ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von vogltek, 3. Juli 2015.

  1. vogltek

    vogltek Tach

    Hallo!

    Ich habe ein paar Effekteinheiten;
    KP3
    Yamaha SPX 90
    div. Bodentreter, zB Distortion, Chorus, etc...

    Das Routing in Live ist entweder: externer Effekt in Returnspur, oder als Insert (zB Distortion), kommt auf den Effekt an.
    Beim Kaoss Pad (und vielleicht auch beim Yamaha Rack) wäre es aber interessant den Effekt alternativ auch auf den Master legen zu können, für zB Übergänge.
    Bis jetzt habe ich einfach bei mehreren Spuren geSENDet.
    Aber zB 20 Spuren gleichzeitig Senden? wahrscheinlich mit Makros möglich, aber macht man sicher nicht so ... hat sowieso glaube ich auch nicht den gleichen Effekt wie wenn das Kaoss Pad auf dem Masterkanal liegt.

    Was ist eigentlich das Problem?:
    Wenn ich das Kaosspad am Master und in einer Returnspur als Sendeffekt habe, sollte natürlich immer das was nicht benützt wird ausgeschaltet sein. Gibt es hier genaue Routingvorschläge, bzw. eine Art "Ausschaltautomatik"?

    Ist mit Makros sicher zu lösen, aber ich weiß nicht ob das eine professionelle Lösung wäre -> kann mir hier einer helfen? Wie mache ich das am besten?

    Danke für Hilfe

    LG
    Vogl
     
  2. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    kaos-pad oder yamaha-pad nicht in den return, sondern auf einen eigenen channel im pult routen und dann halt auf den anderen fx routen ... ales andere würde ich über sub-gruppen lösen.

    angefangen, dass dein jetiger master eine subgruppe wird die eben wiederum auf den mischer zurückgeführt wird und stumm auf die "master"subgruppe geroutet wird, sondern eben auf den richtigen master. dann kannst du einfach an den mastersubgruppenreturnkanalFXsendregler drehen und hast deinen "master" auf feden beiebigen FX -> achtung bei feedbackschleifeifen !


    bischen "vonhintendurchdiebrustinsaugedenken"
     
  3. vogltek

    vogltek Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    Erstmal danke für die Antwort, vielleicht ist das e so gemeint, aber ich vermute mal ein Missverständnis.
    Ich habe kein Mischpult in dem Sinn, sondern verwende ein Audio Interface mit vielen Eingängen + ADAT.
    Mein "Mischpult" ist Ableton in Kombination mit APC 40.
    Sprich wenn ich von Master und Returnspur rede, meine ich die Spuren in Ableton...

    Wie gesagt bin mir nicht ganz sicher ob du das e so verstanden hast, und deine Lösung e in Ableton so funktioniert -> für mich hat deine Antwort aber so gewirkt, als ob du glaubst ich hätte ein Digital Mischpult...

    Aber vom Lösungsansatz hört sich das schon sehr vernünftig an, und müsste auch in Ableton so in der Art umsetzbar sein...

    Kannst du für mich klarstellen ob du hier von Ableton oder von einem Digitalmischpult sprichst?

    Danke....
     
  4. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    analoges und digitales routing unterscheidet sich doch nur dadurch, dass du analog auf die größe und funktion des realen gerätes beschränkt bist, wärend du digital duch die mitgelieferten funktionen deiner daw beschränkt bist.

    in live(wenn ich dich richtig verstanen habe mit der ausgangsfrage) sollte das routing kein problem darstellen ... nutze selber öfters live und mache da fast alles möglich - auch mit intern/externFX und resampeln etc.

    überlegen was du mache willst und dann anffangen das umzusetzen.
     
  5. vogltek

    vogltek Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    Danke für deine Hilfe.

    Ich habs jetzt im Moment so gelöst, dass ich wie du vorgeschlagen hast einen Audio Kanal (Subgruppe) erzeugt habe, den ich PRE_Master nenne.
    Alle Kanäle laufen bei Audio To zu dem Pre_Master.

    Wenn ich nun den Send Regler vom Pre_Master Kanal betätige, kann ich das gesamte Signal als Sendeffekt ins kaoss pad / Yamaha Rack senden.
    So kann ich weiterhin einzelne Kanäle zum Kaoss Pad senden, und nun auch das gesamte Signal.

    Das ist aber trotzdem etwas anderes als wenn ich das Kaoss Pad in eine normale Spur gebe und die Signale dort hin route, sprich als Inserteffekt -> bei Sendeffekten, wird ja der Effekt nur zugemischt -> und für zB Übergänge wäre es besser wenn nur mehr das FX Signal besteht, bis eben ein neuer Beat / Part anfängt -> aber dann kann ich es wiederum nicht als Send verwenden.

    Beides gleichzeitig wird schwierig -> aber so ist es auch schon eine sehr gute Lösung, dankeschön.
     
  6. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    na dann musst das das routing so gestalten, dass du die sends voll reindrehst und das signal der channels auf eine gruppe sendest, die du stumm schaltest. dann ist es komplett ...


    ... oder mit channelkopien arbeiten ;-)
     
  7. vogltek

    vogltek Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    Danke für deine Tipps, funken alle, huge improvement.
    War bis jetzt oft zu feig um beim Routing "kreativ" zu denken, weil manchmal Feedbackschleifen entstanden sind und da muss man schnell reagieren....

    Eine letzte Sache noch.

    Bei meinen externen Instrumenten handelt es sich um eine Midispur in die man auch das Audiosignal des Instruments integriert und man hat dann beides auf einmal und man konnte die Sends, wie alle anderen Parameter mit Envelopes modulieren.

    Bei einer Audio-Spur, wie zB meine Pre_Master Spur, ist das nicht möglich.
    Sie hat zwar natürlich die Sends, aber ich kann in einer Audio Spur ja keinen Midi Clip erzeugen, somit auch keine Envelopes....
    Gibts da (gibts sicher) einen Workaround?

    Thx im Voraus
     
  8. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: ext.Effekte in Live: gleichzeitig Send/Insert/Master-Wie

    wie gesagt - ich kenn mich mit live nicht so aus -> evtl. kann man eine automationsspur anlegen (faderfahrt etc.) und diese in verschiedenen clips ablegen und diese dann anch besarf schaft schalten ...

    :dunno:


    aber ich denke du bist jetzt auf dem richtigen weg - kreatives routng ist das stichwort ;-)



    im speziellen kann ich dir da nicht weiterhelfen - da müsste jemadn antworten, der sich in live gut auskennt. das bin ich nicht ...



    grüße und viel glück
     

Diese Seite empfehlen