Ersatz für Malekko Anti Envelope?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von dogzstar, 2. Februar 2013.

  1. Hallo,

    Gibt es irgendein Modul das den Malekko Anti Envelope ersetzen könnte?
    Oder eine Kombination von Modulen?

    Und war Anti Envelope irgenwann in Produktion? Ich kann keine Info über den aktuellen Status des Modules finden.
    Auslöser war erstens das hier:

    [​IMG]

    Es wurde schon in einem anderen Thread diskutiert, aber könnte jemand nochmals und klarer vorstellen, mit welchen (günstigeren) Modulen (z.B. von Doepfer und Make Noise?) man diese Module von Malekko erstezen könnte?

    Und braucht man unbedingt je zwei Stück von den Malekko Modulen im Grafik für ein sinnvolles, kompletes, easle-aehnliches System?
    Oder reicht nur eins von jedem Modul?

    Ja ja, alles wegen dieses Easle GAS. :D

    peace
    onur
     
  2. Hab gerade gesehen dass auch das Envelator nicht mehr produziert wird.
    Also auch einen Ersatz für den Envelator?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Envelator mit Make Noise Maths und Anti Envelope mit Make Noise Pressure Points + Brains würde ich sagen. Noisering mit MN Wogglebug, die Oszillatoren mit MN DPO, die zwo Filter mit MN MMG und Optomix. MN Echophone und Phonogene machen daraus ein System, welches über die Möglichkeiten des Easels hinausgehen.
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt Doepfer Module würden auch gehen.
     
  6. moondust

    moondust aktiviert

    für den preis könntest du gleich den easel kaufen. mach dann kein grossen unterschied mehr. ausser du hattes nie im sinn eine easel nachzubauen mit eurorackmodulen.
     
  7. Die Anti Envelope war noch nicht in Produktion. Warum da einer Bildchen mit Vaporware macht weiß ich nicht.

    Der Maths wird definitiv nicht mehr produziert. Die ganze Wialekko Reihe wird wahrscheinlich nur neu designt auf Malekko Richter, weil Grant Richter Wiard und damit die Namensrechte verkauft hat.
     
  8. Ich haette eigentlich keine Interesse für einen Easel Klon, nur für ein System das aehnliche Möglichkeiten bietet.
    Also 3189 USD sind noch immer unter 4000 USD und die Möglichkeiten gehen doch weit hinaus mit einem Shared System als einen Easel .
    Aber ein Easel für 4000 USD ist natürlich auch interessant als komplettes System. Haptikfaktor usw.
    Hat man sonst Argumente warum man einen Easel gegen einen Shared System bevorzugen soll?
    Anders als dass auf dem Easel Buchla steht...
    Kling ein Buchla wirklich "anders"?
     
  9. du meinst gar nicht mehr? wo ist denn diese info nun schon wieder her?
     
  10. ich finde sampling macht schon einen großen unterschied.
     
  11. moondust

    moondust aktiviert

    ?????
    verstehe den Zusammenhang nicht sorry :dunno:
     
  12. na du vergleichst das make noise system mit dem easel, und als einziges vergleichskriterium beziehst du dich auf den preis.
    dass das make noise system aber u. a. wegen des samplers nicht mit dem easel zu vergleichen ist, mag für manche leute eben auch wichtig sein, nicht nur die "west coast mentalität" und der "hipness faktor".
     
  13. moondust

    moondust aktiviert

    ach so . ich dachte du streust da unser Thema ein . ich habe natürchlich den vergleich mit dem easel wegen des bildes am anfang des "Freds" gemacht

    aber richtig samplen mit dem echophone ,so heisst der glaube ich . 1.7 sek ist nicht gerade der haufen.
    mit dem a-112 sollte man doch hinkriegen
    aber das gehört eigendlich nicht hier her
    es geht ja um die melekko Module
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Echophone ist das Delay von MN. Der Sampler ist das Phonogene, das die Idee der Musique Concrete aufgreift und quasi wie eine Bandmaschine arbeitet. Beide Module unterscheiden das Make Noise Shared System deutlich vom Easel.
    Das der Maths nicht mehr hergestellt werden soll ist Unsinn, da ich vor kurzem erst einen neu erworben habe.
     
  15. Das heißt ja nichts, da Chargen produziert werden, also nicht einzelne Module auf Anfrage.

    Aber ich gebe zu, dass es meinerseits eine Mutmaßung ist, da jetzt der Function raus gekommen ist statt dem erwarteten Maths Redesign und das Maths teilweise nicht mehr neu erhältlich ist, z.B. beim Schneidersladen. Den Dr. Octature gibt's z.B. bei Schneiders auch nicht mehr neu, in den USA noch einige Reste von. Da ist die erste Charge noch nicht komplett verkauft und wenn es eine Zweite gibt, wird der erstmal re-designt.
     
  16. Und waere das ganze machbar nur mit Doepfer Modulen?
    Doepfer LPG, 149-1 und -2, 170, 162, 196? usw. ???
     
  17. kl~ak

    kl~ak -

    theoretisch ja

    praktisch nein
     
  18. naja, dann doch Shared System.

    weiss jemand ob der shared system (für den preis 3189 USD) nur über Make Noise zu bestellen ist?
    wenn man die module bei Schneiders einzeln berechnet, kommt man auf eine summe von 5000 USD!!!
    doch ein grosser unterschied...

    und wenn man dings aus USA bestellt, wird der mwst (20%) davon abgerechnet?
    dazu kommt natürlich zoll usw. aber trotzdem lohnt es sich, oder?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frag doch mal die Schneiderse ob sie dir das Shared System besorgen können über ihren Vertriebskanal.
     

Diese Seite empfehlen