eventide timefactor - clock-input ???

kl~ak

*****
kan mir jemand sagen ob man an den tab-button ein clock-input signal mit ner buchse dranhängen kann bzw. wie man das machen könnte. und ob das möglich ist.

würde gerne das timefactor zu meiner analogen clock synchronisieren können ....



danke für input :nihao:
 

Q960

||||||||||||
kl~ak schrieb:
kan mir jemand sagen ob man an den tab-button ein clock-input signal mit ner buchse dranhängen kann bzw. wie man das machen könnte. und ob das möglich ist.

würde gerne das timefactor zu meiner analogen clock synchronisieren können ....



danke für input :nihao:

Das geht , du kannst den Aux Switch als Clock Input konfigurieren
 

kl~ak

*****
danke - sehr nett

das klingt gut - werd mich mal umsehen nach dem gerät und freut mich mal umsehen nach einem eigenen.


:nihao:
 

Robot303

|||||
Kann mir jemand sagen ob man so auch den ehx looper 25000 syncen könnte? Der hat leider kein midi sondern nur tap in. :/
 

darsho

...
Aus der Anleitung : http://www.ehx.com/assets/instructions/22500.pdf
Footswitch selectable for All Stop, Tap-Tempo, or Rhythm Start/Stop

STOP/TAP FSW
– The STOP/TAP FSW performs the following 3 functi
ons: Stop
Everything, Start/Stop Rhythm loops, Tap Tempo. The
STOP/TAP FSW function
can be changed by enabling or disabling the RHYTHM
and TAP ON buttons
above the FSW. See the table on the following page
for more information.
Wie das dann in der Praxis aussähe, wenn man da permanent ne Clock reinschickt, würde mich dann aber mal interessieren. Also ob das gerät damit klar kommt.

denn :

USING TAP TEMPO
– It is usually best practice to give the STOP/TAP
FSW 3
taps each time you set the tempo. The 22500 employs
tap averaging where 3 or
more taps are averaged together to set the tempo. I
f you have already set the
tempo with previous taps and you want to update the
tempo slightly faster or
slower, then 2 taps can be used but we still recomm
end going with at least 3
taps. The tap tempo range is 40 to 320 BPM.
NOTE
: If you tap 3 times but one
pair of taps is way off from the other, the 22500 t
hrows away the 3rd tap which
means a 4th tap is needed to set the tempo
ich suche ja aktuell in einem anderen Thread nach Delays, die anaolge Clock akzeptieren. Dort wurden auch diverse EHX vorsgeschlagen.
Beim rumgoogeln las ich aber soeben in einem thread auf muffwiggler, dass ein User dort sein EHX Delay mit analoger Clock füttert, das ginge auch, jedoch resette das Gerät ab und an das Tempo, weil es nicht für permanente Clockeingabe ausgelegt sei.

Wird man wohl um einen Praxistest nicht herumkommen.

btw, von BOSS gibt es auch Looper, die Tap Tempo Eingänge haben.

Vielleicht lohnt es, das Thema in einen eigenen Thread auszulagern ?
 

island

Modelleisenbahner
Also ich schick in den TF "Dauer-Clock" :lol: muss nur vorher durch 4 teilen sonst hab 100BPM beim TF 400BPM :selfhammer:
so klappt das super!
 


Sequencer-News

Oben