Externes Micro für Olympus LS5

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von ViolinVoice, 7. November 2013.

  1. Ich bin auf der Suche nach einem externen Micro für Fieldrecordings. Fakt ist, dass der Olympus LS5 (den ich dafür nutze) nur einen 3,5mm Klinkeneingang besitzt.
    Gibt es XLR auf miniKlinke Kabel bzw. kann ich jedes Mikro anschließen?
    Welche Mikrophone nutzt Ihr für Fieldrecording?
     
  2. Das XLR auf Miniklinke ist nicht das Problem, dafür gibt's Kabel.
    Aber die Olympus Recorder liefern nur "Plugin Power", die für einige Mikrophone für Videokameras genutzt wird. Leider ist das aber keine Phantomspeisung. Für ein "normales" Kondensatormikrofon brauchst du also entweder eine externe Phantomspeisung, oder du nimmst ein Mikrofon mit Batteriebetrieb.
    Davon gibt's zum Glück einige, so dass es fast jeden Mikrofontyp von verschiedenen Herstellern gibt. Ob's nun eine Niere, zwei Kugeln, oder ein Richtmikrofon sein soll, bleibt dann dir überlassen.

    Ich nutze ein Aevox Classic M Mk2 Stereo (weil mir ein DPA 4060 zu teuer war), und ein Sennheiser ME66. Die eine ME67 Kapsel habe ich wieder verkauft, weil das lange Richtohr kein guter Allrounder ist.
     

Diese Seite empfehlen