sind einige nette Sachen dabei, die auch kommerziell bestimmt interessant wären. Ich finde die Erica Teile alle sehr sympathisch. :D
     
  7. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    ich hab ein paar gebaut.
    Der sound ist geil,
    die abstimmung der cutoff frequenz wahrscheinlich original übernommen,
    ...der regelbereich ist sehr klein. Nicht ideal beim jammen
    als DIY kit für den preis, inkl. originalteilen 45€ oder so, kann man aber nichts falsch machen !
     
  8. Die ACIDBOX scheint aber gemäßigter zu sein. So wie da im Video dran rumgedreht wird, würden einem sonst die Brillengläser platzen. :mrgreen:
     
  9. peebee

    peebee Tach

Diese Seite empfehlen