Field Recorder bis 200€

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Rupertt, 17. Juli 2011.

  1. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    Hallo,

    ich möchte mir einen field recorder zulegen und schwebe zwischen dem Olympus LS5, Roland R5 und den tascam dr7mk2.
    Der Olympus hat ja sehr gute Tests bekommen, die anderen auch keine schlechten, leider habe ich keinen laden vor Ort in dem
    die Geräte testen könnnte, was meint ihr?


    thnx
     
  2. ich habe den olympus ls10, der ist etwas älter, dürfte aber dem ls5 größtenteils entsprechen.
    ich bin absolut zufrieden, insbesondere möchte ich das metallgehäuse hervorheben (ich denke, das ist beim ls5 auch metall). der ist irre leicht und robust. läuft ewig mit batterien und auch akkus.
    allerdings solltest du einen guten windschutz kaufen! nicht empfehlen kann ich leider den günstigen von "mikrofon-windschutz" auf ebay. es gibt aber passende rycote puschel für die LS modelle von olympus. den werde ich demnächst probieren.
     
  3. DrFreq

    DrFreq -

    ich habe den roland r05... jetzt haben wir bereits 2 unterschiedliche meinungen von insgesamt 3 zu diesem thema... ob sich daran in zahlen ausgedrückt noch etwas ändern wird? man darf gespannt sein. das beste ist, man probiert selbst aus und guckt ob einem das Gerät zusagt und in seinen workflow passt

    die läden haben doch ae 30 tage money back waranty
     
  4. Rupertt

    Rupertt aktiviert

    mmh, der roland kann wohl keine Ordner verwalten, das isn dicker Minuspunkt.
     
  5. gringo

    gringo aktiviert

    Bin hier mit dem Tascam DR-08 sehr zufrieden. Leider hat er keinen Netzanschluss,
    nur Batterie.
     
  6. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Den LS5 kann man als USB-Micro am Rechner nutzen.
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    habe mal jemanden sage hören er hätte einen gekannt der wiederum mit jemand unterwegs war, der eine mpc500 dazu verwendet hätte :shock:

    weiß nicht ob das wirklich geht aber mit kondensern und batterie sollte das schon zu vernünftigen aufnahmen führen _ und man kann überall den kram schon mal vorarrangieren ... ist vielleicht ne überlegung wert _ kommt aber gebraucht etwas über die 200eu
     
  8. DrFreq

    DrFreq -

    geht mir auch ein wenig gegen den strich, vor allen dingen weil er kein scrollrad hat, allerdings bin ich ansonsten ganz zufrieden
     
  9. besitze auch ein olympus ls-5 und bin sehr zufrieden.
     
  10. Max

    Max aktiviert

  11. tonstoff

    tonstoff aktiviert

  12. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich hab' seit 3 Tagen den DR-07mkII und bin sehr begeistert von dem Kerlchen. Klingt sehr ordentlich. Lediglich beim Gewitter aufnehmen habe ich Lehrgeld bezüglich des Pegels zahlen müssen. Die Autofunktion ist nicht zu empfehlen. Man sollte sich beim Aufnahmepegel immer manuell rantasten.
     

Diese Seite empfehlen