ESX-1 und Synth-Samples Settings

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 4. November 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich habe seit kurzem eine Korg ESX-1 und möchte jetzt eigene Synth-Samples verwenden.
    Wie stelle ich den Start, End und Loop-Start bei selbst gesampleten Sounds vernünftig ein ohne ein Klicken beim Loop-Start zu bekommen?
    Ich denke mal das ich Start,End und Loop-Start bei einer 0 Amplitude setzen sollte, aber wie bekomme ich das bei der ESX-1 hin ohne ewiges versuchen?
     
  2. motone

    motone recht aktiv

    Am besten die Samples am PC bearbeiten. Klingt zwar doof, ist aber stressfreier.
     
  3. Start/Stop setzen funktioniert bei mir ganz gut an der ESX selber. Ich habe allerdings am Anfang (gerade bei längeren Samples) oft den Fehler gemacht im laufenden Betrieb nochmal Start zu drücken (aus Ungeduld)
    das knackt immer! (Muß ja auch..)
    Deswegen vllt so probieren:
    Immer erst das laufende Sample stoppen (STop-Taste) und dann erst wieder Start drücken.
     

Diese Seite empfehlen