ESC 2018 – Eurovision Song Contest 2018

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Michael Burman, 22. Februar 2018.

  1. Es wurde jetzt offenbar entschieden, wer und mit welchem Song Deutschland beim ESC 2018 vertritt.
    Die Vorauswahl war aus meiner Sicht schon mal alles andere als super.
    Ich sehe den Platz für Deutschland beim ESC 2018 ganz hinten.
    Aber egal. Mal schauen, wer aus welchem Land beim ESC 2018 gewinnt.
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Das ist Tradition.
     
  3. Ja, aber schon beim Vorentscheid sich den hinteren Platz sichern... :selfhammer:

    Wobei ich mit dem Sieg von Lena damals auch nicht gerechnet habe. :cool:
    Aber die Vorauswahl war damals trotzdem besser... :agent:
     
  4. vogel

    vogel Lebensform

    Na ja, der Vorentscheidsieger bedient halt alle Ed Sheeran/Max Giesinger/TomFoster/undwiesiealleheißen Stereotypen; optisch, Art des Gesangs, Belanglosigkeit des Arrangements und vor allem vermeintliche Tiefgründigkeit des Textes (hier: Ansprache des vor 13 Jahren verstorbenen Vaters).
    Ist alles nicht so mein Ding; die Masche an sich noch weniger.

    Musikalisch gab es aus meiner Sicht nur eine halbwegs okaye Nummer: Der Langhaarige mit Holzgitarre und fröhlicher Mid-90s-Uptempo-Stampfrocknummer. War wenigstens nett.

    Der Rest gepflegtes Mittelmaß ohne Wiedererkennungswert......
     
    poly700 gefällt das.
  5. Man sollte ja auch schauen, welche Nummer im letzten Jahr gewonnen hat. Da wird der Typ mit seinem neuen Herzen hoffentlich seinen Sieger-Song wieder singen. Und was macht da im Vergleich dann diese Nummer aus Deutschland?... :agent: Im Vergleich mit anderen sowieso.
     
  6. vogel

    vogel Lebensform

    Es hätte noch schlimmer kommen können. Mindestens das Zuschauervoting hat die Ballermann-Bazis auf den zweiten Platz gehoben.

    Schlimmer geht halt immer....
     
    Summa gefällt das.
  7. Ja, warum lässt man sie da beim Vorentscheid überhaupt antanzen? :selfhammer: :agent:
    Das Mädel aus Georgien ist z.B. vielleicht für kleinere lokale Events gut genug, aber für ESC?
    Ivy Quainoo hatte m.E. keinen guten Song, als Sängerin für den Vorentscheid aber aus meiner Sicht zumindest gut genug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2018
  8. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Yo. Wie erwartet katastrophal. Ich wette auf einen der letzten 10 Plätze. Der Ed Sheeran Verschnitt ist anscheinend das beste was wir in Deutschland hinbekommen?! Traurig. Und das alles von meinen GEZ Zwangs-Gebühren finanziert. Da wünscht man sich einen Stepan Raab zurück. Was haben die aus der spritzig süßen Frau aus Georgien gemacht?! Was für Idioten schreiben solche Songs?
     
  9. Italien hat mir schon im letzten Jahr sehr gut gefallen. Und was ich bisher an Teilnehmern gehört habe, ist Italien bisher das beste, was ich gehört habe. Die Musik ist zwar etwas/ziemlich eintönig, aber charismatisch gesungen, und der Text steht bei diesem Song sowieso im Vordergrund und könnte ein Grund für das Voting sein. Hier ein Video, was es aktuell gibt:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=GaQ-FjP1A9c
     
  10. fcd72

    fcd72 |||

    Hab das nur heute Morgen kurz in den Nachrichten gesehen..... erster Gedanke: Das ist nicht mal Ed Sheeran für Arme, das ist Ed Sheeran für insolvente.
     
