Fabfilter Plugins - Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von muelb, 17. April 2014.

  1. muelb

    muelb wexelwirkend

    Wer benutzt von Euch Fabfilter Plugins und hat Erfahrungen damit, positive wie negative...

    Ich schaue schon lange drauf, bisher waren sie mir zu teuer, aber jetzt haben sie gesalzene (sale :) Preise (minus40%) und ich überlege mir das Creative Bundle zu kaufen. Wenn sich hier aber ein positives Echo abzeichnet, werde ich mir vielleicht sogar das Total Bundle gönnen...
     
  2. rz70

    rz70 öfters hier

    Der Frage schließe ich mich auch gerne an. Also wer die Dinger nutzt, bitte kurz mal ein Feedback geben. Mir ist wichtig ob die wirklich "richtig" gut sind und aus der Maße an Plug-Ins herausstechen. Danke schon mal im voraus.
     
  3. Also ich kann nur für Filter und Delay PlugIns sprechen. Die sind wirklich super, auch vom Klang her. Hatte diese aber nur als Demo. Ich sah für solch guten aber doch auch komplexen PlugIns keine momentan Verwendung bei mir. Ist ja kein Taschengeld was man zahlt, nur um die dann erst einmal ins PlugIn Verzeichnis zu schieben. Für Timless und Vulcano von mir eine 1 mit * :supi:
     
  4. Bragi Vän

    Bragi Vän Tach

    Ich benutze Pro C, Pro L und vor allem Pro Q! Ich habe auch auch Uad Plugins, aber Fabfilter ist für mich unschlagbar. Für mich die besten Plugins mit einer unschlagbaren grafischen Oberfläche. Wirklich tolle Software. Ich nutze quasi kaum noch andere Plugins. Alleine die Funktion beim Pro Q des Trennens von Mid und Side Signalen, zB zum Freistellen eines Mono Basses, ist großartig. Du kannst Dir ja Sachen von mir anhören und selber urteilen. Fabfilter :supi: .
     
  5. 160R

    160R Tach

    Ja, richtig gut! Klang, Interface und Funktionen sind ausgezeichnet. Compressor, Limiter und EQ sind für mich standart geworden, werden immer eingesetzt. Ich komme damit am schnellsten ans gewünschte Ziel. Saturn ist unschlagbar von dezent bis brachial. Filter klingen auch sehr gut. Timeless, wegen routing und modulationen. Sogar die synths sind geil. Mit FabFilter kann man nichts falsch machen. Auf dem iPad in Auria gibts die auch, da ist das Preis/ Leistungs Verhältniss sowieso Top.
     
  6. rz70

    rz70 öfters hier

    Vielen Dank für die Antworten, bin auch nach eigenen Test der Demos fündig geworden und hab mir den MB, SATURN, TIMELESS UND VOLCANO gegönnt. Machen wirklich Spaß die PlugIns.
     
  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Also jetzt hätte ich fast geschrieben, wenn Du selbst nicht herrausfinden kannst ob die Plugins was taugen.... :)

    Pro-MB, Pro-Q und Volcano find ich sehr gut, die würd ich jederzeit wieder kaufen. Pro-C ist relativ neutral und transparent, kann man haben, auf jedenfall kein Fehlkauf. Timeless gefällt mir dagegen garnicht, der Sound ist komisch obwohl es eigentlich nur ein Delay ist. Die Delays in Ableton Live, oder Sigmund von D16 sind da imho die bessere Alternative.
     
  8. ich find die klanglich überragend!
     
  9. stefko303

    stefko303 bin angekommen

    der FabFilter Q ist nich schlecht, klanglich wie auch von der bedienung her. aber die anderen Filter plugins wie der Volcano, Micro Filter usw braucht man nicht umbedingt. der Twin 2 Synthesizer (gute presets) und das Timeless Dual Delay sind aber auch sehr gut, hab die demo versionen ausprobiert. das FabFilter Q fand ich aber so gut das ich es geordert habe. das teil ist immer im einsatz.
     
  10. Re: AW: Fabfilter Plugins - Eure Meinung

    Für Studenten gibt es 50% Rabatt auf alle Plugins...:cool:
     
  11. nox70

    nox70 bin angekommen

    :supi: für den ProQ
     
  12. Crabman

    Crabman aktiviert

    Pro Q ist schon seit vielen Jahren mein Lieblings EQ-Werkzeug.Habe mir für Auria auf dem iPad noch etliche andere gegönnt (die kosten dafür nur ein Bruchteil des Preises wie die Desktop Versionen sind aber identisch zu denen)und obwohl ich an sich kein Distortion Typ bin ist Saturn mein Favorit bei den"Kreativplugins".Viel viel mehr als nur ein reines Distortion Plugin.Pro L ist auch geil.
     
  13. muelb

    muelb wexelwirkend

    Ich habe den Kauf noch keine Sekunde bereut, der Q ist sehr geil zu bedienen. Beim MB kann man haargenau sehen was man macht und der Limiter ist schön sanft.
     
  14. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Hab mir jetzt auch den Saturn zugelegt, hauptsächlich als Effekt für den Masterkanal. Dank Multiband Eigenschaften geht das ohne Probleme.... :mrgreen: :supi:
     

Diese Seite empfehlen