Es lebe das Lochraster

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von JuergenPB, 17. Dezember 2007.

  1. JuergenPB

    JuergenPB Tach

    Gerade bin ich auf folgende Seite gestoßen: http://www.dirkelsemann.de/id36.htm

    Dort hat sich jemand zwar keinen Synthie gebaut, sondern eine Orgel -- so wie es aussieht, hat er alles auf Lochraster aufgebaut :shock: Und das bei 244 Oszillatoren :shock: :shock:
     
  2. Wie geil :lol:

    So hab ich früher meine Schaltungen auch aufgebaut. Lochraster ist einfach genial. Das heißt ich bevorzuge eigentlich Lochstreifen. Auf der Seite werd ich jetzt gleich mal stöbern gehen :P
     
  3. serenadi

    serenadi Tach

    Heavy.
    (ich mein das ganze Projekt).

    Es wundert mich schon, daß er nur Lochraster benutzt hat.
    (Ich bin *nicht gerade* Freund davon), weil doch viele Platinen das gleiche Layout aufweisen.

    Jürgen Haible hat übrigens seine ganzen Synths auch auf Lochraster gebaut.
    Sein Argument war aber, daß er niemals eine Schaltung zweimal baut.
     
  4. So jetzt hab ich mir die Seite mal genau angeschaut. Warum erinnert mich dieses Projekt nur irgendwie an "Wie mach ich aus meiner Microwelle eine Waschmaschine"? Völlig durchgeknallt das Ganze, aber irgendwie wieder cool, ein echter Bastler halt. :lol:
     

Diese Seite empfehlen