    Lauflicht gefällt das.
  11. Crossinger

    Crossinger Dilettant™

    Ich habe es (Gott sei Dank?) auch nur heute Morgen im MoMa, bzw. dann die Zusammenfassung aus dem launigen Artikel auf SpOn mitbekommen. Also das Gedudel, was da als "unser Song für Lissabon" verkauft wurde... man muss für Deutschland beim ESC eine Extra-Kategorie einführen: den ALLERletzten Platz!
     
  12. vogel

    vogel Lebensform

    Ihr ollen Kulturpessimisten...

    Als wenn das, was die anderen Länder so präsentieren wahres Gold wäre.

    Ist das hier etwa besser?

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=FDga57mNny4

    M.E. könnte das die Zumutung 2018 werden.

    Meistens gibt es genau denselben Konsenskernschrott im Vollkaskoarrangement, der auch gestern abgeliefert wurde.
    Ausnahmen bilden maximalpathetische Balladen in Mollmollmoll, absurde Dancekracher mit homöapathischem Folkloreeinschlag oder Schmachtduette mit viel viel viel Feuerzauber.
    Nach meiner Erfahrung gibt es alle zwei Jahre ein einziges Stück, das mir gut gefällt, das eine oder andere gefällige noch im Zweierpack dazu.

    Trotzdem schaue ich mir das Gesumse gerne an, und zwar trotz der Musik, nicht wegen.....
    Ist halt so eine krude Mischung aus Kindheitserinnerung ("Wir hatten ja nix außer den drei TV-Programmen...") und einem netten Abend mit Freunden und kompetetiver Stimmabgabe. Passt doch. Besser als die sogenannten Talentshows, wo sich die immer gleichen Kinder Whitney-Housten-artig Nachgesungenes mit viel Vibrato aus der Kehle quetschen.

    Und ab und zu rockt es ja dann doch so richtig:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=hfjHJneVonE


    oder


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=mVhtWfC7RF4


    oder


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=qEkSRJmRswc
     
    notreallydubstep gefällt das.
  13. intercorni

    intercorni ||||||||

    Wen interessiert denn dieser Mist?
     
    rz70 gefällt das.
  14. fcd72

    fcd72 |||

    Ich übrigens auch - was aber mehr an der Gesellschaft als an den Darbietungen liegt. Der Spass an der Sache hat ja aber nix mit der musikalischen Qualität des deutschen Beitrags zu tun, nur weil wir feiern wird das auch nicht besser....

    Wie wäre es statt eines letzten gewählten Platzes mit keiner Bewertung und einer lobenden Erwähnung der Teilnahme? In der ersten Grundschulklasse gibts ja auch keine Noten mehr......
     
  15. Crossinger

    Crossinger Dilettant™

    Mich schon - irgendwie. Und da halte ich es ähnlich wie vogel: Alle paar Jahre flattert mal ein interessanter Titel vorbei, der mir gefällt. Ich will diesen Thread jetzt nicht zu einem "Best of ESC" umkrempeln, also halte ich mich mit YT Verlinkungen zurück. Aber als z.B. die Türkei noch dabei war, hatte sie einige tolle Titel am Start. Und außerdem (man möge es mir verzeihen) oute ich mich hiermit ausdrücklich als Fan des Titels aus Estland von Stig Rästa & Elina Born aus dem Jahr 2015.
     
  16. Nee, bis jetzt auch nichts wirklich Gutes dabei, aber da wird ja noch zahlenmäßig was kommen, und in den Halbfinalen wird nochmal ausgesiebt, außer den Ländern, die direkt in die Finale kommen, versteht sich.
     
  17. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Sehr spassig: der SRF hat den kompletten ESC 1988 ausgestrahlt, damals gewann Céline Dion für die Schweiz. Mich haben die Frisuren und die Kleidchen geflasht, meine 15 jährige Tochter wunderte sich, dass die Anzeige bei der Punkteauszählung sich nicht automatisch sortiert hat. Sehr genial die ganze Litanei der telefonischen Punkte übermittlung aller, aber auch wirklich aller Punkte.

    Hier ein Video, die Version der ARD:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=4l-PF1EJkGU
     
  18. ollo

    ollo |||

    Also das deutsche Lied für Lissabon war von den 6 Stück das richtige, was jetzt losgeschickt wurde. Wobei ganz ehrlich der dämliche Spaß-Volksmusik Kram vielleicht gar nicht mal so schlecht beim ESC angekommen wäre.

