eurorack case

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von dernasenmann, 15. Mai 2012.

  1. liebe freunde, wisst ihr was mich vom kauf eines modularen systems abhält ??
    die preise für koffer.
    ich will keine 350 € für einen Holzkasten und ei Netzteil ausgeben. :roll:
    schon klar, so einfach ist das nicht, aber trotzdem. :)
    hat jemand eventuell einen geheimtipp für günstige cases oder tipps zu DIY ??
    thx :peace:
     
  2. Nen cd-koffer, das midi/cv Netzteil von mfb und ein paar schienen, dann fertig. Hat mich so ca. 120euro gekostet wenn überhaupt... Es gibt da Koffer die passen ziemlich gut, weiß es aber gerade nicht mehr welche das waren...

    Ist halt ein klein bißchen Arbeit...
     
  3. Beim Einstieg in die Modularwelt sind die € 350,- für einen Doepfer Koffer gut angelegt.
    Die Teile habe mit Abstand die besten Netzteile und das ist ein wichtiger Faktor (Brummen, Stimmstabilität, etc).

    Und wenn du bei der Summe schon zuckst, solltest du das mit dem Modular-Synth schnell wieder vergessen.
    Es ist kein Problem ein kleines P6 Köfferchen mit erlesenen Modulen auf fast € 4000,- zu bringen.

    Z.B. das System was Navs bei der Eröffnung von Schneiders Laden in London bei Rough Trade East gespielt hat, liegt so etwa in der Preisklasse:
    http://navsmodularlab.blogspot.de/2010/ ... ening.html
     
  4. lmsktp

    lmsktp -

    Eigentlich brauchst du nur die Schienen, zwei Seitenteile und eben die Stromversorgung.
    Schienen 4*6,80€ + 4*4€ für die Gewinde
    Stromversorgung TipTop uZeus 80€ + 20€ für das Netzteil
    Seitenteile ca. 10€ je nach Holz...
    Bist du bei ungefähr 150€... Ich würde dir empfehlen von Anfang an ein ordentliches Gehäuse zu bauen! Keine halben Sachen und lieber etwas mehr ausgeben, sonst hast du nur Stress und bist am Ende doch nicht zufrieden :peace: Ging mir so.
    Hier mal nen Link zu meines diy Case: download/file.php?id=5457&t=1

    Netten Gruß

    edit: Wenn du in dem Thread nen bisschen suchst, findest du auch alle vorigen Cases :D
     
  5. Duke64

    Duke64 -

  6. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    die dicken fetten überschweren koffer braucht doch kein mensch... baugruppentrager u prof. schaltnetzteile. u gut ist. günstig u stabil.

    für möbellook kann an immer noch holzplatten dran befestigen :)
     
  7. Duke64

    Duke64 -

    Würde mir auch sofort ein Baugruppenträger reinhauen ...
    Aber ich will mit zumindest einem Case mobil sein.
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    du musst dir nur deckel bauen, die du auf die baugruppen draufmachst :school:

    also 19" sind die baugruppen und die deckel eben auch und dann mußt du nur die löcher übernander bringen und zb wie ich mit flügelmuttern verschließen ....

    natüröich müssen die deckel so hoch sein, dass du die kabbel drinnen stecken lassen kannst.

    strom geht einfach über xlr rein ende. beim doepfer DIY hast du dann noch ein externes netzteil und fertig ist der lack. mit etwas geschick sieht das nicht nur gut aus sondern ist auch "saubillig"
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Duke64

    Duke64 -

    @Soundwave
    Sauber ... gibt's davon auch eine Nahaufnahme ?

    @Jaash
    ... und was machst du mit den anderen Seiten, ausser der Front ?
    Im Endeffekt kann man sich dann gleich ein Koffer holen.
    Ein Bild wäre gut - kann mir das gerade schwer vorstellen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    merci, hab was gefunden:
    [​IMG]
     
  12. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    gabs da nicht ikea fertig holzkisten wo die schienen reinpassen??

    schönes case soundwave.
     
  13. Duke64

    Duke64 -

  14. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Selbst bauen: Plan zeichnen, Material beschaffen, loslegen.
    Gute Materialien sind Mehrschichtholz, Tiefdruckplatten. Zum montieren der Module kann man z.B. Alu-Winkelleisten vorsehen oder, wer ganz flexibel bleiben will, ALU-Profile mit verschiebbaren Käfigmuttern. Wem ein Holzkasten zu öde ist und auch nichts von beizen und ähnlichem hält, kann die Kiste ja mit dünnem ALU-Strukturblech bekleben und Alu-Schienen auf die Kanten schrauben.
     
  15. hmm nun, wär ja schon fein, wenn man nur pränt und das doepfer diy kit bräuchte.
    geht das ??
     
  16. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    ja, sowas... wenn man die teile vor sich hat geht s eh schnell, sebst bauen macht am meisten spass.... und saved ne menge kröten!!

    v1:
    [​IMG]

    v2:
    [​IMG]
     
  17. nicht schlecht !!
    what kinda stromversorgung ??
     
  18. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    viewtopic.php?t=5197

    im oberen doepfer diy 1

    unteres: schaltnetzteil. stabil, leicht und günstig. manche modularbesitzer wettern dagegen, wg absoluter stimmstabilität, und oder überssprechen,

    läuft für meine zwecke super. habe mein system auf transport ausgelegt und keine lust schwere klötze rumzuschleppen. :cool:
     
  19. die gewindeschienen sind zu breit für das pränt. das geht also nur, wenn du zur metallsäge greifen willst. die doepfer busplatine wird vermutlich auch nicht reinpassen. ein tiptop µZeus, mit kabelbaum statt platine, passt aber z.b..
     

Diese Seite empfehlen