Erica Synths Perkons HD-01

HerrSeven
HerrSeven
||
Ich finde auch nach dem neuen Kodek Act, der Sound ist okay. Mehr nicht. Leider. Es ist wirklich das Interface was mich lockt. Wie gut kann man damit live jammen oder improvisieren. Den Preis finde ich ehrlich gesagt sehr heftig.
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Ich bin nur an der Sequenzer - Einheit interessiert.
Gibt es sowas schon? Einfach nur Gate/Trigger/CV Outs, wäre perfekt für Modular.
 
Sonamu
Sonamu
||||||||||
Ich bin nur an der Sequenzer - Einheit interessiert.
Gibt es sowas schon? Einfach nur Gate/Trigger/CV Outs, wäre perfekt für Modular.

erica Black Sequencer

oder jeder Midi-Sequencer mit dem Mutant Brain hinten dran, resp. anderem Midi2CV Interface, das dir Midi-Info in Gate/Trig/CV wandelt.

Was ist an dem Sequencer so besonders, außer der Größe?
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Also mit dem MI Coulds hat das ja mal gar nichts zu tun.
Der Clouds(Texture synthesizer) ist ein Granular Effekt, da ist zwar auch ein Reverb mit drin, das ist aber nur Beiwerk und auch eher schlecht.
Ja schon klar. Ich meine es auch nicht technisch. Sondern eher vom Sound.
 
tichoid
tichoid
Maschinist
also wenn mein Clouds damals so geklungen hätte, wäre er sofort wieder verkauft worden... ich hab ihn verkauft, aber für den Tasty-Chips-Granulator......
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Was ist an dem Sequencer so besonders, außer der Größe?

Die Lauflichttastatur ist cool hat der Black S. nicht, aber ja die Größe bei 4 Triggerspuren ist schon was. Wenn dann doch der Erica Synths - Drum Sequencer scheint mir aber doch komplexer in der Bedienung.

ansonsten:
4 Zeitteilungen und 4 Zeitmultiplikationen pro Spur
Ratschen und Wahrscheinlichkeiten pro Schritt
4 Shuffle-Algorithmen
 
Zuletzt bearbeitet:
Sonamu
Sonamu
||||||||||
Shuffle Algos sind das Microtiming der Faulen ;-)

Nein, die Haptik macht mich auch an.

Seq-12?
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Der Countdown bei Thomann läuft jedenfalls rückwärts. Momentan steht Lieferzeit 3-4 Wochen.
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Und nun springt das Lieferdatum wieder in die andere Richtung. Stand jetzt August.
 
C0r€
C0r€
|||||
Klingt insgesamt recht hart (was nicht schlecht sein muss), leider vom Sound alles recht ähnlich, so als gäbe es nur ein paar wenige Presetsounds mit leichten tweaks. Vielleicht liegt es auch daran, dass viele der sounds recht stark angezerrt sind, und dieser recht mittige Zerrsound dann durchkommt.
Aber besser als die 1000ste Auflage von 808 und 909. Der Sequenzer ist schon irgendwie cool!
 
Green Dino
Green Dino
X---X---X---X
Vielleicht liegt es auch daran, dass viele der sounds recht stark angezerrt sind, und dieser recht mittige Zerrsound dann durchkommt.
Das spielt bestimmt eine Rolle, aber es ist halt schwer einzuschätzen wieviel Flexibilität in der Kiste steckt. Sie macht zumindest den Eindruck als würde in der Klangerzeugung noch Einiges drinstecken...
 
Flipjoe
Flipjoe
|||
Ich bin auch gespannt, wie viel verschiedene Sounds damit machbar sind. Aber allein die vielen Regler, die bei den Geräten von Erica Synths sehr smooth laufen und einfach ein geiles Feeling beim tweaken geben, machen mich schon sehr an. Der Preis ist für mich zu hoch, aber bestimmt berechtigt. Vielleicht später mal... Hätte schon mal Bock auf eine Drum Machine mit richtig fetten sounds, angenehmer Bedienung, also vielen hochwertigen Reglern und Einzelausgängen. Bisher habe ich noch keine Drum Machine gefunden, die das alles hatte.
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Ein kleiner Traum wird war. Live ist das Bedienkonzept unschlagbar. Das gepaart mit nem Pioneer Sampler und man hat unendliche Möglichkeiten. Ich muss mein Konzept komplett überdenken. Kein Bock haufenweise teures Equipment auf Party zu schleppen. Je kompakter desto besser. Hauptsache man kann auf die schnelle improvisieren.
 
