Feng Shui Studio-Frage

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Fluxus Anais, 31. Mai 2011.

  1. Ich bin gerade dabei, das Studio in meiner neuen Wohnung zu planen. Der ausgewählte Raum besteht aus zwei lange Seiten, wovon eine Seite eine Dachschräge besitzt. Aus dem Grund muss ich den größten Teil des Gears auf der geraden Seite plazieren.

    Jetzt meine Frage:
    Weil ich links kreativer bin, möchte ich, dass mein Pult und Gear zu meiner linken Hand stehen. Dadurch ergibt sich aber zwangsläufig, dass ich mit dem Rücken zur Tür sitze, was laut Feng Shui unbedingt zu vermeiden ist.

    Wie sieht es in eurem Setup aus? Sitzt ihr mit dem Rücken zur Tür?
    Seid ihr rechts oder links kreativer?
     
  2. djessay

    djessay Tach

    ich sitze gerne mal am Boden oder steh auch sehr oft und verhäddder mich im Kabelsalat (natürlich ohne Gurken :lol: )
     
  3. THE NERD

    THE NERD Tach

    Also du solltest am besten Unmengen an Geld für einen fengshui Berater ausgeben..
     
  4. andreas

    andreas Tach

    ...ob ich mit dem Rücken zur Tür sitze oder mit dem Rücken an der Wand stehe ist mir so was von egal. Wir leben nicht mehr im Jahr der Entwicklung des Feng-Shui, wo jederzeit ein Feind durch die Tür kommen/schießen konnte. Unter damalogem Aspekt war es natürlich ratsam, nicht der Tür den Rücken zuzukehren.

    Ich hab mein Gear auch gerne links, da ich mit Rechts spiele.

    Gruß
    Andreas,
    der bald seine rechte Seite der Tür zukehrt und bis jetzt mit dem Rücken zur Tür viele schöne Stücke improvisiert hat...
     
  5. djessay

    djessay Tach


    Eine Feng Shui Beratung auf höchstem professionellem Niveau ist eine zeitaufwändige Arbeit, die sehr viel Einfühlungsvermögen, fachliche Kompetenz, Sorgfalt und präzises Arbeiten mit unterschiedlichen Feng Shui Systemen und Methodiken erfordert, um zu einem optimalen Ergebnis zu kommen.

    Um Ihnen ansatzweise einen Überblick zu geben, mit welchen Systemen u. a. gearbeitet werden kann, haben wir die folgende Kostenübersicht erstellt. Diese kann aber bei der Vielzahl von Feng Shui Methoden, die wir einsetzen können, nur ein erster grober Anhaltspunkt sein.

    Natürlich müssen wir im Sinne einer solchen Übersicht bestimmte Dinge pauschalieren. Es kann durchaus sein, dass man für die eine oder andere Aufgabe mal mehr, mal weniger Zeit benötigt. Die Angaben sind also beispielhaft zu verstehen und variieren je nach Umfang, Größe und Komplexität des erteilten Beratungsauftrages. Der unten beschriebene Zeitaufwand bezieht sich auf ein normales Einfamilienhaus oder eine Wohnung von ca. 100 bis 150 qm Wohnfläche.

    Eine Feng Shui Beratung ist ein höchst individueller und feinfühliger sowie vielschichtiger Prozess und kann nicht normiert werden, ähnliche wie z. B. eine Rechts- oder Gesundheitsberatung nur individuell und persönlich erfolgen kann.

    Eine Vielzahl von weiteren Methoden, z. B. auch aus der europäischen Geomantie und/oder Radiästhesie werden nach Bedarf eingesetzt. Sollten Spezialisten notwendig sein (z. B. Baubiologen, Farb- und Flächengestalter etc.), so wird darauf hingewiesen.

    Je kleiner ein Haus oder eine Wohnung, umso schwieriger sind oft die Beratungen. Ein großes Haus bietet zumeist erheblich mehr Raumalternativen (z. B. für das Wechseln von Schlafzimmern) als eine kleine Wohnung. Zudem bietet ein Garten oder Grundstück um das Haus weitere sehr attraktive Möglichkeiten, um das Feng Shui für das Haus insgesamt erheblich zu verbessern, als wenn man nur die Innenräume einer Wohnung zur Verfügung hat.

    Ein durchschnittliches EFH oder eine Wohnung ist meist in ca. 1 bis 1,5 Tagen (ca. 8 bis 12 Stunden) zu beraten. Dies kann aber nur als ungefähre Angabe dienen. Letztendlich wird ein Feng Shui Berater immer nur vor Ort wissen, wie aufwändig und/oder zeitintensiv sich die Beratung gestalten wird.

