Filtermod Korg Poly/ EX 800

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Starkstrom, 6. Oktober 2014.

  1. Ich bin gerade dabei einen Poly 800 zu Modden und hab da ne Frage bezüglich der Umschaltmöglichkeit der Flankensteilheit des Filters (2Pole - 4Pole).
    Der Filterchip gibt ja beides aus - die Frage ist nur: Wie muss hier ein Schalter verbaut werden ohne den Chip zu schrotten?

    [​IMG]

    Würde es ausreichen Pin 5 und Pin 6 über ein Kabel zu einem Schalter zu führen und vom Schalter aus zurück auf die Leiterbahn, an der ursprünglich PIN 6 "angeschlossen" war?


    Danke!
    :peace:
     
  2. Ja, sieht grundsätzlich so aus.

    Leider hab ich keinen gut aufgelösten Schaltplan-Scan, daher ist mir nicht so ganz klar, wo der 24dB Out noch hingeht ("6-1A -> 6-10 to KLM-598" ???)

    Florian
     
  3. Hey Florian,

    danke! Das hört sich ja schonmal ganz gut an - ich werd dann mal auf der Platine schauen, wo er angeschlossen ist.
    Das Servicemanual ist leider wirklich nicht so sehr brauchbar (zumindest das, was ich gefunden hab....)

    Der 24dB-Ausgang ist an Pin 7 angeschlossen....

    Gruss
    Ralph
     
  4. Ich würde die beiden Ausgänge mittels Kabel an einen Schalter bringen und den "Rücklauf" am Kondensator C102 (10µ/ 16Volt) anschliessen (dieser sitzt zwischen 24dB-Out und VCA-In/ oben mit VCF SIG-In bezeichnet) - das sollte doch ok sein, oder muss an dieser Stelle bei 12dB ein anderer Kondensator zum Einsatz kommen?

    Danke!
    :peace:
     

Diese Seite empfehlen