Erkennt Logic aufgenommene Notenwerte?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 16. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo ihr Lieben,

    und zwar hab ich hier grad eine blöde Situation.
    Bin grad im tiefsten Songwriting Prozess und nehme meine Ideen immer direkt auf.

    Zum Thema:
    Hab ein aufgenommenes Klavier, welches Akkorde spielt. Also AUDIO!
    Nun will ich das Klavier mit einem anderen Klavier ausm Kontakt doppel.
    Jedoch ist die Audioaufnahme nicht ganz tight und daher schaffe ich es nicht tight zu doppeln.
    Gibt es eine Möglichkeit das Logic die Noten der Audiospur mit dem Klavier erkennt und ich an Hand dieser Werte das Midi-Klavier ausm Kontakt damit an das Audiopiano quantisieren kann?

    Bin für jeden Rat dankbar,

    LG
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du bist nen Scahtz :oops: :P ;-)

    Viel Dank, werds sofort mal ausprobieren...

    LG
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist ein "Scahtz" ? Ich google das jetzt mal und wehe das is was versautes!! ;-)
     

Diese Seite empfehlen