ESX Cardreader tauschen, ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Xpander-Kumpel, 16. Juni 2012.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Moin Kollegen,
    ich habe da mal eine Frage an die Elektronikspezialisten unter Euch.

    Ich habe günstig eine leberwurstfarbende(es gibt keine Roten :D !) Korg ESX für 150€ mit defektem Cardreader gekauft.
    Nun würde ich mir zutrauen den selbst auszulöten und nen neuen einzubauen.

    Stellt sich nur die Frage bekommt man irgendwo so ein Bauteil?
    Ist es vielleicht sogar möglich von "Smart Media Card" zu wechseln und einen "SD-Cardreader" einzubauen?
    Ist die Pinbelegung gleich?
    Dann würde ich nämlich auch gleich die EMX auf SD umstellen.

    Vielen Dank!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    mail mal jörg schaaf an: wäre mein joker,im wissenbereich :floet:
     
  3. DrFreq

    DrFreq -

    Hat der Cardreader ein mechanischen defekt (der Einschubbereich) oder funktioniert der Cardreader allgemein nicht mehr? Beim löten von SMD Bauteilen bin ich kläglich gescheitert.
     
  4. microbug

    microbug |||

    Du kannst den Cardreader tauschen, aber nicht gegen einen anderen Typ, denn diese Dinger werden in einem Gerät nicht als USB Mass Storage Device angesprochen, sondern werden direkt via OS angesteuert, was bedeutet: anderer Kartentyp, andere Ansteuerung. Einige Speicherkartentypen haben von sich aus kein Filesystem, das muß dann das Geräte-OS bereitstellen.

    SM-Kartenschächte zu bekommen wird schwierig, aber notfalls halt einen entsprechenden Multicardreader schießen, der noch einen SM-Schacht hat und diesen schlachten. Die ollen blauen Hamas sind für sowas immer gut.

    Solltest aber auch SMD löten können, das ist alles sehr filigran.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    echt!?!? da würde auch ein alter HAMA USB 1.1 card-reader gehen?? sehr interessant!
     
  6. microbug

    microbug |||

    Als Ersatzteilspender, ja. Es geht ja um einen defekten SM-Kartenschacht, und den kann man aus so einem ollen Ding entnehmen. Wobei man eigentlich einen defekten SM-Schacht auch reparieren können sollte, denn das ist ja nur ein Halter, und wenn da was hin ist, sind das eigentlich nur Kontakte.
     

Diese Seite empfehlen