    Den zweitplatzierten Ryk kenne ich, damals noch als Foxos unterwegs, war auf ein paar Konzerten, leider hat mich der Song nicht so überzeugt, denn er hat schon sooo viel schönere Musik gemacht, war diesmal bei seinem Song auch viel zu wenig Elektronik-Anteil für meinen Geschmack. Von anderen Musikern, deren Lied vor einigen Jahren für den Vorentscheid ausgesucht werden sollte, weiß ich, dass von deren eigentlichen Song damals nicht mehr viel übrig blieb, weshalb sie dann nicht mitgemacht haben, weil sie sich nicht musikalisch für den ESC verbiegen lassen wollten.
     
  19. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    ...und das hat sich ja auch immer so richtig gelohnt, da waren Leute mit richtig Ahnung am Werk.
    Bei der Bilanz kann man auch Schni Schna Schnappi "unverbogen" hinschicken...
     
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Für einen ausgelassenen Abend mit viel Alkohol ist der ESC immer gut. Den portugiesischen Gewinnersong letztes Jahr fand ich aber herzerweichend (das ist leider etwas vieldeutig, weil der Sänger ja eine Herztransplantation hatte... keine Ahnung wie es ihm nun geht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2018
  21. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Ganz genau.
     
  22. Erwartet uns etwa das aus Israel? :agent::

    Das wäre aber von der Stilistik her schon eher was für euch, Freakler-Elektroniker, oder? :mrgreen:
     
  23. Hm... Wenn sie eine gute Nummer zum ESC 2018 machen, wäre ein vorderer Platz nicht undenkbar – zum Schluss dieses Videos wird sogar an den Platz 1 für Israel erinnert:

     
  24. Tja, nachdem der Song veröffentlicht wurde: Israel wird vielleicht in die Finale durchkommen und keinen ganz schlechten Platz machen, an der Spitze sehe ich es aber nicht.

    Hier nun alle Teilnehmer mit ihren Songs:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=QxxEuYqwHiI

    So im Großen und Ganzen sehe ich auf den oberen Plätzen:

    #1 Italien
    #2 Schweden
    #3 Weißrussland

    Russland ist zwar ein großes Land, einen besseren Song hätten sie für die Sängerin aber wohl nicht machen können? Oder dachten sie vielleicht, lohnt sich eh nicht, weil aus politischen Gründen eh kein guter Platz zu holen wäre? Na gut, dann wird eben Weißrussland einen guten Platz machen.

    Bei dem Rest kann ich die Platzierungen schlecht einschätzen. Ok, für die hinteren Plätze hätte ich schon den einen oder anderen Kandidaten, bzw. wer m.E. nicht in das Finale schaffen könnte, aber auf diese Nummern möchte ich mich jetzt nicht konzentrieren. :P
     
  25. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Interessante Info zu den Absagen. Schade, dass Bosnien und Herzogowina anscheinend aus Geldmangel nicht teilnehmen können. Die hatten in der Vergangenheit nämlich oft sehr lustige und theatralische Beiträge, die ich sehenswert fand.
    Ich freue mich schon aufs nächste Deutsche Desaster.
     
  26. betadecay

    betadecay |||||

    Das ist ganz, ganz schäbig: da läuft jemand erkennbar in eine Bananenschale rein, und du freust dich, wenn er hinfällt.... ;-)
     
    onkelguenni gefällt das.
  27. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Yes, genau. :)
     
    betadecay gefällt das.
  28. micromoog

    micromoog Rhabarber Barbara

    Vermutlich nur Ralph Siegel und Stefan Raab.


    ich kann euch zumindest schon mal verraten welche zwei Nationen nicht gewinnen, Holland und Italien....Ups, verwechsel ich gerade mit Fußball
     
    intercorni gefällt das.
  29. Golden-Moon

    Golden-Moon Irawadi

    Die sollten das abschaffen...wie den Echo jetzt :opa::party: