Eure lieblings Rap Platten Top 15 +

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von magic_erkan, 10. Januar 2010.

  1. Mal konträr zum welcher synth is der geilste..

    Nein, keine ist KEINE Antwort :D

    (Ich hoffe des Thema gibt's nicht schon...war zu faul zum suchen)

    Keine Wertung - alle haben mich gleich gut inspiriert und tun's immer noch :cool:

    Ice-T Home Invasion
    Bigg Juss (alles v.a. Woe to Thee O Land Who's King Is a Child)
    Chino Xl Here to save you all
    Rdioinactive Fo' Tractor (des tape)
    Sole Selling Live Water
    Sage Francis Personal Journals
    Kool Keith (alle bis zur Spankmaster und danach)
    Brotlose Kunst Sklaven der Zeit
    Hyena and Broken Klutch Pyromantic
    Brand Nubian Everything is Everything
    2Mex 2Mex
    Deep Puddle Dynamics The Taste of Rain..Why Kneel
    Dälek From Filthy Tongue of Gods and Griots
    Seattle Suicide Riots The Dead Stock Sessions
    EL-P I'll sleep when you're dead (v.a. die rote bonus single:)
    Sensational (alles)
    Die Black Hoodz Singles
    Taktlo$$ BRP 1-4
    Feinkost Paranoia Dorn im Dritten Auge
    AWOL ONE (des Meiste)
    Psycho Realm Psycho Realm
    Paris Sleeping With The Enemy
    Spectre (alles v.a. The Second Coming)
    Ice Cube The Predator
    Qwel If It Ain't been in a Pawn Shop
    88 Komaflash Verteidigung Der Zukunft
    Scareface The Diary
    Westberlin Maskulin Hoes, Flows, Moneytoes
    Omid Beneath the Surface


    und viele viele andere......

    Hört hier sonst noch jemand Musik von Compact Cassette???
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  3. mookie

    mookie B Nutzer

    @summa
    genau das Zeug was ich auflege wenn ich nichtt DnB spiele, als hättste das aus meiner Set List rauskopiert :mrgreen:
     
  4. macurious

    macurious Tach

    Die hier fallen mir jetzt spontan ein, gibt aber noch etliche mehr:

    Derek B - Bullet From A Gun
    Donald D - Let The Horns Blow
    Dr. Dre - The Chronic
    Eazy-E - Eazy Duz It
    King Tee - Tha Triflin' Album
    MC Breed - 20 Below
    Paris - The Devil Made Me Do It
    Paris - Sleeping With The Enemy
    Snoop Doggy Dogg - Doggystyle
    Tongue Twista - Runnin' Off At Da Mouth
    Ultramagnetic MC's - Critical Beatdown
    Ultramagnetic MC's - The Four Horsemen
    Whodini - Whodini
    ...

    @Summa
    Alles supergeile Sachen! Auch wenn IMO eher Electro/Funk, Electro/Boogie.
    Von Midnight Star könnte man noch Operator hinzufügen.
    Hammer Stelle @ 0:40 mit den 4x Prophet 5 in der Reihe (natürlich alle nicht angeschlossen). :)


    src: https://youtu.be/DGcVw03MZOI
     
  5. antipop consortium - alles, und allen vorraus arrhythmia

    sixtoo - eigentlich auch alles was er als sixtoo gemacht hat

    el-p - fantastic damage

    cannibal ox - cold vein

    arcsin - resonant murk tactics

    company flow - funcrusher (plus) und den rest von a-z

    big juss - black mamba serums 1

    nephlim modulation systems - woe to thee o land whose king is a child

    buck 65 - square

    atmosphere - god loves ugly

    audio 88 - diverses (auch in deutschland gibts noch gute leute...)

    quasimoto - unseen

    dr. octagon - dr. octagonecologyst

    aesop rock - daylight/nightlight 12" und labor days

    victor vaughn - beide alben



    hab sicher was vergessen...
     
  6. GMX

    GMX Tach

    Die beiden Sachen hätte ich auch genannt, ansonsten 90% gleich wie Summa.
    Hier der Rest als Einzeltitel:

    Lovebug Starsky - Say what you wanna say, Amityville
    Kurtis Blow - 8 Million Stories, Under Fire
    Fat Boys - Yes, yes, y'all und Jailhouse Rap
    Run DMC - Hard Times, Can you rock it like this
    Kool Moe Dee - 50 Ways
    DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince - Nightmare on my street
    LL Cool J - Radio (der Titel)
     
  7. mookie

    mookie B Nutzer

    spontan fallen mir die ein:

    Derek B - Bullet from a gun
    Silver Bullet - Bring down the walls no limit squad returns
    Sirus - (hab ich nur white labels)
    Grandmaster Flash - 1. Album
    Mantronix - Mantronix
    - Music Madness
    - In full effect
    Wiley - Treddin on thin ice
    Dizzee Rascal - Maths & English
    Captain - Rock - hab den Namen des Albums vergessen da ich nur die Maxis hab
    Newcleus - beide LP's
    Jonzun Crew - Lost in Space
    Jungle Brothers - Straight out the jungle
    - Done by the Forces of Nature

    hab jetzt aber bewusst nur LP's genannt
     
  8. GMX

    GMX Tach

    Wie konnte ich die nur vergessen? :shock:
    Das wird noch ein langer Tag (mit alten alten Platten hören) :D
     
  9. mookie

    mookie B Nutzer

    ich wollte auch erst ein paar Platten durchschauen, habs aber bleiben lassen da es bei ein paar Tausend dauern kann....
    deswegen so schnell ausm Kopf die Besten hingeschrieben
     
  10. feilritz

    feilritz Tach

    das erste Odb Album wäre erwähnenswert
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. endlich macht deutscher rap wieder sinn:



    src: https://youtu.be/sKN8vaCXEc8




    in keiner bestimmten reihenfolge:
    huss und hodn - der stoff aus dem die regenschirme sind & jetzt schämst du dich
    showbiz und a.g. - runaway slave
    digable planets - reachin' (a new refutation of time and space)
    a tribe calles quest - midnight marauders (eigentlich alles)
    ol dirty bastard - return to the 36 chambers
    pete rock & c.l. smooth - the main ingredient
    epmd - strictly business
    jeru the damaja - wrath of the math
    lords of the underground - here come the lords
    busta rhymes - the coming
    big l - lifestylez ov da poor dangerous
    group home - livin proof
    k solo - tell the world my name
    gangstarr - alles geil
    ultramagnetic mc´s - fast alles gut
    slick rick - the great adventures of slick rick (eigentlich alles)
    wu-tang clan - enter the wu tang


    und viel viel mehr
     
  13. mookie

    mookie B Nutzer

    ganz vergessen, wahrscheinlich meine Nr. 1:
    BDP - Edutainment
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

  15. username

    username Tach

    NAS - Illmatic

    BIG L - Lifestylez Ov Da Poor & Dangerous

    TORCH - Blauer Samt

    AZAD - Leben (die melancholischsten beats und lines, die es jemals gab in deutschland!)

    MOR - NLP

    GANG STARR - Full Clip (Ist zum größten Teil ein Best Of!)

    BLACK STAR - Mos Def & Talib Kweli Are Black Star

    Talib Kweli & Hi-Tek (Reflection Eternal) - Train Of Thought

    Justus Jonas - Neue Wahrheit

    MOBB DEEP - Infamous

    WUTANGCLAN - Enter The Wu-Tang (36 Chambers)

    SAVAS - Der beste Tag meines Lebens (king of rap )

    Taktlo$$ - BRP3 (Is meine Liebste BRP!)

    Roey Marquis II - Momentaufnahmen usw.usf.

    Curse - Von Innen Nach Außen (verdammt fett, höhepunkt!)

    Tefla und Jaleel - Interview ( bester ostdeutscher rap - geniale platte! heute wohl nicht mehr so bekannt, haben aber das splash aufn weg gebracht!)

    Creutzfeld & Jakob - Gottes Werk und Creutzfelds Beitrag




    src: https://youtu.be/Im52Ptk5StE&fmt=18
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    die alten sachen von grandmaster wurden schon grösstenteils verlinkt, also ein paar andere ältere und neuere sachen...
    kurtis blow




    ladies love cool james ;-)

    de la soul


    a tribe called quest



    naughty by nature


    cypress hill

    jurassic 5

    mos def

    busta rhymes


    wu tang


    beastie boys
     
  17. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Ach da gibt es einfach zu viele um die hier zu listen. Aber in erster Linie amerikanischen Hip Hop. Oldschool so wie von Summa gepostet (Kol Moe Dee, Grandmaster Flash & Melle Mel, Busy B etc. ) Und die sample basierten Sachen aus den 90ern ( Ultramagnetic Mc´s, Wu-Tang, Disable Planets etc.)

    Ansonsten auch mal gerne den Typen hier :P







    :mrgreen:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    eastflatbush projekt
    nas
    master ace
    show & ag
    big l
    sole
    madlib
    madvilian
    jaylib
    kill army
    c-n-n
    big pun
    terrorsquad
    waren g
    westside conection
    canibal ox
    gravediggaz
    southcentral cartell
    moob deep
     
  19. feilritz

    feilritz Tach

    hört doch mal auf meine Site rein. Da gibts ein paaar songs aus ösiland, haha eigenwerbung stinkt!

    Ohne Schmäh.

    Causn-trouble aus Wien

    Ist eine "rough rap crew" mit englischen rhymes
     




  20. :mrgreen:
     
  21. Der Osten hat auch gebreakt, u.a. dazu:

    src: https://youtu.be/CAlIjVOjU9A


    gab auch noch "Here We Come"
    und ein Video auf Elf99, einer realexistierenden Musiksendung im Fernsehen der DDR.
    Muss man sich das so vorstellen, das Pimpmobil ist ein Lada und steht samt brennender Mülltonne in der Studiodeko, dazu performt die Electric Beat Crew.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

  23. Analog303

    Analog303 Tach

    Klasse, das is ja mal Sprechgesang mit Eiern!

    Glückauf
     
  24. kl~ak

    kl~ak Tach

  25. GMX

    GMX Tach

    Bis jetzt fällt mir auf, dass man hier entweder Old-School der 80er oder das neue Zeugs mag. Scheint wohl nicht sehr viele zu geben, die beides mögen. Ich kanns verstehen :)
    Consolidated erinnert mich eher an Anne Clark, die einfach Ihre Texte zu "CompuRythms" verlesen hat. Anne Cark fand ich aber um Längen besser.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Neuer, aber nicht reine Rappör, weissu.

     
  27. mookie

    mookie B Nutzer

    Ich mag Altes und Neues; allerdings weniger US HipHop als mehr das Zeug aus UK. Beschäftigemich auch nicht mehr wirklich mit diesem Bereich, da ich mich ja seit 20 Jahren intensiv in dem Bereich DnB herumtreibe.

    Übrigens packt mein Rechner die vielen Youtube Links auf einer Seite nicht, deswegen kann ich erst jetzt auf Seite 2 wieder posten, und im DnB Favourites Thread leider gar nicht, da kackt mein Rechner leider ab.
     
  28. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Nicht meine favorisierte Musikrichtung, bin aber dennoch offen für Alles.
    Grandmaster Flash fand ich in den 80ies super.
    Auch andere aus der Zeit.

    Die neunziger waren mir im Rap/HipHop-Bereich zu Sample-Staccato lastig bzw. oft zu billig oder zu sichtbar kommerziell gestrickt. Ausnahme Dr.Dre!

    Mitte bis Ende der letzten Dekade gab es imho viele intelligent gemachte Sachen -> Rap/HipHop goes Intelektuell! Die gefallen mir wieder gut.
     
  29. mookie

    mookie B Nutzer

    Pharrell Williams find ich sehr gut, Dr.Dre war nie so meins
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    +1 Und mich geht dieses US Mo-Fucker Sozial-Nigger-Gelaber auch nix an, hat keine Freshness und Authenz Alda. Ich wohn in Solingen. Das hat keine Slums, geschweige denn ein Ghetto und die einzigen Gangstaz hier sind von der CDU und streiten sich um den richtigen Verlauf der B241. Yo! http://www.youtube.com/watch?v=QNQwPVeXDuE (uneingebettet, is nur comedy). Call my Father a Pikey? Das lebt einfach nicht. Deswegen auch nix Beat Kangz. Voll Whag das, keine Checkung Altaa.

    Allerdings wären mir Meat Beat Manifesto und so auch lieber und da wird dann eher gesungen oder so im Stil von Underworlds Born Slippy oder so. Geht mich VIEL mehr was an..
     

Diese Seite empfehlen