Festplatte mounted nur noch sporadisch

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von virtualant, 20. Juni 2013.

  1. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    sagt mal, wenn ne HD - in diesem Falle in meinem MacPro, Original HD von 2008, 320 GB - nur noch jeses 5te mal gemounted wird ist das ein Zeichen für den langsamen Tod, oder?
    ich hab ein Backup, Daten gehen mir also nicht flöten.
    Ich suche jetzt eine 1TB oder 2TB HD für intern, 3,5" und 7200 rpm. Samsung HDs gibts ja anscheinend nicht mehr.
    Habt ihr ne Empfehlung? Habe früher gerne Samsung gekauft.

    Seagate?
    wo ist denn hier jetzt z.B. der Unterschied?
    http://www.cyberport.de/seagate-st1000d ... W_401.html
    http://www.cyberport.de/seagate-sv35-st ... 0_404.html

    Die technischen Daten sind ja identisch.
     
  2. foerster

    foerster Tach

    schonmal die Rechte repariert (von DVD!)?...Kabel getauscht?..würd ich erstmal probiern bevor ich ne Neue einbaue.
     
  3. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Hallo,

    Zugriffsrechte lassen sich nur von Startvolumes reparieren. Das ist aber ein reines Datenvolume.
    Und es gibt keine Kabel im MacPro, nur Festplatteneinschübe. Ich hab das Ding heute einmal rausgezogen und gereinigt, dann wieder eingebaut, mountet trotzdem nicht immer.

    Ich denke die Festplatte ist nicht mehr ganz ok.
     
  4. foerster

    foerster Tach

    ja, das waren die fehlenden Informationen! Klingt für mich aber trotzdem nicht nach Hardware- Fehler. Back-up und neuformatieren?
    Sonst ne Neue rein, hatte noch nie Probleme mit Festplatten...nutze Macs seit mitte der 80s. Waren auch Seagates dabei...aber Empfehlungen kann ich da nicht machen, der Markt ist einfach zu groß geworden.
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  6. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    komisch hab ich übersehen, danke.
     
  7. mink99

    mink99 bin angekommen

  8. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    danke für den Tipp, da fiel mir ein dass Onyx diese SMART Überprüfung auch bietet - allerdings nur fürs aktive Startlaufwerk wie ich jetzt festgestellt habe. Jedenfalls hab ich grad mal Onyx gestartet.
    Interessant ist aber dass mir Onyx 2 x abgestürzt ist (das ist mir noch NIE passiert!) als ich andere Funktionen über die Karteireiter auswählen wollte.
    Und beim 2ten mal war dann besagte Festplatte auf einmal wieder weg vom Desktop mit einer Fehlermeldung die ich nun schon mehrfach zu sehen bekommen habe, identisch wie wenn man eine externe Festplatte einfach ausmacht anstatt sie vorher auszuwerfen. "Sie sollten die Festplatte immer abmelden bevor ..." so ähnlich.

    Und der SMART Reporter hat bei den anderen 3 Festplatten die ich drin habe "Status - überprüft" angezeigt (grün), aber bei der vermutlich defekten "Status - unbekannt" (grau).
     
  9. mink99

    mink99 bin angekommen

    Wirf sie weg, Kauf ne neue ....
     

Diese Seite empfehlen