Etwas vom Neuron

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Parseque, 8. Januar 2009.

  1. Hallo zusammen

    Habe hier etwas mit meinem Neuron gebastelt.Vier Spuren und alle FX kommen von ihm.Zusätzlich ein bisschen Elektrodrumklimmbim.
    Hier http://mp3.de/musik/genre/band/011000/252900/1 kann man es finden.
    Take a trip home heißt es.Die Preview klingt nich so dolle,der Download geht
    ok.

    Gruß
    Michael
     
  2. :P neuron

    geiles teil

    haben wollen
     


  3. Gamz genau :)
     
  4. hatte den neuron mal,zu laut b.z.w. zu lahm (wie in einem bekanntem test beschrieben ;-) )
    auser dem war das klangliche ergebnis für meinen geschmack zu "unvorhersehbar" und artete in sinnlosem rumgespiele aus das zu 95% zu unbrauchbaren krach fürte ,
    optisch aber ein traum,es giebt wirklich wenig synth, der neuzeit, die so imposabd ausschauen ;-)

    das silver modul (so hies das glaub ich) fand ich am besten (der flanger war der hammer)

    den track fand ich gut, im gegensatz zur prev. klingt die download variante wirklich wie ein anderer track!!!!!


    ich hät noch einen schneidenen lead rein gehauen der ne fluffige melo dudelt :twisted:
    oder ne Shakuhachi flöte, da war in den preset´s vom neuron so´n dolles teiel oder war das ne "ney"-flöte keine ahnung mehr, das würd sich sicher toll auf dem track machen.
    zwischendurch ein wenig "delay-lama" -eeeoohhaaaaeeeyyyyoo- mit hall und delay :P

    wie gesagt ,schön lullich (positiv gemeint!!!!) der track
     

  5. Hallo

    Danke für`s Kompliment :) Neuronbesitzer,auch ehemalige,trifft man ja eher selten.
    Es sollte kein "Song" im herkömmlichen Sinne sein,sondern ein "Sound"
    Das ist das was der Neuron meiner Meinung nach, am besten kann.
    Ich verwurschtele Presets schichte die übernander.Was mir noch nicht
    gelungen ist den Soundso richtig fett und breit zu kriegen.Schon mal was
    von Phelios gehört ? Seine Tracks sind genial,der Sound sehr klasse,da will ich hin,das ist mein Ideal.Kopfkino pur.

    Gruß
    Michael
     

Diese Seite empfehlen