    *
    Methoden/Systeme/Analysetools
    durchschnittlicher Zeitaufwand in Minuten
    *
    Erstellung eines chinesischen Horoskops (Ba Zi, Vier Säulen)
    60
    *
    Interpretation (optional: zusätzliche Lebensberatung)
    60 bis 180
    *
    Erstbesprechung und persönliche Befragung (optional) pro Person
    45
    *
    Persönlicher Wu Xing Test (optional) Auswertung
    15
    *
    Begehung, Formschule, Qi Fluss, Kompassmessungen, Grundstücks- und Raumanalysen (größenabhängig)
    120 - 180

    *
    Berechnung Fliegende Sterne
    10
    *
    Analyse der Ergebnisse, Maßnahmenkatalog
    50
    *
    Berechnung Ba Chop (erweitere 8 Häuser Schule) (Außenanlage, z. B. Garten, Grundstück, Wegeführung)
    10
    *
    Analyse der Ba Chop Ergebnisse, Maßnahmenkatalog
    50
    *
    Berechnung Ba Chop (Innenräume)
    10

    *
    Analyse der Ergebnisse, Maßnahmenkatalog
    50
    *
    Sam Hap Berechnungen (Wasserdrachen, große Komplexe)
    60 bis 120
    *
    Double Mountain Berechnungen (Qi Fluss, Platzierung von Türen und Optimierung der Wegeführung)
    60 bis 120
    *
    Grandmaster Yung 9 Curses für Tür- und Sitzberechnungen
    10 bis 60
    *
    Sang Set (Room by Room Calculation) pro Zimmer inklusive Analyse und Ausarbeitung von Empfehlungen
    15

    *
    Gute Richtungen entweder für einen Raum oder für eine Person, pro Raum und/oder pro Person
    10
    *
    Imperial Hexagramm Feng Shui zur präzisen Akupunktur eines Raumes, Grundstücks (Aufbau einer Energiematrix)
    120 bis 300
    *
    Abschlussbesprechung (je nach Komplexität)
    60 bis 180


    Alle Angaben sind ca. Angaben und variieren je nach Größe des Auftrages und der Komplexität.

    Honorare

    *
    Leistung
    Netto
    Brutto (inkl. 19% MwSt.)
    *
    Tagessatz für eine private Beratung
    € 1.100,00
    € 1.309,00
    *
    Tagessatz für eine Business-Beratung
    € 1.400,00
    € 1.666,00
    *
    Stundensatz (Business/Privat)
    € 180,00
    € 214,20

    *
    Ba Zi Konsultation (Chinesische Astrologie)
    *
    inklusive 1 Std. Beratungsgespräch
    € 280,00
    € 333,20
    *
    pro weitere 15 Min. Beratungsgespräch
    € 20,00
    € 23,80
    *
    Date Selection
    € 180,00
    € 214,20
    *
    An- und Abfahrtspauschale pro gefahrener Stunde
    € 60,00
    € 71,40

    *
    km-Pauschale (PKW) bzw. Erstattung der
    *
    Bahn-, Taxi-, Flugkosten etc. nach Aufwand
    € 0,50
    € 0,60

    Honorarübersicht zum Download
    Eine Feng Shui Beratung ist kein Allheilmittel, das alle Probleme und Missstände auf einen Schlag oder innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Feng Shui ist eine uralte Beobachtungs- und Erfahrungswissenschaft und basiert vor allen Dingen auf Naturgesetzen, auch wenn wir diese - im wissenschaftlichen Sinne - noch nicht alle kennen. Doch jeden Tag werden neue Dimensionen dieses Wissens für uns entdeckt - auch durch die klassischen Wissenschaften.

    Feng Shui ist allerdings in der Lage, Lebens-, Persönlichkeits- und Raumprozesse zu optimieren, damit man im täglichen Leben mehr Unterstützung erfährt. Somit gewinnt man mehr Kraft, Bioenergie, Lebensfreude und das Gefühl, der inneren Bestimmung näher zu kommen. Ob sich das nun durch Themen wie Gesundheit, Berufserfolg, Geld, Familienleben, Partnerschaft oder allgemeines Wohlbefinden äußert, ist eine Frage des persönlichen Ausdrucks und Hingabe an die Aspekte des Lebens, die jedem ganz individuell wichtig sind.

    Das gilt selbstverständlich auch für Firmen, Einzelhandel, Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Handwerk, Gastronomie, Büros sowie Planungs-, Bau- und Geschäftsprojekte jeglicher Art. Energetische Bezugs- und Gestaltungsebenen sind dabei: Corporate Identity, Firmen- und Produktphilosophie, Kernkompetenzen, Mitarbeiterzufriedenheit, Motivations- und Loyalitätsparameter, Mission Statements.



    Kostet halt ein wenig:))))))))))))))))
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Auch abhängig davon, ob Du Links-, Rechts- oder Beidhänder bist, bzw.
    welche Gehirnhemisphäre bei Dir dominiert. Im Prinzip kannst Du das nur
    Dir selbst beantworten - probieren!
     
  7. Ja, das mit dem links anordnen habe ich schon ausprobiert. Das muss inbedingt sein.
    Mit rechts fallen mir alle kreativen Dinge schwerer.

    Ausprobieren ist so ne´Sache, weil ich nicht nochmal umstellen kann, wenn das umfangreiche Steup verkabelt ist.

    Ich habe mich mal durch einige Studio Pics durchgeclickt.
    Das Vermeiden der Tür im Rücken berücksichtigen die Wenigsten.
    Demzufolge scheint das eher eine Regel zu sein für Räume mit viel Durchgangsverkehr wie Büros etc..
     
  8. Crabman

    Crabman aktiviert

    öhm,what?? :)
     

  9. Feng-Shui-Essentials
    Langsam und gleichmäßig soll das Chi durch die Wohnung fließen, es soll nicht schnell hindurchrauschen, sich aber auch nicht stauen. Klingt abgehoben, meinen Sie? Ist aber kein Problem mit ein paar ganz einfachen Einrichtungsregeln.

    * Weniger ist mehr! Entrümpeln Sie Ihre Wohnung; denn Krimskrams in allen Ecken sorgt für akuten Chi-Stau. Eine reduzierte Einrichtung sieht nicht nur edel aus, sondern bringt auch den Feng-Shui-Wohlfühleffekt.

    * Fenster und Türen sollten sich nie direkt gegenüberliegen, sonst strömt die Energie zu schnell wieder aus dem Raum heraus. Deshalb müssen Sie aber jetzt nicht anfangen, Ihre Fenster zuzumauern. Ein Paravent oder ein Windspiel bringen das Chi wieder in Balance!

    * Dachschrägen und frei liegende Balken sehen zwar rustikal aus, stören aber den Energiefluss. Mit Pflanzen oder Windspielen wird der Effekt gemildert. Trotzdem: Nie ein Bett oder einen Schreibtisch direkt unter einen Balken oder eine Schräge stellen!

    * Grünpflanzen sind super Energiespender. Sie gehören deshalb in alle Räume außer ins Schlafzimmer. Absolutes Feng-Shui-No-No: Trockenpflanzen. Die verströmen negative Energie.

    * Scharfe Kanten an Möbeln oder Ziergegenständen wirken wie Pfeile, die auf die Bewohner schießen. Entschärfen Sie diese besser durch Hängepflanzen, Tischdecken oder farbige Zierbänder.

    * Sitzen sollten Sie immer mit dem Rücken zur Wand, egal, ob im Büro, im Wohn- oder im Esszimmer. So können Sie den Raum am besten überblicken. Ungünstig sind Sitzgelegenheiten vor einem Fenster oder mit dem Rücken zur Tür. Soforthilfe-Trick gegen schlechtes Feng Shui: einfach Vorhänge zu oder Spiegel aufhängen!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. Zolo

    Zolo Tach

    Das ist ein Urinstinkt das man nicht gerne mit dem Rücken blindwegs zu etwas sitzt wo etwas neues passieren kann. Psychologie...
     
  12. mookie

    mookie B Nutzer

    deswegen sitze ich nicht mit dem Rücken zu meinem Modular.
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    Übelst, sag ich nur! Wenn Dein VCO Dich von hinten richtig durchoszilliert
    oder der EG Dir ne satte Hüllkurve überzieht - autsch!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

  15. Zolo

    Zolo Tach

    Haha - sehr gut ! :lollo:
     
  16. ...[​IMG]
     
  17. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    Taschenmusikant,
    diese Überlegungen hatte ich auch schon, zumal bei mir oft die einzige Möglichkeit für den Aufbau so war, dass ich mit dem Rücken zur Tür sitzen würde.
    Ich weiß zwar nicht ob das gemäß Feng Shui so ist, aber dadurch dass ich vom Arbeitsplatz eine gute Aussicht auf HInterhof bzw. Straße hatte/habe, macht das einiges wett. Gegen die Wand arbeiten kann ich z.B. gar nicht, da hab ich dann kreative Blockaden.
     
  18. Gegen die Wand arbeiten kann ich auch nicht und ich mag auch nicht zu viele Keyboards im Blickfeld.
    Ich muss den Blick frei haben.
    Eine Tür im Rücken kann man ausgleichen durch Vorhänge oder Raumteiler zwischen Person und Tür.
    Vorm Fenster kann ich nicht arbeiten, da mir das Energie absaugt. ;-)

    Wichtig ist, dass man bequem an Keyboards, Rack und Pult herankommt aber nicht völlig davon zugestellt ist.
    Ich behaupte mal, dass man an den Aufnahmen hört, wie strukturiert oder chaotisch ein Studio aufgebaut ist.
     
  19. Polarelch

    Polarelch bin angekommen

    ah, das erklärt dann einiges, da bei mir auch immer Raumteiler oder Vorhang hinter mir waren.
    Das mit der Gear-Überflutung im Blickfeld stimmt wohl, aber ich finde es ziemlich schwierig, die Balance zu finden mit dem was man in Griffweite braucht...
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

  21. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Nichts gegen Feng Shui, das muss jeder für sich selbst entscheiden, mein Zahnarzt hat nach dem Umbau seiner Praxisräume auch nur positive Erfahrungen gemacht. Aaaaaber, was Du hier ablieferst, geht schon in Richtung Werbung ;-)
    Im Studio muss man vor allem auf Ergonomie und Akustik achten, wenn man dann noch Platz und Nerv hat, kann man die Feinarbeit machen. Zur Not auch alle Sägezahnspitzen rund feilen (ok, "der" war nun flach).
     

Diese Seite empfehlen