Expert Sleepers + RME + Cwejman VCO2RM ?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Schaltwercc, 3. März 2012.

  1. hat von euch jemand Erfahrung, Tipps (Pros/Cons) etc. über Silent Way von Expert Sleepers in verbindung mit RME Interfaces ?

    Präzise gesagt hätte ich an das ES-3 Modul gedacht um Audio-Outs an den Interfaces zu sparen

    die Audio Interfaces währen wiederum in meinem Fall währen das ein Fireface 800 und ein Fireface UFX.

    klappt die silent way technik eigentlich auch über bus cv ? währe cool wenn mir jemand dieses prinzip erklären könnte da ich gerne einen VCO2RM damit steuern würde.
     
  2. READYdot

    READYdot Tach

    Also ich kann dir meine Erfahrung mit SW mitteilen, die ist durchweg gut. Ich benutze aber keines der Interfaces von ExperstSleepers sondern fahre direkt über ein MOTU 828mk2 rein und raus. Ein- und Ausgänge habe ich über eine Patchbay nach vorn verlegt, Funktioniert einwandfrei. Besser als alle MIDI-interfaces die ich bis jetzt ausprobiert habe. Ob jetzt ein RME Interface das selbe hinbekommt wie das MOTU wèrde mich nicht wundern. Das heisst dass die Ein udnAugänge DC gekoppelt sind. Kuck dir einfach bei ES die Videos an.
     
  3. nicht schlecht die idee mit der patchbay ;-)
    mit dem FF400 solls wohl über die headphoneouts klappen... hm
    zum thema bus cv (bzw. speziell in verbindung mit dem vco2rm) kannst du aber auch nix sagen oder ?
     
  4. READYdot

    READYdot Tach

    Bus CV, nie benutzt. Weiss nicht mal wo und wenn ich das benutzen würde... :D
     

Diese Seite empfehlen