fever ray (if i had a heart) stimme

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Anonymous, 27. Januar 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit welcher hardware kann man solche effekte erzielen ???

    ist ja runtergepiched , oder ???
    oder doch vocoder ???


    geht das mit dem boss vt-1 ???

    danke
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Pitchshifting, kleiner dezenter Verbreiterer dahinter, definitiv kein Vocoder. Würde hier einen nicht zu schlechten Shifter nehmen, also eher Eventide oder so..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    uiuiuiui .... also pitchshifter . gibts sowas auch in billiger bzw. nur für sowas ??? die sachen von Eventide sind ja sicher auch vollgepackt mit allem möglcihen anderem kram

    geht sowas dann auch z.b. mit dem tc-helicon voice works ???


    merci
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gibt doch die neue Serie "Bodentreter", darunter ein Harmonizer-Spezialist. Aber es MUSS ja nicht das sein, gibt ja auch Software. Und natürlich normale Pitchshifter sowieso.
     
  5. http://www.youtube.com/watch?v=6vbxYnRW6lE
    Ja, ich weiss, Katzendarm... Und der Klebstoff für das Gummipad des Fussschalter ist offensichtlich auch nicht der dollste.

    EDIT: Achja, und der Soundeffekt besteht natuerlich aus overdubten Aufnahmen: Die gepitchte Aufnahme ist ein anderer Take als die der Originalstimme. Wenn ich es richtig höre, dann sind das sogar drei Vocalspuren übereinander.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest


    cool !!
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Man kann doch gleich mehrere Stimmen harmonizen und alles direkt in einem Take machen
     
  8. Klar, aber dann klingt es halt langweilig doof wie eine Stimme dreimal harmonized. Wenn ich gehässig waäre, dann würde ich sagen: Berliner Schule würde sowas machen; hat dann den Charme von drei Kaltlichtbogenlampen in der Bahn-Unterführung. Schweden machen das irritiernd flirrend wie Nordlichter mit drei mal Aufnehmen.
     
  9. mik93

    mik93 Tach

    beim dem diskurs fählt mir gerade ein, dass ich so wie so ganz gerne wüsste wie fever ray + the knife arbeiten - wäre das nicht mal ein schöner bericht fürs synth mag ;-)

    Karin Dreijer Andersson soll laut Thomas Elbern auch ein wirklich netter und interessanter Interview Partner sein!
     
  10. dowser

    dowser Tach

    The Knife / Fever Ray benutzen Steinberg VoiceMachine und TC Helcion VoiceLive. TC Helcion ist im track 'concrete walls' zu hören.
     
  11. Neo

    Neo bin angekommen

    So ein Interview wäre allerdings mal der Hammer. :supi:
     
  12. dhollmusik

    dhollmusik Tach

    Also der Song "Concrete Walls" verwendet ja wohl das gleiche Hardware. Ich habe das selber sehr nah dran nachgemacht mit eine Studio Projects B3 auf 8-Schalter und mit Preset Effekt 73 auf meine Behringer Xenyx 1202 Mixer.

    Ich hab das Lied gesungen und müßte voll lachen...es war so was von nah dran ich dachte mir sie hat selber ein Xenyx benützt!

    Ahaha...versuch's mal...die Kisten sind nicht teuer.
     

Diese Seite empfehlen