HerrSeven
HerrSeven
||
Na, das ist definitiv keine one man Show, diese Kiste. Aber in Verbindung mit Force, Fetter Drum Maschine könnte das echt sehr interessant werden. Ich finde die Kick absolut Schrott. Hab auch das Gefühl das die Kiste echt am Limit ist, wenn alle Instrumente aktiv sind. Klingt voll verzerrt und übersteuert.
 
Soljanka
Soljanka
|||||||||||||

Bei mir leider schon. Bedienung und Qualität überzeugen mich total.
Ob der eine halbwegs normale 80er-mäßige Kick und Snare kann ist aber leider immer noch offen.
Ich hoffe immer noch, dass die Soundbeispiele alle auf den scheinbar gleichen Musikgeschmack bei ES zurückzuführen sind und das Ding auch anders kann.
 
Wellenschlag
Wellenschlag
Press the Eject and Give Me the Tape
Mir gefällt der Sound auch wenn er zugegeben bisher etwas einseitig rüberkommt. Ich denke der präsentierte Sound ist stark von dem Overdrive und dem Bucket-brigade Delay gefärbt. Wäre spannend das Gerät mal ohne Effekte zu hören. Von einer digitalen Engine mit 3 Syntheseformen würde ich mehr erwarten. Das hat sich aber bisher nicht gezeigt.

Die Bassdrum finde ich nicht so übel, mit gefallen die Hats nicht. Ich denke, ich würde da eine weitere Drummaschiene, mit eher klassischen Instrumenten, daneben stellen - vielleicht die DB Impact.

Bedienkonzept ist natürlich toll. Fast perfekter Sequenzer. Kann auch verstehen, warum man fürs Performen nur 16 Steps nimmt - gerade bei den Features vom Sequenzer. Ich hätte aber trotzdem gerne hin und wieder mehr zur Verfügung.

Egal, der Preis ist sowieso nicht meiner. :heul:
 
Soljanka
Soljanka
|||||||||||||
Der erste Batch ist ausverkauft. Ich hoffe auf mehr und diversere Demos.
 
Flipjoe
Flipjoe
|||
Ich verstehe nicht, warum Erica Synths bisher kein Demo veröffentlicht hat, wo die einzelnen Drumsounds und deren Bandbreite mal ein bißchen genauer präsentiert werden. Entweder warten sie auf die Youtuber, oder wir haben bereits das meiste davon gehört, wozu das Teil fähig ist.
 
Ral9005
Ral9005
|||||
Ich verstehe nicht, warum Erica Synths bisher kein Demo veröffentlicht hat, wo die einzelnen Drumsounds und deren Bandbreite mal ein bißchen genauer präsentiert werden. Entweder warten sie auf die Youtuber, oder wir haben bereits das meiste davon gehört, wozu das Teil fähig ist.
weil das Teil vermutlich sehr einseitig klingt. Die letzten Erica-Tonerzeuger aus deren eigener Entwicklung haben mich alle nicht überzeugt. Distortion drauf und dann soll es toll sein. Öder als jeder 909-Aufguss. Dann vorwärts, rückwärts und nochmal quer und es klingt immer noch nach nix.... Das ist wirklich nicht meins. Bin echt enttäuscht von dem, was ich bisher gesehen/gehört habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrSeven
HerrSeven
||
Das Gefühl hab ich ehrlich gesagt auch. Stimme auch voll und ganz deiner Meinung zu den anderen Geräten zu. Ich hoffe aber trotzdem das der Klang halbwegs okay ist. So ein bissel in Richtung des Techno Systems. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben