Factory Presets beim Jup-6 restoren

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von inVrs, 14. Dezember 2007.

  1. inVrs

    inVrs Tach

    Hallo,

    ich versuche seit gestern abend die factory presets in meinen jupiter-6 zu laden, gehe genau wie im netz beschrieben vor, es klappt aber nicht.
    der jupi erkennt zwar, dass ich ihn füttern will (die banks leuchten nacheinander auf), aber er schließt das speichern irgendwie nicht ab.
    die lichter aller banks bleiben rot. (Im manual heißt es dass diese nach erfolgreichem laden wieder im "normalzustand" (=aus?) stehen müssen)
    im jupiter manual steht, dass die tape files am anfang und ende je einen signalton haben, die files aus dem netz haben diesen meines erachtens nach aber nur am anfang..
    habe wie beschrieben verschiedene lautstärkelevels, 22 und 44khz versionen etc durchprobiert.. nichts.

    BITTE helft einem mittlerweile sehr schlecht gelaunten Jupiterbesitzer.


    PS: Ach ja, vielleicht hilft das ja noch:
    Einzelne, zum teil sehr skurile sounds sind nach dem ladevorgang vorhanden.. diese hören sich aber nicht nach factorypreset, sonden eher nach durchfall an. ausserdem sind es nur 3-5 presets zusammen in allen bänken, teils mehrmals das gleiche. kann ja nicht sein??
     
  2. e6o5

    e6o5 Tach

    Wie ist es wenn Du einen eigenen Sound speicherst, geht das?
     

Diese Seite empfehlen